Münzenangeln in Rom

Nationalstolz – der Trevi-Brunnen

© AdobeStock

Trevi-Brunnen

Nationalstolz – der Trevi-Brunnen

© AdobeStock

http://www.falstaff.de/nd/muenzenangeln-in-rom/ Münzenangeln in Rom Wieso der August die beste Jahreszeit ist, um in Italien proaktiv Ihre Urlaubskasse aufzubessern http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/1/d/csm_000-AdobeStock_238734776_8ab68620c7.jpg

Knapp bei Kasse? Dann nichts wie ab nach Rom. Denn nie ist es leichter als um den 15. August, Münzen aus dem Trevi-Brunnen zu fischen. Durchschnittlich sind das immerhin 4000€ am Tag! Also investieren Sie in eine Fahrt in die italienische Hauptstadt, um Ihre Urlaubskasse aufzubessern.

Aber wie kommt es zu diesem Glückstag?

Nun ja, vielleicht ist es schon fast zu naheliegend, aber natürlich haben die zwei großen italienischen Prägungen damit zu tun: Katholizismus und Faschismus.

Zunächst also zur Religion. Am 15. August feiert ganz Italien Ferragosto. Was im Deutschen als Mariä Himmelfahrt bezeichnet wird, hat mit dem in Italien gefeierten Fest herzlich wenig zu tun. Denn Ferragosto ist im Grunde der eigentliche Nationalfeiertag, ein großes Heiligtum undin seiner kulturellen Bedeutung kaum zu unterschätzen. Millionen von Italienern, die es an und um diesen Tag in die Berge oder ans Meer zieht, machen sich auf, die Autobahnen zu verstopfen und in sengender Hitze in ihrem Urlaubsdasein zu brüten.

Dass dem so kam, ist gewissermaßen Mussolini zu verdanken, der den Arbeitern in der Zeit des Faschismus erstmals einen ein- bis dreitägigen Urlaub ermöglichte. Das entzückte nicht nur die italienische Arbeiterschaft, sondern beflügelte auch Thomas Mann zu seiner ebenso entzückenden wie erschreckenden Novelle »Mario und der Zauberer«.

Dann war der Faschismus passé, doch der nationale Urlaub blieb. Gut Ding will eben Weile haben.

Und so begeben sich auch heute noch fast alle italienischen Städte für einige Zeit in einen freiwilligen Shutdown, um der kleinen, freiheitlichen Freizeit zu frönen. Verwaltungen schließen ebenso wie Schulen – aber auch Restaurants und Cafés. Zumindest außerhalb der großen Ferienregionen.

Wenn Sie also nach Rom fahren, packen Sie sich am besten gleich eine Kaffeemaschine mit ein. Standesgemäß bevorzugt natürlich eine italienische Siebträgermaschine. Setzen Sie sich auf den Balkon Ihres Apartments, trinken Sie ein Glas Chianti und genießen Sie das Dolce Vita. Vielleicht mit der Lektüre von Thomas Mann?

P.S. Bitte klauen Sie dennoch kein Geld aus dem Trevi Brunnen. Lesen Sie lieber Falstaff. Das lässt Sie zwar monetär nicht besser dastehen, macht Sie dafür aber kulturell umso reicher.

Mehr zum Thema

News

Eine Weltreise in Kochbüchern

Daheim genießen: Wir erkunden ferne Länder kochend – mit diesen zehn Buchtipps, von Frankreich über Israel bis Thailand.

News

Zeitreise für Oldtimer-Enthusiasten

Das Ritz-Carlton in Wolfsburg bietet nun ein Package für die Fans alter Automobile.

News

Kreuzfahrtbranche nimmt Kurs auf Klimaschutz

Im norwegischen Geirangerfjord war erstmals ein Kreuzfahrtschiff emissionsfrei unterwegs.

News

KLM bringt neue Kabinenklasse

Die neue Klasse Premium Comfort ist ein Upgrade zur Economy Class, aber billiger als Business.

News

Touristen dürfen wieder nach Japan

Ab 10. Juni dürfen Reisende wieder in das Land, das bisher abgeriegelt wurde. Es sind aber nur Gruppenreisen erlaubt.

News

JW Marriott enthüllt erstes Hotel in Deutschland

JW Marriott hat sein erstes Hotel in Deutschland eröffnet, ein 219-Zimmer-Haus direkt im Zentrum von Frankfurt am Main.

News

Weltfahrradtag: Die schönsten Touren rund um die Welt

Zum Weltfahrradtag gibt es Tipps für Erlebnisse auf zwei Rädern von Österreich bis Australien.

News

Pfingsten: Es droht ein Stau-Wochenende

Laut Adac wird das verlängerte Pfingstwochenende für erhebliches Verkehrsaufkommen in Deutschland sorgen.

News

Türkei und Mallorca: Im Sommer wird es eng

In beliebten Urlaubsregionen könnte es im Juli und im August kaum noch freie Betten geben.

News

Erste Zweifel am 9-Euro-Ticket

Das 9-Euro-Ticket ist populär, doch Verspätungen und überfüllte Verkehrsmittel könnten die Reisenden rasch verärgern.

News

Corona-Zahlen in Portugal steigen rasant

Ausgerechnet vor Pfingsten wird Corona in Portugal wieder zum Thema.

News

Aida-Kreuzfahrten: Maskenpflicht fällt

Ab heute ist bei Aida Cruises keine Maske mehr zu tragen – ohne Impfung geht es aber nicht.

News

Pfingsten: Die Reiseziele der Deutschen

Städtetrips stehen laut einer Umfrage von Trainline bei Reisenden hoch im Kurs: Diese Metropolen sind begehrt.

News

Top 10 Rooftop Locations in Berlin

Ob lockerer Afterwork, Sandstrand auf einem Parkdeck oder Champagner mit Blick auf die Staatsoper – das sind unsere besten 10 Dachterrassen der...

News

Deutschen lieben Fernreisen, Österreicher bleiben in Europa

Eine Analyse von Checkfelix zeigt gravierende Unterschiede bei den Reiseplänen deutscher und österreichischer Reisende für diesen Sommer.

News

Freiheit auf dem Wasser: Bootstourismus boomt

Buchungsportal registriert stark steigende Nachfrage bei Bootsmieten – vor allem Motorboote sind begehrt.