Morgens Tee, abends Wein: Studie ermittelt Erfolgsformel gegen Demenz

Neben einem positiven Einfluss auf die Herzgesundheit wirkt sich der Genuss von Wein offenbar auch gut auf die kognitiven Fähigkeiten aus.

© Shutterstock

Neben einem positiven Einfluss auf die Herzgesundheit wirkt sich der Genuss von Wein offenbar auch gut auf die kognitiven Fähigkeiten aus.

Neben einem positiven Einfluss auf die Herzgesundheit wirkt sich der Genuss von Wein offenbar auch gut auf die kognitiven Fähigkeiten aus.

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/morgens-tee-abends-wein-studie-ermittelt-erfolgsformel-gegen-demenz/ Morgens Tee, abends Wein: Studie ermittelt Erfolgsformel gegen Demenz Tee und Wein liefern besonders große Mengen an Polyphenolen, die Laut einer aktuellen Studie positive Auswirkungen auf die kognitiven Fähigkeiten von Menschen haben – übertreiben sollte man den Konsum aber nicht. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/b/0/csm_shutterstock_604419347-c-shutterstock-2641_5756af9fb3.jpg

Flavonoide kommen von Natur aus in verschiedenen Pflanzen vor und sind für deren Stoffwechsel mitverantwortlich. Aber auch für den Menschen können sie Gutes bewirken: So ist beispielsweise die positive Wirkung auf die Herzgesundheit bereits länger bekannt. Wenn die Pflanzenstoffe mit der Ernährung aufgenommen werden, hat das einer aktuellen Studie, die im Fachblatt » American Academy of Neurology« erschienen ist, auch einen positiven Einfluss auf die kognitiven Fähigkeiten. Flavonoide sind vor allem in Tee und Wein in großen Mengen enthalten und können laut Studie einen gewissen Schutz vor Demenz bieten.

Diese Lebensmittel können gegen Demenz helfen

Thomas M. Holland vom Rush University Medical Center in Chicago, der unter anderem für die Studie verantwortlich ist, zeigt sich von den Studienergebnissen begeistert. So sei es extrem einfach, mehr Tee zu trinken und Obst und Gemüse zu essen und damit die Gehirngesundheit zu verbessern. Beim Genuss von Wein weisen die Forscher allerdings darauf hin, ihn nur in Maßen zu trinken. Er weise zwar besonders hohe Mengen an Myricetin und Isorhamnetin auf, doch diese kann man auch über Orangen, Tomaten, Birnen, Olivenöl oder Grünkohl zu sich nehmen.

So lief die Studie ab

Für die Studie wurden 961 Personen im Alter zwischen 70 und 80 Jahren untersucht, die zu Beginn nicht an Demenz litten. Die Forscher ermittelten ihr Bildungsniveau, erfassten Daten zur sportlichen Betätigung und wie viel Zeit die Probanden mit Lesen oder Denksport verbrachten. In den sieben Jahren, die die Studie lief, wurden die Teilnehmer ein Mal im Jahr zu einem Gedächtnistest und vergleichbaren Übungen eingeladen und mussten einen Fragebogen ausfüllen, in dem es insbesondere um den Verzehr von flavonoidreichen Lebensmitteln wie Tee, Beeren oder Rotwein ging.

Nachdem verschiedene Einflussfaktoren wie etwa Altersunterschiede bereinigt wurden, zeigte sich, dass die Personen mit der höchsten Flavonoidzufuhr den geringsten geistigen Verfall aufwiesen. Laut Holland bedeute das zwar noch nicht, dass Tee und Wein eine Demenz verhindern können, es gebe jedoch einen eindeutigen Zusammenhang.

Mehr zum Thema

News

Top 11 Ribera del Duero ab dem Jahrgang 2015

Ribera del Duero gilt als eine der aufstrebendsten Weinregionen Spaniens und bringt sensationelle Rotweine hervor. Wir haben für Sie die besten Weine...

