Mit Austrian Airlines Montreal entdecken

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Seit Ende April fliegt Austrian Airlines täglich nach Montreal, die östlichste Großstadt Kanadas. Die französische Vergangenheit ist in der 1,7 Millionen Einwohner-Metropole bis heute allgegenwärtig. Montreal zeichnet sich durch seine einzigartige Lage am Wasser aus, wird die Stadt doch sowohl vom mächtigen Sankt Lorenz-Strom durchflossen und gleichzeitig vom Fluss Ottawa umflossen. Neben der bezaubernden Altstadt lockt der von einem Park umgebene Mont Royal mit seinen Aussichten auf die Stadt, weiters die 62 Meter hohe mächtige Glaskugel namens »Biosphere« mit ihrem Museum für Ökologie. Das weltgrößte Jazzfestival findet alljährlich statt. Von Mai bis September werden ganze Straßenzüge gesperrt - nur aus einem Grund: damit die Menschen in der warmen Sommerluft besser feiern können. Lebensfreude pur.

Die in der Stadt allerorts anzutreffende Mischung aus Nordamerika und Europa, speziell natürlich Frankreich, spiegelt sich auch kulinarisch in einer unglaublichen Dichte von Lokalen wieder. Dem Montreal-Besucher stehen mehr als 4.000 Restaurants zur Auswahl. Auf die sportlicheren Besucher wartet ein über 500 Kilometer langes Radwegenetz, welches vorbei an historischen Denkmälern, Naturschutzgebieten, entlang des Canal de Lachine bis hin zum Stadthafen führt. Selbst das Formel 1-Gelände steht Radfahrern 51 Wochen im Jahr offen. Auch die spektakulären Lichtinstallationen, zB auf der Jacques Cartier Brücke, gehören zu den Highlights eines Montreal-Besuches.

Doch selbst unter der Erdoberfläche hat Montreal Interessantes zu bieten: Zehn Meter unter der Oberfläche befindet sich die weltweit größte Untergrundstadt RESO. Ein mehr als 32 Kilometer langes Tunnelsystem vernetzt dabei zahlreiche Shops, Kinos und Läden miteinander. Und bietet außerdem Schutz vor den im Winter nicht unüblichen minus 30 Grad, verschneiten Bürgersteigen, meterhohen Schneewechten und gefürchteten Schneestürmen.

Montreal ist gleichzeitig auch idealer Ausgangspunkt für Touren in die landschaftlich zu jeder Jahreszeit reizende Provinz Quebec mit seiner intakten, fast unberührten und schier endlosen Natur.

Die Flüge Wien-Montreal führt Austrian Airlines mit Boeing 767-300 durch und bringen den Besucher in rund 9 Stunden von Wien an den Sankt Lorenz-Strom. Im Sommer täglich, während der Wintermonate 5 Mal pro Woche. Der Flug startet in Wien um 1030 und erreicht Montreal um 1430 (Ortszeit Montreal). In die entgegengesetzte Richtung startet der Flug um 1830 und erreicht Wien am Folgetag um 0845. An Bord erwarten den Passagier die mehrfach ausgezeichnete Business Class, die Premium Economy Class oder die bewährte Economy Class. Dazu Catering von DO&CO und ein umfassendes Bordunterhaltungsprogramm.

Neben Montreal bleibt als zweite kanadische Destination auch Toronto mit Wien direkt verbunden. Codeshare- und Star Alliance-Partner Air Canada hat die Strecke ab Ende April übernommen und verkehrt täglich mit Boeing 787-9 Dreamliner in Kanada´s größte Stadt.

Hat Sie das Fernweh gepackt? Dann buchen Sie gleich unter austrian.com.

Mehr zum Thema

News

Kultur mit Donaublick

Mit einer Länge von 2888 Kilometern ist die Donau der zweitlängste Fluss Europas. 150 davon liegen in Oberösterreich und gehören zu den landschaftlich...

News

Donaugärten: Blühende Welten

Die niederösterreichischen Gärten entlang der Donau erzählen Geschichten von altem Ruhm und ökologischer ­Vielfalt. Vor allem aber laden sie ein, im...

News

Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

News

Alles im Fluss – Erlebnisoase Donau

Das Freizeitparadies von Oberösterreich bis Niederösterreich und Wien: Die Donau gilt den Menschen seit jeher als ­Erlebnisoase – zu Fuß, mit dem Rad...

News

Venus, Wein & Spitzenkulinarik

Weinterrassen, Marillenblüte, international gefeierte Top-Weine und ein Gourmetfestival als kulinarisches Highlight: eine Übersicht über das...

News

Römer an der Donau

Von römischer Bade- und Esskultur, ungewöhnlichen Mülleimern und dem Weltkulturerbe.

News

Donau: Zahlen und Fakten

Auf der ganzen Welt ist sie bekannt, die schöne blaue Donau – der mächtige Strom ist Handelsweg, Lebensraum und Erholungsgebiet zugleich.

News

Architektonischer Leuchtturm für die Kunst

Mit der neuen Landesgalerie­ Niederösterreich spielt das Bundesland in der obersten Liga der außergewöhnlichen Museumsbauten Europas mit.

News

Wie klingt und schmeckt die Donau?

Dunav, Duna, Dunarea, Dunaj, Danuvius? Die Protagonistin ist immer die Donau. Seit Jahrhunderten fließt sie durch Europa und ist Zeugin vieler...

News

Teuerste Hotelsuite der Welt in Las Vegas

FOTOS: 100.000 Dollar kostet die Übernachtung in der ehemaligen Suite des »Playboy«-Gründers Hugh Hefner im »Palms Casino Resort«.

News

Babylon Berlin im Ritz-Carlton

FOTOS: Nach der 40 Millionen Euro teuren Renovierung erstrahlt »The Ritz-Carlton, Berlin« wie bei der Erfolgsserie im Stile der Goldenen 20er Jahre.

News

Die besten Instagram Hotels der Welt

FOTOS: Zehn Falstaff-Tipps für Hotels mit ausgeprägter »Instagrammability«. Für 40 Prozent der jungen Erwachsenen ist das bei der Wahl der Destination...

News

»Ameron Alpsee Resort« eröffnet in Schwangau

Ab März 2019 kann man im neuen Hotel in teils historischem Gemäuer und mit Blick auf Schloss Neuschwanstein relaxen und genießen.

News

Bottura eröffnet Restaurant im »W Dubai – The Palm«

Im »Torno Subito« bietet der italienische Spitzenkoch Dolce Vita mit entspanntem Luxus, etwa mit Tretboot-Picknick und Aperitivo. PLUS: Erste...

News

Neues Restaurant: Kevin Fehling sticht in See

Der Drei-Sterne-Koch verköstigt künftig die Gäste auf dem Kreuzfahrtschiff EUROPA in dem schwimmenden Restaurant »The Globe«.

News

Johann Lafer kooperiert mit »Singapore Airlines«

Johann Lafer arbeitet als erster deutschsprachiger Koch mit der Fluglinie »Singapore Airlines« zusammen. Gemeinsam präsentieren sie die »Alpine...