Mit köstlichen Wein-Menüs zum günstigen VieVinum-Ticket

Fischgericht im Restaurant Waldschänke

Foto beigestellt

Fischgericht im Restaurant Waldschänke

Fischgericht im Restaurant Waldschänke

Foto beigestellt

Vor dem Start der VieVinum 2016 nützen Feinschmecker noch die Gelegenheit und erschlemmen sich bei einem VieVinum-Menü eine vergünstigte Eintrittskarte. In ausgewählten Restaurants des Landes wird mit einem Menü Gusto auf das Weinevent des Jahres gemacht. Neben großen Gaumenfreuden liefern die VieVinum-Menüs auch noch einen Gutschein für eine Ermäßigung der Eintrittskarte zum bevorstehenden Großereignis. Die teilnehmenden Gastronomen haben sich für Weinliebhaber ein eigenes Motto zu diesem Anlass überlegt. 

Von A bis Z und von Ost bis West wird in ganz Österreich die Zeit bis zur VieVinum 2016 kulinarisch eingeläutet. Im Grand Hotel Wien trifft man auf das Motto »Deutscher Riesling« und versucht so eine Brücke zum Verein Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) zu schaffen, die dieses Jahr auf der VieVinum gastieren. Das »Gasthaus Seidl« in Wien stimmt die Speisenfolge auf die Weine des Weinguts Wieninger ab und »Wachau Raritäten meet Naturalwines« heißt es im Restaurant »Yohm«. 

Im Burgenland werden neben hervorragenden Menüs unter anderem auch önologische Geheimtipps serviert, wie beispielsweise im »Der Reisinger« am Neufeldersee. Die niederösterreichischen Gastronomen glänzen mit im Wiesenheu gelagerten Dry aged Beiried in Begleitung einer Tetuna Cuvée Reserve im Schlosspark Mauerbach oder Menüs mit Weinen aus der Thermenregion.

Pure Abwechslung bringt auch die Steiermark. Dort wird im »Genusshotel Riegersburg« das VieVinum-Menü täglich geändert und mit regionalen Weinen serviert. Eine weitere Top-Adresse für den vinophil-kulinarischen Auftakt ist das Restaurant »Waldschänke« im oberösterreichischen Grieskirchen. Das Wein-Motto lautet »Orange–Maischevergoren–Natural: Der neue, alte Weinstil«. Weine aus dem iberischen Raum findet man in Tirol im Restaurant »1809« am Bergisel und auch im Restaurant »Lichtblick« in Innsbruck. 

Überzeugen Sie sich selbst von dem vielfältigen Angebot. Über 30 Restaurants in ganz Österreich verwöhnen ihre Gäste mit ausgewählten Menüfolgen. Alle Restaurants mit VieVinum-Menü sind inklusive der gebotenen Menüfolgen und allen weiteren Informationen hier zu finden.

VieVinum 2016
Ort:
Hofburg Wien, Eingang Heldenplatz
Datum: Samstag, 4. Juni bis Montag, 6. Juni 2016
Öffnungszeiten: Sa bis Mo von 12 bis 18 Uhr
Fachbesucher & Presse: Sa bis Mo von 09 bis 18 Uhr
Eintritt: Vorverkauf € 30,-  Fachbesucher nach Akkreditierung € 29,- Tageskarte € 40,- Dauerkarte € 70,-
www.vievinum.at 

 

ALLE INFOS ZUR VIEVINUM 2016 IM FALSTAFF SPECIAL

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

News

Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

News

Weihnachten mit Ribera del Duero

Für delikate Festtagsgerichte ist die passende Weinbegleitung essentiell. Hier finden Sie einige Vorschläge um Ihr Weihnachtsgericht perfekt zu...

Advertorial
News

Im Land Rover durchs Paradies: Besuch auf Weingut Korrell

Der Fokus auf eigene Stärken und Mut zur Veränderung sind das Rezept für die Zukunft des Weinanbaus

Advertorial
News

Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

»Kontakte verringern« lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...

News

Hans Kilger kauft die steirische Peterquelle-Gruppe

Falstaff exklusiv: Der umtriebige Münchner Investor landet mit dem Kauf des Mineralwasser-Betriebs Peterquelle den nächsten Coup.

News

Sauvignon Blanc: Eine Erfolgsgeschichte

Sauvignon Blanc führte in den heimischen Weinbergen lange Jahre ein Schattendasein. Erst in den letzten Jahrzehnten haben Winzer die Steiermark zu...

News

Online-Shops für Wein

Mitten im zweiten Lockdown, aber der richtige Wein liegt noch nicht im Keller? Dann klicken Sie sich in unsere Auswahl an Online-Shops renommierter...

News

Der Steirische Junker 2020 ist da!

Der Steirische Junker ist der Vorbote des neuen Jahrgangs – Fragen Sie nach dem Original!

Advertorial
News

Top 10 Wein-Hotels in Wien zur VieVinum

Wir haben die zehn besten vinophilen Übernachtungsmöglichkeiten zur Vievinum im Juni zusammengestellt!

News

Uli Sautters Wien-Tipps für VieVinum-Besucher

Der Wein-Chefredakteur Deutschland verrät seine Lieblingsplätze abseits der Weinmesse.

News

Zu Gast in der VieVinum-Falstaff Lounge

Top-Winzer aus Deutschland und Italien warten auf Sie in DEM Treffpunkt für Weinkenner.

News

City Guide Wien: TOP 5 Schanigärten

Im Sommer schlemmt es sich am besten im Freien. Wo genau? Falstaff hat eine Auswahl an Restaurants mit Gast­gärten für Sie zu­­­sammengestellt.

News

City Guide Wien: TOP 5 Heurige

Vor allem in den Außenbezirken Wiens laden die Heurigen zum gemütlichen Beisammensitzen. Wein und regionale Delikatessen kann man nirgendwo sonst so...

News

City Guide Wien: TOP 10 Cafés

Wien ist für seine traditionellen Kaffeehäuser weltberühmt. Aber man kann hier auch anders: Trendige Coffee Shops erleben einen wahren Boom.

News

City Guide Wien: TOP 10 Bars

Shake it, baby! Nachtschwärmer haben in Wien leichtes Spiel. Mit Falstaff finden Sie den besten Weg durch die lebendige Barszene der Stadt.

News

City Guide Wien: TOP 10 Luxus-Restaurants

Die Zahl der Spitzenrestaurants ist in Wien überschaubar. Dafür ist das Niveau extrem hoch. Es sind Feinschmeckertempel mit einer ganz eigenständigen...

News

City Guide Wien: TOP 10 Gasthäuser/ Beisl

Wiens Wirtshauskultur ist weltweit einzigartig – eine kulinarische Identität der Stadt. Falstaff bringt ein »Best of Beisl«.

News

City Guide Wien: TOP 10 internationale Restaurants

Von Sushi über Pasta bis hin zu französischer Cuisine: Wien hat in Sachen internationale Küche viel zu bieten.