Marvin Böhm gewinnt Bocuse d'Or Germany

Die Sieger v.l.n.r.: Matthias Walter, Marvin Böhm, Franz Josef Unterlechner.

© Bocuse d'Or Germany

Die Sieger v.l.n.r.: Matthias Walter, Marvin Böhm, Franz Josef Unterlechner.

© Bocuse d'Or Germany

Seit zehn Jahren hält Sven Elverfeld vom Wolfsburger »aqua« zu Recht drei Michelin-Sterne. Auch sein einstiger Souchef Jan Hartwig ist inzwischen zum Münchner Dreisternekoch avanciert. Jetzt konnte der momentane Junior Sous Chef Marvin Böhm bereits zum zweiten Mal nach 2016 den Bocuse d'Or Germany für sich entscheiden – man könnte das Restaurant des The Ritz-Carlton also fast schon als Talenteschmiede bezeichnen.

Über Turin nach Lyon?

Damit vertritt Wolfsburg Deutschland beim Bocuse d'Or Europe am 11. und 12. Juni 2018 in Turin. Hier widerrum werden die Finalisten für den Bocuse d'Or im Januar 2019 in Lyon ermittelt. Böhm hat den deutschlandweiten Wettbewerb bereits 2016 für sich entschieden, damals war jedoch in Lyon Schluss. Für den zweiten Anlauf zeigt sich der erst kürzlich zum »Koch des Jahres 2018« Gekürte unbeirrt motiviert. »Wir freuen uns mega, dass wir nach 2016 eine zweite Chance für die Teilnahme im Europafinale erhalten und hoffen, dass es uns auch dieses Mal wieder gelingt, bis nach Lyon zu kommen. Dieses Mal will ich aufs Treppchen!«, freut sich der gebürtige Wolfsburger.

Marvin Böhm.

© Bocuse d'Or Germany

Böhm überzeugte die hochkarätige Jury bestehend aus mit Sternen dekorierten Köchen wie seinem Chef Sven Elverfeld (»aqua«), Tristan Brandt (»Opus V«) oder Tohru Nakamura (»Werneckhof by Geisel«) sowie dem Präsidenten des Bocuse d'Or Germany, Patrik Jaros. Gemeinsam mit seinem Commis Ernst Hawighorst interpretierten sie die Hauptzutaten Fisch (Deutsche Seezunge und bayrische Salzwassergarnele) und Fleisch (Schwäbisch-Hällische Schweinekeule mit gepuffter Haut) innovativ. »Er hat mit seiner sehr klaren und modernen Anrichteweise bewiesen, dass Deutschland mit großer Zuversicht in den internationalen Wettbewerb treten kann.«, so Jaros. Auch die Generaldirektorin des Wolfsburger The Ritz-Carlton, Edith Gerhardt, freute sich über die Auszeichnung: »Ich gratuliere Marvin zu dieser großartigen Leistung. Wir sind stolz, dass wir solche einzigartigen Talente in unserem Team haben.«

Ebenfalls nach Turin reisen Franz Josef Unterlechner mit seinem Commis Florian Bichler aus dem Hotel Königshof in München sowie Matthias Walter mit seinem Assistent Fabian Wolf aus der Stuttgarter Region.

Impressionen des Bocuse d'Or Germany:


Die Sieger-Ehrung

www.bocuse-dor.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Mural

In einem Münchner Hinterhof trifft ein teils industrielles Design auf künstlerische Komponenten, die sich auch auf den Tellern der Gäste wiederfinden.

News

Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

Welche Spezialitäten VieVinum-Gäste unbedingt mit nach Hause nehmen sollten, erfahren Sie hier.

News

Restaurant der Woche: Zeitfür...

In Hannover kocht Küchenchef Karsten Fricke vor allem Bodenständiges mit allerbestem Handwerk und regionalen Produkten.

News

Rezepstrecke: Food Zurich

Vreni Giger, Nenad Mlinarevic und Ingo Papenberg präsentieren im Rahmen der »Food Zurich« drei Rezepte-Ideen.

News

Scharfe Sache – die besten Steak-Messer

Bei Steaks kommt es nicht nur auf die Fleischqualität, sondern auch auf die Klinge an, die durch die Fasern gleitet. LIVING hat die Gustostückerl...

News

»Poké Makai«: Ein Trend kommt nach Köln

Spitzenkoch Mirko Gaul hat den hawaiianischen Klassiker im Namen des »Excelsior Hotel Ernst« in die Domstadt geholt.

News

»Culinary Germany«: Cooking Event mit dem Reiseland Deutschland

Culinary Germany und Falstaff luden zum Kochen in die Wiener ichkoche.at-Showküche. Mit dabei: österreichische Foodblogger, echte Profis der deutschen...

Advertorial
News

Weltmilchtag: Was Milch alles kann

Rund um die Milch ranken sich viele Mythen. Die Gruppe der Milchgegner ist groß und verunsichert oft mit ihren Behauptungen. Anlässlich des...

News

Restaurant der Woche: Mine

Nach Moskau und Sankt Petersburg eröffnete der Erfolgsgastronom Aram Mnatskanov mit dem »Mine« nun sein erstes Restaurant in Berlin.

News

Best of Alpe-Adria: Top-Neueinsteiger in Kroatien

Die besten neuen kroatischen Restaurants im Falstaff Restaurantguide International finden Sie in diesem Ranking.

News

Berliner »Sra Bua« ab 2019 ohne Tim Raue

Das Restaurant im Adlon Kempinski wird ab 2019 ohne den Berliner Spitzenkoch weitergeführt, Tim Raue plant Restaurant in Potsdam.

News

Kleine Fische große Küche

Von italienischer Buddego bis hin zu französischer Bouillabaisse: ein Genuss-Guide durch die köstlich-wandelbare Fischküche der Riviera.

News

Berliner »reinstoff« schließt

Mit Jahresende geht in Berlin eine Ära zu Ende: Sabine Demel und Daniel Achilles schließen nach zehn Jahren ihre Pforten am gewohnten Schauplatz.

News

FRAG DEN KNIGGE! Wie gehe ich mit ungebeten Gästen um?

Herbert K. aus Zürich betreibt ein kleines Restaurant in Bahnhofsnähe. Es kommt vor, dass Gäste ihre Rechnung nicht bezahlen können oder wollen.

News

Essay: Sommelier an Leib & Socken

Ein vergnüglicher Spaziergang durch Vergangenheit und mögliche Zukunft eines Berufs, der derzeit sehr populär ist.

News

Best of Alpe-Adria: Top-Neueinsteiger in Slowenien

Die besten neuen slowenischen Restaurants im Falstaff Restaurantguide International finden Sie in diesem Ranking.

News

Ein Jahr »India Club« in Berlin

Küchenchef Manish Bahukhandi serviert seit einem Jahr indische Küche auf internationalem Niveau in der Hauptstadt.

News

Culinary Germany: Die kulinarische Vielfalt Deutschlands

Deutschland hat neben seiner Kultur, Geschichte und abwechslungs-reichen Landschaft auch kulinarisch eine große Vielfalt zu bieten.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Salt & Silver

»Jo« und »Cozy« reisten monatelang durch Lateinamerika – ihr kulinarischer Heimathafen ist ihr Hamburger Lokal »Salt & Silver«.

News

Rezeptstrecke: Der Gusto der Götter

Griechische Rezepte von Konstantin Filippou, Joannis Malathounis und Dimitris Chalimourdas.