»Marend«: Neue Tiroler Jausenstation in Eimsbüttel

Ein knuspriges Kalbsschnitzel gehört im »Marend« dazu.

Foto beigestellt

Ein knuspriges Kalbsschnitzel gehört im »Marend« dazu.

Foto beigestellt

In der alten Zeit, so erklärt es die Homepage des Restaurants, kamen die Menschen in Tirol nach der Feldarbeit zum »Marend« zusammen, einer geselligen Zwischenmahlzeit, einer zünftigen Brotzeit. Auch die Hamburger tun das eine ganze Weile schon, im Karo-Viertel, nahe dem U-Bahnhof Feldstraße, findet sich das beliebte Stammhaus des Restaurant »Marend« und der Name ist Programm.

Jetzt expandiert das »Marend« mit einer weiteren Filiale in den ehemaligen Räumen des Restaurant »Biest«, dem in der Von-der-Tann-Straße, trotz der guten Lage im ausgehfreudigen Eimsbüttel, nur wenig Fortune beschert war. Nach einer Renovierung findet sich der Geschmack von Tirol jetzt auch hier und wieder gelingt Chefin Lisa Dialer wie im Stammhaus ein stimmungsvolles Ambiente alpiner Gemütlichkeit, ohne jegliche Folklore. Warme Hölzer strahlen Gemütlichkeit aus, frische Blumen auf den Tischen, dunkelgraue Sitzkissen und Filzläufer auf den Bänken, im Herrgottswinkel wacht ein Schäfer über die Seinen.

Schlutzkrapfen mit Stiegl-Bier

Zum kühlen Stiegel-Bier passen die verschiedenen Aufschnittplatten mit gutem Bergkäse und Tiroler Speck, ein bunter Salat mit Kernöl und Nüssen. Berühmt geworden sind die Köche des »Marend« aber für die, hier oben im Norden, wirklich exotischen Schlutzkrapfen, für Käsknödel in Salbeibutter, für rosarote Rote Bete Knödel mit Ziegenkäsefüllung oder luftigen Spinatknödel mit brauner Butter und Parmesan – alle jeweils am Salatberg gelegen. Danach wünscht man sich eine Seilbahn nach Hause, die guten Schnäpse hier (Marille von Andi Pfeller, Brandstatt Haselnuss, Vogelbeer von Fräulein Brösel) rücken aber auch einiges gerade.

Jause im »Marend«.
Jause im »Marend«.

Foto beigestellt

Die Schnitzel vom Kalb sind knusprig und gut, das dunkle Rindsgulasch kommt mit Käsknödeln und als besondere Brotzeit steht überbackenes Ziegenkäsebrot auf der Speisekarte, mit gemischtem Salat und Honig-Apfel-Birne-Vinaigrette. Auch der Blick auf die Weinkarte lohnt, klein aber fein und handverlesen das Angebot, z.B. der Gemischte Satz vom Weingut Rotes Haus oder Grüner Veltliner von Triebaumer oder Gmeinböck, die auch mit gutem Zweigelt und Blaufränkisch/Cabernet vertreten sind. Verschiedene erfrischende Spritzer sind ebenso im Angebot, wie der Almdudler, den wir Hamburger spätestens nach den Skiferien immer so gerne trinken. Und hier lernen wir am Ende des Abends auch, was ein großer Brauner ist oder eine Melange – die Bohnen dazu liefert Julius Meinl. Reservierung ist schon jetzt dringlichst empfohlen!

Info

»Marend«
Von-der-Tann-Straße
520259 Hamburg

www.marend.net/
Marend auf Facebook

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Humm eröffnet neues Restaurant in New York

Er kocht im »besten Restaurant der Welt« und will mit seinem neuen Fast-Casual-Konzept in der US Metropole hoch hinaus.

News

Eine neue »gärtnerei« in Berlin

Das Zweitrestaurant von Bernhard Hötzl serviert vorwiegend vegetarische, aber auch einige Fleisch- und Fischgerichte.

