Moët & Chandon präsentiert den Grand Vintage 2008

Der Grand Vintage 2008 und der Grand Vintage Rosé 2008 sind ab sofort erhältlich.

Foto beigestellt

Der Grand Vintage 2008 und der Grand Vintage Rosé 2008 sind ab sofort erhältlich.

Der Grand Vintage 2008 und der Grand Vintage Rosé 2008 sind ab sofort erhältlich.

Foto beigestellt

Ein »Moët & Chandon« Grand Vintage drückt ein gutes Jahr in der Champagne aus. Der erste Vintage ist aus dem Jahr 1842 und seither sind erst 72 Jahrgangschmampagner erschienen. Ein Teil dieser Schätze dürfen in den Grand Vintage Reserve-Kellern in Epernay in Frankreich immer weiter reifen. Die Grand Vintage Collection ist eine der weltweit größten und renommierstesten Sammlungen von Jahrgangschampagnern. Im Vergleich zu den vergangenen 30 Jahren lagen die Temperaturen im Jahr 2008 im Durchschnitt. Betrachtet man jedoch nur die letzten zehn Jahre, war 2008 ein eher kühles Jahr. Der Winter war mild, der Frühling eher grau und regnerisch und der Sommer ziemlich kalt, aber trocken. Entscheidend für den Grand Vintage 2008 war der September: Nach dem Sommerregen kam eine trockene, sonnige Periode, was für optimale Erntebedingungen sorgte. Die Ernte fand vom 12. bis 27. September statt.

Moët & Chandon Grand Vintage 2008

Foto beigestellt

Der Grand Vintage 2008 ist zusammengesetzt aus 40% Chardonnay, 37% Pinot Noir und 23% Pinot Meunier. Anfänglich erscheinen Noten von Linden, Heckenkirschen und Akazien mit leichten Zitrus-Nuancen, die an Bergamotte und Orangen-Zesten mit einem Hauch Anis und grüner Tomate erinnern. Es folgen Noten  von reifen Steinfrüchten wie weißen Pfirsichen, Nektarinen und Mirabellen. Vollendet wird das Bouquet durch den Duft von süßem Gebäck, Brioche, Mandelcreme, Mandeln und Vanille mit einem Hauch weißen Pfeffer. Dieser Vintage ist lebhaft und spritzig. Der Abgang erfrischt mit einer anhaltenden Note von Zitrusfrüchten.

Moët & Chandon Vintage Rosé 2008

Foto beigestellt

Der Vintage Rosé ist zusammengesetzt aus 46% Pinot Noir (davon 20% Rotwein), 32% Chardonnay und 22% Meunier. Das Bouquet besticht durch kräftige Aromen von Rose und Hagedorn, botanischen Nuancen von Buchsbaum und Limetten-Zesten gefolgt von fruchtigen Noten von Himbeeren, Kirschen und Blutorangen. Der erste Eindruck zeigt sich mit einer Vollmundigkeit aus Aromen reifer Früchte wie Erdbeere und schwarze Johannisbeere. Nach und nach breitet sich der Wein aus – getragen von seiner delikaten, feinen Struktur und ausgeprägten Säure. Der Abgang ist erfrischend mit einer anhaltenden Note von Grapefruit.

Der Moët & Chandon Grand Vintage 2008 um ca. 60 Euro (UVP) und der Moët & Chandon Rosé 2008 zum Preis von ca. 70 Euro (UVP) sind über www.openthenow.de erhätlich.

MEHR ENTDECKEN

  • Weingut
    Moët & Chandon
    51200 Epernay, Grand-Est, Frankreich
    3 Sterne
  • 07.05.2015
    Moët & Chandon entwickelt Champagner auf Eis
    Das Traditionsunternehmen bricht mit den Regeln und erschließt neues Terrain.
  • 13.01.2014
    Moët & Chandon präsentiert exklusive Rosé-Kollektion
    »Die Tie for Two Kollektion ist der neueste Meilenstein in der Rosé-Geschichte des Hauses«, meint man im Champagnerhaus stolz.
  • 19.09.2012
    Moët & Chandon Grand Vintage 2004
    Das Champagnerhaus Moët & Chandon stellt seinen 70. Jahrgang vor - den Grand Vintage 2004. Der erste Grand Vintage entstand im Jahr 1842
  • 01.02.2013
    Moët & Chandon präsentiert den Berlinale-Champagner
    Bei den Filmfestspielen wartet das Traditionshaus wieder mit einer exklusiven Sonderedition auf.
  • Wein
    2006 Moët & Chandon Grand Vintage Brut
    Grand-Est, Frankreich
    Punkte
    93
  • Punkte
    92
  • Wein
    2004 Moët & Chandon Grand Vintage Brut
    Grand-Est, Frankreich
    Punkte
    89
  • Wein
    Moët & Chandon Impérial Rosé Brut
    Grand-Est, Frankreich
    Punkte
    91

Mehr zum Thema

News

Top 6 Weine zu Rehwild

Das feinste und beliebteste Wildfleisch kombiniert man am besten mit ebenso feinen Weinen. Die Falstaff-Weinredaktion verrät mit welchen.

