Paul Pontallier, über 30 Jahre lang Geschäftsführer des weltbekannten Château Margaux, ist in den Morgenstunden des Ostermontags verstorben. Der Franzose, der als einer der maßgebenden Gestalter im Bordelais galt, erlag einer schweren Krebserkrankung im 59. Lebensjahr. Pontallier hatte im Jahr 1983 auf dem legendären Weingut angeheuert und übernahm 1990 die Geschäftsführung von Philippe Barré. An der Seite von Eigentümerin Corinne Mentzelopoulos konnte er in seiner Schaffenszeit nachhaltige Verbesserungen in der Produktion und Weinqualität umsetzen. Mentzelopoulos hatte bereits mit 30 Jahren die Geschicke des Weinguts übernehmen müssen als ihr Vater verstarb - dieser hatte das Anwesen im Jahr 1976 erworben.

100-Punkte-Weine
Paul Pontallier ist am 22. April 1956 in Bordeaux auf die Welt gekommen und als Sohn eines Winzerpaares aufgewachsen. Nach einer klassischen Ausbildung hat er sein Weinbau-Studium in Montpellier im Jahr 1981 abgeschlossen. Während seiner Zeit auf Château Margaux hat er nicht nur die Arbeit seiner hochangesehenen Vorgänger erfolgreich fortgeführt, er hat sein Wissen auch an zahlreiche junge Wein-Talente weitergegeben. Sein Vermächtnis besteht aber auch aus vielen sensationellen Jahrgängen, darunter 1990 und 2000, die mit 100 Falstaff Punkten ausgezeichnet wurden. (Siehe Weindatenbank)

Großer Wirkungskreis
Neben seinem Wirken im Bordelais hat Pontallier auch Weinprojekte in Chile und in Spanien betreut. Voriges Jahr hat er mit Sebastien Vergne einen neuen technischen Direktor etabliert. Paul Pontallier hinterlässt eine Frau und vier Kinder, darunter seinen Sohn Thibault, der ebenfalls auf Château Margaux arbeitet.

www.chateau-margaux.com

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • 30.04.2014
    Big Bordeaux Business
    Falstaff über die geheimnisvollen Gepflogenheiten einer Branche, die mit den berühmtesten Weinen der Welt handelt.
  • 22.02.2016
    Wein-Pionier Peter Mondavi ist tot
    Er war federführend für die Entwicklung des kalifornischen Weinbaus und verstarb im Alter von 101 Jahren.
  • 21.01.2016
    Erzeuger des »teuersten« Bordeaux verurteilt
    

Loïc Pasquet, der den »Liber Pater« für 4000 Euro pro Flasche verkauft, wurde wegen Betrugs schuldig gesprochen.
  • 12.01.2016
    Die Stunde Null: Wie der Falstaff entstand
    Der Wandel zum erfolg­reichen Wein- und Genussmagazin von 1980 bis heute.
  • Mehr zum Thema

    News

    Poliziano – Weine der Spitzenklasse

    Die berühmte Region Vino Nobile di Montepulciano, rund um das wildromantische Städtchen Montepulciano gelegen, gehört zu den kleinsten, dafür aber...

    Advertorial
    News

    Niederösterreichs Top-Heurige 2021

    Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

    News

    OnlineSeminar zum Weinbaugebiet Rheingau

    Jeden 1. Donnerstag im Monat eine der 13 Weinbauregionen ganz gemütlich von zu Hause aus entdecken und deren Weine verkosten – die »OnlineSeminare –...

    Advertorial
    News

    Fürstlicher Premiumsekt mit Geschichte

    Als im Jahre 1816 der damalige Diplomat Fürst von Metternich von Kaiser Franz I. den Johannisberg samt Schloss geschenkt bekam, begann die Geschichte...

    Advertorial
    News

    Montefalco: das Land des Weines

    In Umbrien, mitten im Herzen Italiens, liegt Montefalco – auch genannt das Land des Weines.

    Advertorial
    News

    Kraftvoller Genuss: Die besten gereiften Weine

    Der Herbst ist die beste Zeit für genussreife Weine mit Kraft und Gehalt. Denn gerade Produkte mit einem höheren Alkoholgehalt brauchen etwas mehr...

    News

    Top 6 Weine zu Rehwild

    Das feinste und beliebteste Wildfleisch kombiniert man am besten mit ebenso feinen Weinen. Die Falstaff-Weinredaktion verrät mit welchen.

    News

    Steirische Fachjury kürt Trüffelweine

    In den österreichischen Wäldern werden vermehrt Trüffel gefunden. Wir stellen uns die Frage nach der passenden Weinbegleitung.

    News

    Neu am Markt: The Caley Cabernet Shiraz 2016 von Yalumba

    Falstaff verkostet eine Mini-Vertikale aller bisher erschienenen Caley-Jahrgänge (2012 - 2016) und vergibt zwei Mal 97 Punkte.

    News

    Die Sieger der Riesling-Sylvaner Trophy

    Auch in diesem Jahr hat sich die Falstaff-Redaktion auf die Suche nach den besten Riesling-Sylvanern der Schweiz gemacht. Zu den Gewinnern zählen die...

    News

    Lugana und Valpolicella

    Große Weine aus zwei außergewöhnlichen Gebieten in Norditalien. Falstaff sprach darüber mit Alberto Zenato.

    Advertorial
    News

    Falstaff sucht den beliebtesten Nachwuchs-Winzer Deutschlands 2021

    Wer sind Ihrer Meinung nach aktuell die vielversprechendsten Winzer-Talente in Deutschland? Verraten Sie es uns und nominieren Sie Ihren Favoriten!

    News

    Côtes du Rhône – würzige Vielfalt

    Seit Menschengedenken ist das Land am Rhône-Fluss in Frankreich Wiege großer Weine. Von Vienne im Norden bis nach Avignon im Süden breiten sich die...

    Advertorial
    News

    So rüsten Sie sich für die Virtuelle WeinTour

    Seit über einem Jahr sind wir es gewohnt und wissen, dass es funktioniert: Virtuell Wein verkosten. Lesen Sie unsere Tipps, wie Sie sich für die 3....

    Advertorial
    News

    Historische Siepi-Vertikale: 2004-2019

    Wenn Sangiovese und Merlot miteinander tanzen: Der Supertuscan von Castello di Fonterutoli im Jahrgangsvergleich - drei Mal 98 Punkte!

    News

    Fürst von Metternich Chardonnay – elegante Leichtigkeit für den perfekten Genuss

    Der Fürst von Metternich Chardonnay zeichnet sich durch seine leichten und fruchtigen Nuancen aus und unterstreicht diese mit seiner edlen weißen...

    Advertorial
    News

    Prominent im Regal bei ALDI Nord

    ALDI Nord führt zahlreiche Spitzenprodukte in seinem Sortiment. Und mit den Weinen von Günther Jauch hat der Discounter sogar zwei echte Promi-Weine...

    Advertorial
    News

    Indian Summer bei ALDI Süd

    Mit Freunden und Familie die letzten warmen Sonnenstrahlen des Spätsommers genießen und in den Erinnerungen der letzten Monate schwelgen. Begleitet...

    Advertorial
    News

    Die Sieger der Sizilien Trophy 2021

    Sizilien, die zweitgröße Weinbauregion Italiens, hat einiges zu bieten wenn es um qualitative Weine geht. Die Gewinner der Falstaff-Trophy im...

    News

    Deutsche Winzer: Vorsichtiger Optimismus zur Lese

    Wie sieht es mit der Weinlese in Deutschlands Regionen aus? Falstaff hat nachgefragt und mit einigen Winzern sprechen können.