Mit ALDI SÜD »dolce vita« wie in Italien erleben

Guter Wein gehört in Italien einfach dazu.

© Shutterstock

Guter Wein gehört in Italien einfach dazu.

© Shutterstock

Tiefblaues Meer, historische Städte mit vielen Sehenswürdigkeiten, geschwungene Hügel mit malerischen Pinien, laue Abende – Italien steht für »dolce vita«, das süße Leben. Was dabei natürlich nicht fehlen darf: gutes Essen, feine Weine. Aber das muss alles nicht kompliziert sein. Also: statt einer aufwändigen Vorspeise ein frisches Ciabatta, Oliven – gerne schwarze und grüne –, getrocknete Tomaten, gutes Olivenöl (extra vergine) und ein Schälchen Fleur de Sel auf den Tisch stellen.

Dazu gibt es einen 2016er Gavi DOCG. Der piemontesische Weißwein aus der Cortese-Traube duftet nach feinen Kräutern, ist schlank und straff gebaut – der perfekte Einstieg in den italienischen Sommerabend. Ebenso wie der fruchtige Rosé Bardolino Chiaretto DOC Classico, der zart nach roten Früchten schmeckt. Eine weitere Variante zum Beginn: der erfrischende Italien-Klassiker Lambrusco di Modena DOC, der leicht perlt und nach Kirsche duftet. Dieser Lambrusco, der aus der gleichnamigen Traube gekeltert wird, verfügt über feinen Gerbstoff und belebt mit milder Säure.

Passende Weine zum Bistecca alla fiorentina

Die italienische Küche zeichnet sich vor allem durch die allseits beliebten Pastagerichte aus. Es wird aber auch gerne mit Fleisch gekocht – etwa in der Toskana. Berühmt ist die Gegend für das Bistecca alla fiorentina. Was es dazu gibt? Eigentlich reicht ein gutes Stück Brot, perfekt ist ein Risotto. Auf keinen Fall darf ein guter Rotwein fehlen, so einer wie der Frescobaldi »1300« Toscana IGT aus dem Jahrgang 2015, der fruchtig duftet und kompakt am Gaumen liegt. Wer es kräftiger mag, greift zum 2015er Falesco Appunto Rosso Lazio IGP, der mit intensiver Kirschfrucht auftritt, über kraftvolles, reifes Tannin verfügt und sich dicht und würzig präsentiert. Zum Bistecca alla fiorentina darf ein Wein aus der Ursprungsregion dieser Delikatesse natürlich nicht fehlen. Der Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2014 gehört zum italienischen Weinadel: in der Nase feine Kirschfrucht und süße Mandel, am Gaumen griffiges, fein strukturiertes Tannin – ein edler Genuss.

Ein Nachtisch muss nicht sein, ein Stück Gorgonzola geht aber immer. Der cremige Edelschimmelkäse harmoniert exzellent mit dem Appassimento Rosso Puglia IGT aus dem Jahr 2016. Der aus den Traubensorten Nero di Troia und Primitivo gekelterte Wein ist ein Unikat: Rauch und Brombeer in der Nase, am Gaumen seidig und süß. Damit ist er typisch für einen Appassimento, bei dem die Trauben vor der Vinifikation getrocknet und damit konzentriert werden – ein muskulöser Roter, der einen italienischen Abend originell abrundet.

www.aldi-sued.de

Mehr zum Thema

News

Wein für kalte Tage

Verschneite Wälder, zweistellige Minustemperaturen, zugefrorene Seen – der Winter scheint Deutschland dieses Jahr fest im Griff zu haben. Also...

Advertorial
News

ALDI SÜD Pop Up zur ProWein in Düsseldorf

Anlässlich der Weinmesse lädt eine temporäre Filiale in der Altstadt zur kostenlosen Verkostung und Weintyp-Bestimmung.

News

Festlicher Genuss mit Weinen von ALDI SÜD

Zu gut zum Verstecken: Die perfekten Weine für die Ostertage gibt es jetzt bei ALDI SÜD zum attraktiven Preis.

Advertorial
News

ALDI eröffnet Pop-Up Bistro in Köln

Ab 26. April kann man im Kölner Mediapark in industriellem Upcycling-Charme bei ALDI SÜD Essen gehen.

News

Zehn Jahre »Edition Fritz« bei ALDI SÜD

Der Winzer Fritz Keller aus Baden im Interview über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit ALDI-SÜD.

Advertorial
News

Weine für den Sommer von ALDI SÜD

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Bei ALDI SÜD finden Genießer jetzt die besten Weine für heiße Tage und laue Abende.

Advertorial
News

Das Imperium Rothschild

Im Laufe der letzten 150 Jahre haben drei Familienzweige eine weltumspannende Produktion von Spitzenweinen geschaffen.

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Drexlers

Freiburgs Weininstitution mit saisonaler Küche und kompetentem WeinTeam.

Advertorial
News

Gerolsteiner WeinPlaces: Geisel's Vinothek

Hier bleibt bei 700 Flaschenweinen, hausgemachter Pasta und frisch geschnittenem San Daniele Schinken kaum ein Wunsch offen.

Advertorial
News

Die Rückkehr des Vernatsch

Südtiroler Vernatsch gehört zum Land wie Berge und Menschen. Zahlreiche Weinbauern pflanzen an seiner Stelle allerdings andere Rebsorten. Dabei...

News

Top 6: Architektur trifft Weinbau in Südtirol

Südtirols Weinkeller bieten neben der Möglichkeit zur Verkostung auch einiges fürs Auge: Sechs besonders schöne Kellerbauten gibt es hier zu...

News

Mit ALDI SÜD »dolce vita« wie in Italien erleben

Bei ALDI SÜD finden Genießer jetzt Top-Weine aus dem Süden zu attraktiven Preisen, perfekt für laue Sommernächte.

Advertorial
News

Justin Leone verlässt das »Tantris«

Der Star-Sommelier kehrt dem Münchner Restaurant zum Jahresende den Rücken, neue Doppelspitze mit Nicolas Spanier und Mathieu Mermelstein.

News

Ornellaia 2015: Rare Einblicke in einen kraftvollen Jahrgang

Auf Initiative ihres Schweizer Importeurs Bindella präsentierte die Tenuta dell' Ornellaia einzelne Kelterungen des Jahrgangs 2015: Mosaiksteinchen...

News

Zwei Jahre Weinzentrale Dresden

Jens Pietzonka feiert das kleine Jubiläum seiner Weinbar mit einem fünf-Gang Menü von Starkoch Juan Amador.

News

Dom Pérignon Pop-Up in München

Im bekannten Kaufhaus Oberpollinger kann noch bis zum 15. Juli vor, während oder nach dem Shoppen Champagner degustiert werden.

News

Lageders Kometen

Der Südtiroler Spitzenwinzer hat nun eine Kleinserie von Experimental-Weinen gelauncht. Falstaff hat drei davon verkostet.

News

Toskana: Bolgheri erhält »World Wine Town«

In Bolgheri gibt es für vinophile Reisende nun einen neuen Hotspot: Das Weinresort »World Wine Town« hat seine Pforten geöffnet und bietet mehr als...

News

Guide Michelin und Robert Parker bündeln Kräfte

Der internationale Restaurantguide beteiligt sich zu 40 Prozent am Wine Advocate und an RobertParker.com.

News

Krug Kiosk mit Sterneköchen in Hamburg

Zur zweiten Auflage des Pop-up Restaurants gibt es kulinarische Highlights von Tim Raue, Karlheinz Hauser, Glynn Purnell und Konstantin Filippou.