Mehr als 20 Jahre Vorreiter im »grünen Tourismus«

Das Bio-Hotel Grafenast in Schwaz gehört auch der Vereinigung an.

© Bio Hotels

Das Bio-Hotel Grafenast in Schwaz gehört auch der Vereinigung an.

Das Bio-Hotel Grafenast in Schwaz gehört auch der Vereinigung an.

© Bio Hotels

In das Jahr 2001 geht die Geschichte der »Bio Hotels« zurück – und damit in eine Zeit, in der man als Fürsprecher der Nachhaltigkeit im Bereich der Hotellerie noch als »Öko« belächelt wurde. Die Zeiten änderten sich, und so wuchs auch die kleine Gruppe an Hoteliers. Mittlerweile zählen rund 80 Häuser in sechs europäischen Ländern zur nachhaltigen Hotelvereinigung »Bio Hotels« mit Sitz in Tirol. Sie verbindet die Verpflichtung, konsequent ökologisch zu wirtschaften. 

»Unsere Bio-Hoteliers waren eben schon damals ihrer Zeit weit voraus. Sie waren schon gestern im Morgen«, bekräftigt Geschäfts-führerin Marlies Wech. »Wir wollen keine Kompromisse. Wir wollen mehr. Noch immer.« Für den nachhaltigen Weg entschieden sich seit der Covid19-Pandemie insgesamt neun Hotels und traten der Hotelvereinigung trotz weitreichender Lockdowns bei.

Biologisch als Standard

Regionalität und kurze Transportwege, das sind zwei Säulen der »Bio Hotels«. Deswegen verwenden alle Mitgliedsbetriebe in der Küche Lebensmittel aus biologischer Landwirtschaft, bieten zertifizierte Bio- und Naturkosmetik auf den Zimmern oder bei Wellness-Behandlungen und nutzen ausschließlich Energie aus erneuerbaren Quellen. Ressourcenschonung versteht sich da von selbst.

Umfassend klimapositiv

Solaranlagen auf dem Dach, heizen mit nachwachsenden Brennstoffen oder Nutzung von Regenwasser: Die »Bio Hotels« arbeiten stets daran, ihre Klimabilanz zu verbessern. Mehr als die Hälfte der Betriebe ist schon klimaneutral oder -positiv. Ziel: Bis 2023 sollen es alle sein und die »Bio Hotels« die erste klimapositive Hotelvereinigung sein. Damit kompensieren sie dann mehr CO2 als sie erzeugen, wobei die Vermeidung von CO2 immer an erster Stelle steht.

Qualität durch Ansprüche

Neue Mitglieder der »Bio Hotels« müssen hohen Anforderungen genügen und sich zweimal jährlich Überprüfungen durch unabhängige Kontrollstellen sowie alle zwei Jahre einer Klimabilanzierung unterziehen. Damit legt die Vereinigung großen Wert auf ihre konsequente Bio-Zertifizierung und darf sich als branchenweiter Vorreiter bei der CO2-Einsparung sehen.

biohotels.info

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 03/2021
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Turtleneck Straw«: Der erste biegsame Trinkhalm aus Edelstahl

Nachhaltigkeit bedeutet Flexibilität: Die HalmBrüder haben den ersten plastikfreien Trinkhalm zum Biegen entwickelt, der sich perfekt für die...

Advertorial
News

Versandkühlung: Isolierverpackung aus recyceltem Altpapier

Umweltfreundlich und effizient: Das Münchner Unternehmen easy2cool bietet ökologische Kühlboxen und Isolierverpackungen aus Papier an – auch Steffen...

News

Post pandemic: Viel hilft viel

Und jetzt? Wie wird es weitergehen nach einem freudlosen Jahr, geprägt von Verzicht und Monotonie? Branchenkenner sagen: vor allem mit viel...

News

Bar: Cocktail-Rezepte der Young Talents 2020

Die Young Talents konnten beim Cup ihrer Kreativität hinter der Bar freien Lauf lassen. Sensationelle Ergebnisse resultierten daraus, hier sind die...