News

»Haco«: Nordische Küche in Hamburg

Björn Juhnke hat aus der ehemaligen Kiez-Kneipe Backbord eine Fine Dining Adresse mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis gemacht.

News

Juan Amador eröffnet ein Hotel in Lissabon

Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch will in einem historischen Palast eine Luxusherberge mit zwei Restaurants und einer Rooftop-Bar etablieren.

News

Barefoot Hotel eröffnet am Timmendorfer Strand

Til Schweiger hat gemeinsam mit Mirko Stemmler ein Hotel mit regionaler Wohlfühlküche an der Ostseeküste eröffnet.

News

»Kropkå«: Café mit Abendbrot in Hamburg

Die Neueröffnung am Eppendorfer Weg überzeugt aus dem Stand mit einem außergewöhnlichen Konzept.

News

ÜberQuell: Neue Brauwerkstätten für Hamburg

Axel Ohm und Patrick Rüther haben in den Riverkasematten eine Mischung aus BierPub, Micro-Brauerei und Pizzeria eröffnet.

News

»Cölln's Austernstube« erstrahlt in neuem Glanz

Die Mutterland-Gastronomie belebt das Traditions-Restaurant in der Hamburger Altstadt neu und serviert ausgesuchte Delikatessen.

News

Team »Ben Green«: Jansen und Henssler eröffnen Restaurant

Marcell Jansen tauscht den grünen Rasen gegen grünes Essen und serviert gemeinsam mit Steffen Henssler gesunde Gerichte auch zum Mitnehmen.

News

Dinieren mit Ausblick an der Algarve

Das Boutique-Resort »Vila Joya« in Albufeira eröffnet das Strandrestaurant »Vila Joya Sea« in traumhafter Kulisse.

News

»Salt & Silver – Zentrale«: Südamerika surft nach Hamburg

Johannes Riffelmacher und Thomas Kosikowski eröffnen am 14. Juli einen kulinarischen Heimathafen in Hamburg und wollen schon wieder weiter: Einmal um...

News

»La Lucha«: Authentisches Mexiko in Berlin

Das neue Restaurant von Max Paarlberg bringt Mexiko jenseits von Tex-Mex, dafür mit einer umfassenden Agaven-Destillatsammlung an die Spree.

News

Dieter Meier eröffnet »Torberg« in Berlin

Der Schweizer Musiker plant Ende August ein zweites Restaurant in der Hauptstadt mit Fokus auf Fleisch und Wein aus Argentinien zu eröffnen.

News

Münchner Residenz bekommt Fränkische Weinlounge

Der Frankenwein bekommt mit der »Frank Weinbar« eine fixe Stätte in der Isarmetropole, Eröffnung Ende September geplant.

News

Roomers Bar eröffnet in München

Mit dem dritten Roomers Hotel von Micky Rosen und Alex Urseanu eröffnet im September auch eine Bar mit exklusiven Drinks.

News

Karlheinz Hauser eröffnet »Poké You«

Auch der Sternekoch und Küchenchef des Hotel Süllberg tendiert zu rohem Fisch und bringt das hawaiianische Trend-Food an die Alster.

News

»Maison Mitchell« eröffnet mit neuer Edel-Pâtisserie »The Ladies«

Gabriel Mitchell lädt in exklusiver Lage zu Hamburgs neuer süßen Seite ohne auf herzhafte Aromen zu verzichten.

News

Gut Leben am Morstein eröffnet

Das Hotel bietet ausschließlich pflanzenbasierte Küche und regionale Weine in urig-elegantem Ambiente in Rheinhessen an.

News

Motel One mit Dachterrasse und Roboter in München

Oben ohne, mit Lederhosen-Roboter und Laptop ausgerüstet eröffnet die Budget Design Hotelgruppe in Schwabing ihr achtes Haus in der Isarmetropole.

News

»Mural«: Fine Dining trifft Münchner Street Art

Moritz Meyn präsentiert im »MUCA« anspruchsvolle Küche in lässigem Ambiente, offizielle Eröffnung am 14. September.