Mut tut gut: Start-up MENTZ Fischwirtschaft unter der Lupe

Klement Grasser gründete 2016 die Mentz Fischwirtschaft.

© MLAKAR MEDIA

Klement Grasser gründete 2016 die Mentz Fischwirtschaft.

Klement Grasser gründete 2016 die Mentz Fischwirtschaft.

© MLAKAR MEDIA

Es bedarf Mut und Können, eine Idee in die Tat umzusetzen. Geschäftsführer Dietmar Mauschitz von Next-Incubator ist permanent auf der Suche nach skalierbaren Geschäftsmodellen und spricht Start-ups Mut zu: »Im Gegensatz zu Amerika gibt es bei uns keine Kultur des Scheiterns. In Österreich sieht man darin grundsätzlich etwas Negatives und die Angst davor lähmt. Was wir uns wünschen, ist, dass sich die Leute öfter trauen ›es anzugehen‹.«

Aber was braucht es, neben der Idee, um überhaupt ein Start-up zu gründen? Zuerst einmal die Antwort auf die Frage, ob man ein Unternehmer-Typ ist. Buchhaltung, Terminplanung, Auftragsakquise – nichts wird einem abgenommen, man ist eigenverantwortlich tätig und braucht auch eine Frustrationstoleranz. Rückschläge gehören zur Selbstständigkeit dazu.

Geschäftsmodell: MENTZ Fischwirtschaft

Zahlen und Fakten des erfolgreichen Start-ups MENTZ Fischwirtschaft:

  • Hintergrund & Team: Klement Grasser gründete 2016 die Mentz Fischwirtschaft. Der Name MENTZ leitet sich aus dem Vornamen des Inhabers ab. 2016 erfolgte die Umgründung in eine GmbH. ­Mittlerweile werden drei Mitarbeiter beschäftigt.
  • Produkte: Sorgfältige Aufzucht von Forellen und Saiblingen mit reinem steirischen ­Gebirgs­quellwasser aus der eigenen Quelle. Holz­becken aus heimischer Tanne und Lärche ­verbunden mit niedriger Besatzdichte.
  • 100 % CO2-freier Verarbeitungsbetrieb, ausschließlich mit Strom aus Wasserkraft betrieben.
  • Vertriebsstrategie: Anfangs bildete der Ab-Hof-Verkauf die Basis, danach folgte das ­MENTZ Fisch­abo und der Auftritt auf ­Bauernmärkten. Mittlerweile werden Gastro­betriebe direkt beliefert.
  • Soziale Medien: Facebook

www.mentz.at

Artikel aus Falstaff KARRIERE 02/18.

Mehr zum Thema

News

Archaische Technik: Kreationen von Heiko Antoniewicz, die begeistern

Ursprünglich diente die Fermentation dazu, Gemüse und Fleisch für die kargen Monate haltbar zu machen. Aus der Pflicht wurde Kür – das Resultat:...

News

Verwechslungsgefahr: Alles Gastronomie, oder nicht?

Gastronom ist, wer Speisen oder Getränke verkauft. So die verknappte Darstellung, welche es näher zu betrachten gilt. Plus: Beschwerde eines...

News

Vertrauensbeweis: Rational ist »Marke des Jahrhunderts«

Die Kunden vertrauen auf Rational – und das sogar so sehr, dass die Marke zu der des Jahrhunderts von der Fachjury des Zeit-Verlags sowie des...

Advertorial
News

2022: Falstaff Profi sucht erneut die besten Nachwuchs-Gemüseköche!

Jetzt bis zum 15. Mai bewerben: Zeigen Sie Ihr Talent in der Gemüseküche und nehmen Sie am renommierten Wettbewerb am 13. Juni 2022 im WIFI Graz teil.

News

Köche aufgepasst: Jetzt für den Young Talents Cup 2022 bewerben!

Bewerben Sie sich bis zum 31. März 2022 beim Nachwuchstalente-Wettbewerb. Wer die Sieger in der Kategorie »Küche« sind, stellt sich am 9. Mai in Krems...

News

Alles nur ein Hype? Digitalisierung in der Gastronomie

Wie viele Branchen sieht sich auch die Gastronomie mit der Arbeitswelt 4.0 konfrontiert. Lässt sich das mit einer gästezentrierten Arbeitsweise...

Rezept

Thunfischtatar mit Zitrusfrüchten

In der Kombination mit der fruchtigen Säure von Zitrusfrüchten und nichts als ein wenig Schnittlauch als Kontrast wird roher Thunfisch zur...

Rezept

Bolinhos de Bacalhau

Genauso wie die ­Portugiesen lieben auch die Brasilianer Klippfisch, ­eingesalzenen Kabeljau. Zu köstlichen kleinen Bällchen frittiert, ist er das...

Rezept

Bouillabaisse vom Karpfen

Lukas Nagl vom »Restaurant Bootshaus« verwendet für seine Bouillabaisse heimischen Karpfen.

Rezept

Gebratene Sardinen

In ihrem Kochbuch »Mezze« zeigt Salma Hage, wie Sardinen zu einer orientalischen Vorspeise zubereitet werden.

Rezept

Gebeizter Seesaibling mit Roten Rüben, Schafricotta und Kaviar

Im Herbst kommt bei Erwin Windhaber aus der »H&E Hofmeisterei« Fisch auf den Teller, kombiniert mit einem würzigen Grünen Veltliner.

Rezept

Ceviche vom Thunfisch mit Algensalat und Avocado

Christian Eckhardt aus dem »PURS« – mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet – serviert ein köstliches Ceviche, das den Sommer nochmals aufleben lässt.

Rezept

Trota di Fiume

Das Rezept aus dem »Ristorante Bianchi« in Zürich ergibt mit gebratener Forelle in Zitrone und Kräutern eine mediterrane Köstlichkeit.

News

Die Aalrutte: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch des Räubers. Dabei ist die Aalrutte fast jede Anstrengung wert.

News

Rezeptstrecke: Das Beste aus dem See

Süßwasserfisch-Rezepte von Stefano Baiocco, Michel Roth, Hubert Wallner und Christian Jürgens.

News

Kleine Fische große Küche

Von italienischer Buddego bis hin zu französischer Bouillabaisse: ein Genuss-Guide durch die köstlich-wandelbare Fischküche der Riviera.

News

Die besten Fischmärkte der Welt

Tokio, Sydney, Barcelona, Seattle: Falstaff präsentiert die größten und besten Fischmärkte der Welt.

News

Abschied vom Meer: Die Renaissance des heimischen Fisches

Ein Dilemma: Die Ozeane überfischt, die Wege lang, die Industrie in Verruf. Da wird Fisch aus heimischen Gewässern aktuell. Und doch gilt: Fischkauf...

News

Nordische Küche in Regensburg

Zum Auftakt der Eventreihe »Nordische Küche« tüftelten junge Sterneköche im »storstad« an neuen Rezeptideen.

News

Lachs-Rezepte von Spitzenköchen

Drei Spitzenköche verraten Falstaff Rezeptideen, die das Beste im Lachs zum Vorschein bringen.