News

»Facettenreich«: Hospitality als Schlüssel zum Erfolg

Hospitality und Guest Experience sind die Themen der Stunde – deshalb lädt man am 8. Juni live in Wien und online zum Austausch beim Forum.

News

Fleischersatz: Keine Verzichtserklärung

Der Siegeszug von pflanzlichen Fleischersatzprodukten hält an. Das bringt Food-Startups laufend auf neue Ideen, die es geschmacklich an nichts fehlen...

News

Dicke Luft? Tipps für gute Luft-Hygiene

Nicht erst seit Corona weiß man, dass das Infektions- und Erkrankungsrisiko durch luftgetragene Erreger von der Qualität der Raumluft abhängt. Wie...

News

Hotellerie: Führungsstil der digitalen Zeit

Dominik Sedlmeier ist CEO der El Clasico Media GmbH und spricht im Interview über den digitalen Umschwung und die »New Work« in der Hotellerie. Plus:...

News

Sicherheit für den Restart durch Ecolab-Hygienelösungen

Ecolab bietet ein umfassendes Hygiene-Produkt- und Beratungs-Programm für einen sicheren Weg in eine saubere Zukunft hat: Denn wer »Ja« zu Hygiene...

Advertorial
News

Minigolf: Eat. Putt. Drink.

Zugegeben, diese Headline ist geklaut. Und zwar von Tiger Woods Golf- und Casual Dining-Konzept »PopStroke«. Drei Worte, die klar machen sollen:...

News

Die kreative Methode: Rezepte von Jordi Roca

Kühn, voller Unschuld, mit sprudelnder Frische – Jordi Rocas Kreationen brechen mit den Traditionen und zeigen, dass sich der Sprung ins Unbekannte...

News

Rauch: Mein Bruder, der Koch. Meine Schwester, die Gastgeberin.

Trautmannsdorf hat ein Perfect Match. Das Geschwister-Duo Rauch scheint immer eine Nasenlänge voraus zu sein. Sonja und Richard Rauch über die...

News

Restart per Livestream: Drei Branchen, eine Mutmacher-Party

Gastronomie, Comedy und Partymusik sind vereint in einer Online-Party, die am 21. Mai 2021 steigt. Die Top-Köche Alexander Herrmann, Tobias Bätz und...

News

Den Lebensmittelkreislauf mit Organic Garden neu denken

Von der Farm bis auf den Teller alles aus einer Hand – so könnte man das nachhaltige Konzept von Organic Garden kurz und bündig beschreiben.

News

Top 3 Food & Beverage Packaging

Geht nicht, gibt's nicht: In Zeiten von Corona müssen sich Gastronomen, die Zustellung oder Take-Away anbieten, auf hochwertiges Packaging verlassen...

News

Nachhaltigkeit: Was wir uns wert sind

Billigfleisch oder teures Biobrot? Wegwerfen oder weiterverwenden? Nicht erst seit Corona steht unser Umgang mit Lebensmitteln auf dem Prüfstand. Wie...

News

Zero Waste: Leere Bio-Tonnen sind die Zukunft

Gutes Tun und damit auch noch Geld sparen: PROFI zeigt, dass leere Bio-Tonnen nicht nur ethisch vorbildlich, sondern auch Budget-freundlich sind.

News

Neue Weinflaschen aus Papier

Die nachhaltigen Flaschen sind zu 94 Prozent aus Pappe und fünf Mal so leicht wie eine Glasflasche. Die »Frugal-Bottles« können vollflächig bedruckt...

News

Weinguide 2020/2021: Nachhaltigkeits-Award für Weingut Müller

In der neuen Ausgabe des Standardwerks für Wein in Österreich und Südtirol vergibt Falstaff in Kooperation mit Vöslauer erstmals eine Auszeichnung für...

News

Better tomorrow: Weg vom Plastikstrohhalm

20 Minuten Vergnügen, 200 Jahre Zersetzungszeit. Die Rede ist vom Plastikstrohhalm. PROFI zeigt Alternativen auf.