Nik & Daniela Weis führen das Spitzenweingut St. Urbans-Hof / Foto: beigestellt

Mosel gegen Toskana, St. Urbans-Hof gegen Brancaia – so lautet das Duell am 10. Mai 2014. Dann werden im Berliner Gourmetrestaurant »first floor« Weine von der Mosel und der Toskana mit einem 5-Gänge-Menü von Sternekoch Matthias Diether vermählt. Nik und Daniela Weis vom St. Urbans-Hof präsentieren elegante Mosel-Rieslinge mit charakteristischer Restsüße, und Martin Kronenberg von der Casa Brancaia zeigt mit gehaltvollen Roten, warum Brancaia zur Rotwein-Avantgarde der Toskana zählt.

Im Menüpreis von € 149,- pro Person sind das 5-Gänge-Menü, Pol Roger Champagner zur Begrüßung, Weinbegleitung, Grappa, Mineralwasser und Kaffee bereits enthalten.

Die Plätze sind begrenzt. Um Reservierung wird gebeten unter der Rufnummer +49 (30) 2502 1020 oder via E-Mail firstfloor@palace.de

Mosel vs. Toskana
10. Mai 2014, 19 Uhr
»first floor«, Hotel Palace Berlin
Budapester Straße 45
10787 Berlin

www.firstfloor.palace.de/de

(sb)