Markthalle Neun: »Street Food Thursday« kommt zurück

© Markthalle Neun

© Markthalle Neun

Gute Nachrichten für alle Foodies: Der »Street Food Thursday« in Berlins Markthalle 9 findet nach der Corona-Zwangspause zum ersten Mal am 23. Juli wieder statt. Zwar war die Markthalle selbst in den vergangenen Monaten durchgehend geöffnet, doch war die beliebte Veranstaltung am Donnerstagabend wegen der Corona-Maßnahmen seit Mitte März ausgefallen.

Für die Wiedereröffnung verschmelzen die Veranstalter nun den täglichen Markt mit den zurückkehrenden Streetfood-Ständen. Jeweils donnerstags von 17 Uhr an bieten die Händler kleine Gerichte wie Tacos, Ceviche, US-amerikanisches BBQ und weitere Streetfood-Klassiker an. Erstmals bringen sie auch die Zutaten dafür auf den Markt, zum Beispiel Kimchi und marokkanische Salzzitronen, türkisches Halva oder Pickles&Salsa. Die Obst- & Gemüsestände, die Metzgerei, die Bäckereien und Käsestände verlängern ihre Öffnungszeiten an diesem Tag, so dass man hier ebenfalls bis 22 Uhr einkaufen kann.

Wer nicht in der Halle essen mag, hat immer die Möglichkeit, das Essen mitzunehmen. Zu den weiteren Vorsichtsmaßnahmen zählen den Veranstaltern zufolge ausreichende Lüftung, zusätzliche Ein- und Ausgänge sowie Masken auch bei den Händlern. 

Mehr zum Thema

News

Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

Genuss abseits der Rennstrecke: Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und...

News

Sprechen Sie Küchen-Italienisch?

Pizza, Pasta & Co. zählen zu den ultimativen Lieblingsspeisen. Doch wie gut kennen Sie sich mit der Cucina Italiana wirklich aus?

News

Spitzenkoch Jürgen Csencsits verrät sein Lieblingswirtshaus

Falstaff hat dem Spitzenkoch seine Geheimtipps für das Südburgenland entlockt. Diese Buschenschänken und Gasthäuser sollte man unbedingt besuchen.

News

Selbstversuch: Käse zu Hause selber affinieren

Wie man zu Hause Käse affinieren kann – und wie man ihn am besten lagert.

News

Quiz: Food-Know-How – Teil 1

Wie gut kennen Sie sich mit Lebensmitteln aus? Im ersten Teil dreht sich alles um Obst, Gemüse, Gewürze & Co.

News

Top-Gastronomie: Schlemmen im Burgenland

Ob Spitzenretsaurants, Gasthäuser oder Streetfood: Hier eine Auswahl der besten kulinarischen Adressen, die das östlichste Bundesland zu bieten hat....

News

Die Zukunft der begehrten Kaffeebohnen

Die Zukunft der Kaffeebohnen ist angesichts des Klimawandels in Gefahr. Was tun, um neue, aggressive Pilzarten, starke Preisschwankungen und...

News

Craft-Beer-Boom im Burgenland

Ein klassisches Bierland ist das Burgenland, dessen Landschaft von Weingärten und dem Neusiedler See geprägt ist, ja nicht. Doch der Craft-Bier-Boom...

News

Die besten Veggie-Restaurants

Von Kopenhagen bis New York: Diese Restaurants gelten international als Places to be für Veggies.

News

Burgenland: Wandern zum Wein, wohnen beim Winzer

Burgenland-Besucher werden mit einer Fülle von Eindrücken belohnt. Vor allem aber mit der Kulinarik um die unterschätzten »Berge« des Bundeslands.

News

Das steckt hinter dem Veggie-Boom

Wer dauerhaft oder teilweise auf tierische Produkte verzichtet, zelebriert Ernährung als Lifestyle. Und kann dank kreativer Köche trotzdem auf...

News

Kulinarik im Iran: Orient trifft Asien

Durch die wechselvolle Geschichte Persiens und die Lage des Landes an der historischen Seidenstraße ist die iranische Küche zu einer attraktiven...

News

»Wiki Wiki«: Neuer Poke-Genuss für Berlin

Von Hawaii über Wien nach Berlin: Klassische hawaiianische Bowls, vegane Neukreationen und einzigartige Saucen sollen nun auch die deutsche Hauptstadt...

News

Berlin: »Fête de la Croquette« in der Kulturbrauerei

Am 4. Juli begehen U.S.-Amerikaner ihren Unabhängigkeitstag. Im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg feiert man dies u.a. mit einem Feuerwerk aus...

News

»Sir Lunch A Lot«: Berlins neuer Streetfood-König?

Der Corona-Lockdown und seine Auflagen haben in zwei GründerInnen mit Event-Expertise Ambitionen geweckt, den besten Foodtruck Berlins auf die Räder...

News

Das beliebteste Gourmet-Streetfood Deutschlands

Die Falstaff Community hat die beliebtesten Streetfood-Stände und Foodtrucks des Landes gewählt, wir gratulieren den Siegern!

News

Top 5: Streetfood in Taipei

Von »Stinky Tofu« zu kandierten Tomaten – die Streetfood-Szene auf Taipeis berühmten Night Markets floriert. Das sind die Top 5 Delikatessen, die man...

News

Foodtrucks: Von der Inspiration zur Idee

Foodtrucks sind mittlerweile oft auf Straßen oder Firmengeländen Europas anzutreffen. KARRIERE liefert einen Input für die eigene Verwirklichung des...

News

Good Luck Truck: Foodtrucks als Business

Sie sind kein neues Phänomen: Foodtrucks. KARRIERE hat sich umgehört, was das Trucker-Business für die Protagonisten in echt bedeutet.

News

»BeefBar«: Vom Foodtruck zum Restaurant

Die »Hackbarone« Nils Enge und Miachael Huggle werden in Hamburg sesshaft und sorgen für konstanten Hackfleisch-Genuss.