News

Umami in deutschen Weinkellern

Japanische Kellermeisterinnen und Kellermeister geben einigen der besten deutschen Weine ihren Feinschliff – auf eine sanfte, unwiderstehliche Weise.

News

Die Wein-Metropole Zürich

Zürich gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsmetropolen der Welt. Kaum irgendwo sonst liegen mehr exklusive Weine als in den Restaurantkellern...

News

Kehrt das Erste Gewächs zurück?

Die VDP-Klassifikation ruckelt sich weiter zurecht: Jetzt wird offenbar Burgunds vierstufiges Modell komplettiert.

News

Frankreich: Rebflächen im Sonderangebot

Die Liste der französischen Behörde SAFER zu aktuellen Weinbergspreisen offenbart teils gigantische Preisunterschiede zwischen den Regionen.

News

Engpass bei JJ Prüm Kabinett befürchtet

Der Kult-Kabinett aus der Sonnenuhr wird teurer – und knapp. Überhaupt, scheint das Prädikat aktuell nicht nur in Deutschland einen großen Moment zu...

News

»Liv-Ex« in London: Handel mit deutschen Weinen zieht an

In Großbritannien wurde Halbjahresbilanz gezogen. Das erfreuliche Ergebnis: Deutscher Riesling gewinnt Handelsanteile — und das weltweit.

News

»Grape Dudes«: Get wine social

Seit Juni 2020 sind fünf passionierte Tiroler Sommeliers gemeinsam auf dem Weg, zur größten deutschsprachigen Wein-Community zu werden.

News

All about »Weißweinschorle«: Anekdoten & Tipps

Bei Winzern umstritten, von Daydrinkern gefeiert: Die klassische Weinschorle. Falstaff Chef-Redakteur Ulrich Sauter teilt sein Insider-Wissen über das...

News

Guter Wein für Urlaub daheim

Wenn der Sommer kommt, verwandeln sich Balkon und Terrasse in Naherholungsgebiete. Und mit Weinen aus dem Müller-Sortiment kommt erst Recht...

Advertorial
News

Weinpairing zu Artischocke: Keine leichte Angelegenheit

Die bitteren Aromen der Artischocke machen die passende Weinbegleitung zu einer wahren Herausforderung. Falstaff Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter...

Cocktail-Rezept

Not so Bloody Mary

Erfolg durch Experimentierfreude: Im »Angels’ Share« in Basel zaubert Christoph »Chutz« Stamm kreative Cocktails auf den Tisch. Besonders spannend:...

Rezept

Geschmorte Ochsenschulter

Mit glasierten Zwiebeln, Karotten und Kartoffelschaum serviert, steht beim Rezept von Thomas Martin aus dem Restaurant »Jacobs Restaurant« der Wein im...

Rezept

Kabeljaurückenfilets mit Karotten, Haselnuss und Rosmarin

Beim Rezept von Giuseppe D'Errico aus dem Restaurant »Ristorante Ornellaia« ist Wein der Star im Gericht.

Cocktail-Rezept

Frosé

Slushies liegen voll im Trend – wir haben das Rezept für den aktuell wohl bekanntesten unter ihnen ausprobiert.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Diesen Drink könnte man auch Fruchtsalat mit Alkohol nennen.

Cocktail-Rezept

Rausch im Rauch

Überraschende Kombination: Kubebenpfeffer mit Birnen-Senf-Sauce – als Cocktail.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Ein Drink, der bereits im 19. Jahrhundert die Bars beherrschte: der Cobbler.

Cocktail-Rezept

A gentle breeze of Sherry

Sherry ist ein wundervoller Aperitif und (in süßen Varianten) Digestif. Beim Mixen konnte dieser Wein aber nie so richtig Fuß fassen – einige...

Cocktail-Rezept

Tikal

Dieser Drink ist nach der bedeutendsten Maya-Stadt Guatemalas, die ein wenig an Manhattan erinnert, und der Hauptzutat Zacapa aus Guatemala benannt.