Das Fünf-Sterne-Hotel in Enshi soll nur der Anfang sein / Foto: Mövenpick Hotels
Das Fünf-Sterne-Hotel in Enshi soll nur der Anfang sein / Foto: Mövenpick Hotels

Mövenpick entdeckt China: Die Hotel­gruppe mit Schweizer Wurzeln eröffnete das erste internationale Fünf-Sterne-Hotel in Enshi City in der zentralchinesischen Provinz Hubei. Das neue 14 Stockwerke hohe Hotel in der 770.000-Einwohner-Stadt Enshi liegt in unmittelba­rer Nähe des Convention Centre im Geschäftsviertel der Stadt und nur wenige Minuten vom Bahnhof entfernt. Hotelgäste erreichen schnell die Städte Wuhan und Chongqing sowie den neuen Flughafen von Enshi.

Nicht nur für Business-Kunden
Aber nicht nur für Geschäftsreisende ist das neue Fünf-Sterne-Haus interessant. Es eignet sich auch als Ausgangspunkt für Erkundungen der für die Provinz Hubei typischen waldigen Hügellandschaft. Von Parks und Aussichts­punkten der Stadt bietet sich den Gästen ein beeindruckendes Panorama.

Rund um Enshi, das sich als »Paradies für ein gesundes Leben« präsentiert, können naturbegeisterte Reisende zum Beispiel die Kalksteinkarste des Enshi Grand Canyon, die Tenglong-Höhlen sowie die Xianfeng-Talsperre entdecken, die an den größten Urwald Westchinas grenzt. In den Dörfern des Tujia-Volkes erleben Gäste zeitlose Bräuche und Traditionen. Enshi ist zudem bekannt als »Selenium City«: Große Selen-Vorkommen bereichern hier die Landwirtschaft, zu deren Erzeugnissen beispielsweise hochwerti­ger grüner Tee zählt.

Zukunftsmarkt China
»Wir sind stolz darauf, das erste Fünf-Sterne-Hotel in Enshi zu betreiben. Bis zum Jahr 2020 wird China das weltweit führende Reiseziel und zu­gleich der größte Quellmarkt für Reisen ins Ausland sein – umso wichtiger ist hier unsere Präsenz. Ein Hotel in China zu etablieren, ist ein wichtiger Schritt, um einer neuen Generation chinesischer Reisender die Marke Mövenpick nahe zu bringen«, so Jean Gabriel Pérès, President und Chief Executive Officer von Mövenpick Hotels & Resorts.
 
Schweizer Gastfreundschaft
Das Mövenpick Hotel Enshi verfügt über 240 edel eingerichtete Zimmer, darun­ter 27 Suiten und eine Präsidentensuite. Für das passende regio­nale Ambiente sorgt die von der Handwerkskunst der Tujia und der Miao geprägte Innenausstattung des Hauses.
 
Im kulinarischen Bereich bietet das Mövenpick Hotel Enshi eine große Bandbreite für jeden Geschmack: Authentisch lokale und kantonesische Gerichte stehen im chinesischen Restaurant »Lotus Garden« zur Wahl. In 14 privaten Speiseräumen finden zwischen acht und 20 Gästen Platz. Das ganztägig verfügbare »The Chef Theatre« serviert eine Auswahl erstklassiger Steaks sowie echte Schweizer Spezialitäten, italienische Pasta-Gerichte und französische Desserts. Naschkatzen verführt das Dessert House mit Mövenpick Ice Cream und hausgemachter Schokolade.
 
Bis 2015 sollen drei weitere Häuser im Reich der Mitte eröffnen, die sich derzeit im Bau befinden: ein Resort mit 380 Zimmern auf Phoenix Island in Sanya (Insel Hainan), ein Hotel mit 350 Zimmern in Chifeng City in der Inneren Mongolei sowie ein Hotel mit 300 Zimmern in Jiading, einem Stadtbezirk von Shanghai.

www.moevenpick-hotels.com


(sb)

Mehr zum Thema

News

Cafe Colombia: Ein Besuch auf der Kaffeeplantage

Kolumbien zählt weltweit zu den wichtigsten Kaffeeanbauländern. Wir haben uns im »Goldenen Dreieck des Kaffees« den Weg der Bohne näher angesehen.

News

Play, Stay, Eat & Meet: Der interaktive Eagle Golfguide

Golfspielen ist Ihre Leidenschaft und Sie sind stets auf der Suche nach neuen Golfplätzen in Ihrer Nähe sowie neuen, attraktiven Urlaubsdestinationen?...

Advertorial
News

Abheben mit der Premium Economy Class

In zwölf myAustrian Langstrecken-Jets bietet Austrian Airlines größten Reisekomfort.

Advertorial
News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

Top 10: Was Sie wo essen sollten

Ein internationales Ranking präsentiert Lonely Planet in seiner »Ultimate Eatlist«.

News

Top 10: Die teuersten Hotelsuiten der Welt

Das Magazin »Elite Traveler« hat ermittelt, in welchen Luxusdomizilen eine Übernachtung besonders kostspielig ist.

News

My City: Mexico City

Der Architekt Edson R. Castillo, sprach mit LIVING über seine persönlichen Architektur-Highlights seiner Heimatstadt.

News

Die häufigsten und skurrilsten »Souvenirs« aus Hotels

Unglaublich, was die Gäste alles aus Hotels mitgehen lassen. Es wurden tatsächlich schon Klaviere, Matratzen oder Jagdtrophäen gestohlen. Doch was...

News

Die schönsten Seen in Mitteleuropa

Wasser strahlt eine Magie aus, der wir uns kaum entziehen können. Wir geben Gourmet-Tipps für die schönsten Seen in Deutschland, Italien, Österreich...

News

»Alpina Dolomites«: Logenplatz in den Dolomiten

Das 5-Sterne Domizil auf der Seiser Alm verschmilzt optisch mit der Landschaft und lädt dazu ein, den Alltag zu vergessen und Kräfte zu sammeln.

Advertorial
News

Neues Luxus-Hotel in der Champagne

Das »Royal Champagne Hotel & Spa« inmitten der weltberühmten Weinberge nahe Eparnay bietet Spitzenküche und exklusives Wellness.

News

»Freigeist«: Ein urbanes Hotel für Göttingen

In Göttingen hat am 1. Juli ein neues Design-Hotel eröffnet. Das Restaurant setzt auf Nikkei-Küche, die Bar auf Drinks rund um Pflanzen und Kräuter.

News

Kreta luxuriös im »Abaton Island Resort & Spa«

Im Blau der Ägäis den Alltag vergessen: Luxus, Entspannung und kretische Kultur für Gourmets

Advertorial
News

Kunst und Kulinarik im Mandarin Oriental in Mailand

Zu ehren des Künstlers Piero Formasetti bietet das Luxushotel ein einzigartiges Design-Erlebnis für limitierte Zeit an.

News

Bvlgari eröffnete Luxushotel in Shanghai

Mit riesigem Spa-Bereich, Rooftop-Restaurant und luxuriöser Ausstattung hat das Bvlgari Hotel Shanghai alles, was das Herz begehrt.