News

Falstaff sucht den beliebtesten Nachwuchs-Winzer Deutschlands 2021

Wer sind Ihrer Meinung nach aktuell die vielversprechendsten Winzer-Talente in Deutschland? Verraten Sie es uns und nominieren Sie Ihren Favoriten!

News

Fürst von Metternich Chardonnay – elegante Leichtigkeit für den perfekten Genuss

Der Fürst von Metternich Chardonnay zeichnet sich durch seine leichten und fruchtigen Nuancen aus und unterstreicht diese mit seiner edlen weißen...

Advertorial
News

Champagne: Produzenten und Winzer im Clinch

Deutlich geringere Absätze sorgen für Einbußen bei den führenden Champagner-Marken. Dadurch wächst auch der Druck auf die Traubenlieferanten.

News

95 Punkte für Dom Pérignon 2010

Der mit Spannung erwartete Champagner-Release im Falstaff-Check. Dom Pérignon 2010, das Beste aus einem kontrastreichen Jahrgang.

News

98 Punkte für Bollinger La Grande Année Rosé 2012

Von Champagnerfreunden wurde diese Arrivage bereits voll Vorfreude erwartet. Die hohen Erwartungen werden wohl voll erfüllt, auch der Blanc erntet...

News

Laurent-Perrier: Lucie Pereyre de Nonancourt im Interview

Ihrer Familie gehört eines der weltweit größten Champagnerhäuser, im September ist die Enkelin von Bernard de Nonancourt in den Traditionsbetrieb...

News

Didier Mariotti im Falstaff-Interview

Der neue Kellermeister von Veuve Clicquot über seine Erfahrungen im Lockdown und den kommenden Jahrgang in der Champagne.

News

Top 10 Champagner de luxe

Prickelndes Lebensgefühl, Luxus und Genuss – Falstaff präsentiert einige Spitzenchampagner, die man zumindest einmal im Leben getrunken haben muss.

News

Champagner in aller Munde

Champagner genossen schon Persönlichkeiten wie Brigitte Bardot oder Napoleon. Hier die ikonischsten Zitate über den prickelnden Schaumwein.

News

Das Große Prickeln: Festliche Champagner

Vom erschwinglichen Alltagsprodukt bis zur nahezu unbezahlbaren Rarität – Falstaff hat sich die Champagner-Trends für 2019 angesehen und die...

News

Champagne Krug – Clos du Mesnil 2002 gewinnen

Klein und hochexklusiv, dadurch zeichnen sich die Champagner von Krug aus. Wir verlosen zwei Flaschen Clos du Mesnil aus dem Jahr 2002 im Wert von je...

Advertorial
News

So kommen die Perlen in den Wein

Ausgeklügelte, traditionell gewachsene Techniken bringen die Bläschen in den Wein. Heute kommen vor allem zwei zur Anwendung, und eine dritte erlebt...

Cocktail-Rezept

Air Mail

Unser Champagnercocktail des Jahres 2019: Der Air Mail ist ein Rum-basierter Sour mit Honig als süßer Note, mit Champagner aufgegossen.

Cocktail-Rezept

Brombeer-Rosmarin-Sparkler

Prickelnder Genuss: Dem Champagner wird durch selbstgemachten Brombeersirup eine fruchtige Note verliehen.

Cocktail-Rezept

Nocturne

Bartender Kan Zuo kreiert mit Champagner und Sepiatinte-Essenz eine neue Variante des Negronis.

Cocktail-Rezept

Mimosa

Für das besondere Prickeln in diesem Cointreau-Drink sorgt Champagner.

Cocktail-Rezept

Liaison

Barkeeper Lukas Hochmuth & Michael Reinhart kreierten diesen festlichen Champagner-Cocktail.

Cocktail-Rezept

Old Cuban

Der Champagner-Cocktail aus dem »Pegu Club« in New York.

Cocktail-Rezept

Minze im Pool

Die erfrischende Minze aus dem Garten, kombiniert mit allerlei Köstlichkeiten von der Traube, rundet das reiche Aroma von Veuve Clicquot Rich ideal...