Marco Akuzun plant Neustart mit »Syrlin Speisewelt«

Nadine und Marco Akuzun machen sich in der Nähe von Ravensburg selbstständig.

© Wilhelm Betz Fotografie

Nadine und Marco Akuzun machen sich in der Nähe von Ravensburg selbstständig.

© Wilhelm Betz Fotografie

http://www.falstaff.de/nd/marco-akuzun-plant-neustart-mit-syrlin-speisewelt/ Marco Akuzun plant Neustart mit »Syrlin Speisewelt« Das »Top Air« in Stuttgart war Deutschlands einziges Flughafenrestaurant mit Stern. Der frühere Küchenchef macht sich nun mit einem Vier-Millionen-Euro Projekt selbstständig. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/3/e/csm_nadine-marco-akuzun-c-wilhelmBetz-2640_662881fb66.png

Nach dem Aus für das einzige Sternerestaurant in einem Airport ist inzwischen bekannt geworden, dass der Flughafen Stuttgart der Wöllhaf Gruppe, die dort und in einigen anderen deutschen Destinationen noch weitere Gastro-Objekte betreibt, zum 31. Oktober komplett gekündigt hat. Marco Akuzun, ehemaliger Geschäftsführer und Küchenchef des »Top Air«, war davon ebenso überrascht – aber der 39-Jährige hat längst eigene Pläne: In Weingarten (Kreis Ravensburg) will er Mitte August die »Syrlin Speisewelt« eröffnen.

Entstehen soll das Projekt im »Syrlin-Quartier«, einem 2019 fertiggestellten Dienstleistungskomplex mit mehr als 6000 Quadratmetern Nutzfläche an der Verbindungsstraße zwischen Weingarten und Ravensburg. Die Gastronomie in der ersten Etage soll über eine Außentreppe und eine an die 280 Quadratmeter große Terrasse erschlossen werden. Im 400 Quadratmeter großen Innenbereich werden ein »Restaurant« genanntes Fine Dining und ein Bistro namens »Kostbar« bespielt. Für die rund vier Millionen Euro hohe Investition hat Marco Akuzun einen stillen Teilhaber, der vorerst nicht genannt werden möchte und ihm über einen Küchenbauer vermittelt wurde.

Zutaten aus dem Bodensee

»Hier in der Region gibt es wenig Spitzengastronomie«, sagt Akuzun, der zu den besten Köchen Stuttgarts zählte und »natürlich wieder einen Stern haben« wolle, aber das sei »nicht oberste Priorität«. Seine Frau Nadine wird wie im »Top Air« den Service leiten. Das »Restaurant« soll 22 Plätze haben und ein Menü mit vier bis sechs Gängen bieten. Die »Kostbar« wird maximal 38 Plätze im Innenbereich haben und soll für Familien ebenso geeignet sein wie für Geschäftsleute beim Business-Lunch. Dazu soll es zwei Veranstaltungsräume für 25 beziehungsweise 10 Personen geben.

Die Nähe zum Bodensee soll sich vor allem im casual Bereich durch regionale Spezialitäten widerspiegeln. Im Fine Dining werden auch klassische Gourmetprodukte wie Steinbutt oder Carabinero zelebriert. Wichtig sei Akuzun, dass keine Zweiklassengesellschaft entstehe. Die Bereiche sollen mit viel Holz und anthrazitfarbenen Sitzbezügen »Gemütlichkeit und Wohnzimmeratmosphäre« ausstrahlen und nicht voneinander abgetrennt, sondern durchlässig sein. Der Unterschied werde »nur auf dem Teller zu sehen sein« sagt Akuzun, der mit einem siebenköpfigen Küchenteam plant.

Mehr zum Thema

News

Warum will niemand mehr in der Gastronomie arbeiten, Frau Hartges?

Dehoga-Geschäftsführerin Ingrid Hartges spricht im Interview über Personalsorgen der Branche, steigende Preise und die Frage, ob der Restaurant-Besuch...

News

Donuts, Käsekuchen, Zimtschnecken: Stapelwut im Teilchenbusiness

Mehr ist mehr – neue Franchisegründungen motzen altbekanntes Kleingebäck und Süßwaren zu spektakulären Teilchen auf. Wo es die Trend-Teile gibt und...

News

»Mein Bayern«: Kulinarische Erkundungstour

In seinem neuen Buch nimmt Andreas Schinharl die Leser:innen mit auf »neue Wege« durch die bayerische Küche.

News

Wild Cuisine: Wilde Tiere auf dem Teller

Es muss nicht immer Reh oder Wildschwein sein: Schon mal Biber, Dachs oder Waschbär verkocht? Was heute teils exotisch anmutet, galt früher als...

News

Von Natur und Funktion

Wer zwischen dem 17.09. und dem 23.09.2022 auf den Autobahnen A30 und A2 durch die Region Ostwestfalen-Lippe unterwegs ist, dem wird gleich auffallen,...

Advertorial
News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Otto Jaus

Folge 15 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Musiker Otto Jaus.

News

Vegane Wiesn: »Ochsenbraterei« engagiert veganen Koch

Für das Oktoberfest kreiert der vegane Koch und Kochbuchautor Sebastian Copien drei klassisch bayrische Schmankerl in »plant based« – zusätzlich zum...

News

Mit dem »New Yosh« bekommt Stuttgart eine neue Topadresse

Drei Jahre lang lag das »Yosh« in der noblen Wohngegend am Stuttgarter Killesberg brach. Nun soll das ehemalige Sternerestaurant als »New Yosh« wieder...

News

Restaurant der Woche: »Kitsch«

Japanisch-italienischer Stilmix: »Kitsch« in Hamburg.

News

Neue Location für Hamburgs beliebte Brasserie »Casse-Croûte«

Für Stammgäste des Traditionslokals ändert sich aber wenig – die neue Adresse befindet sich ebenfalls ganz in der Nähe des Gänsemarkts.

News

Neueröffnung in Berlin: »Kante Restaurant & Bar«

Diese Neueröffnung in Berlin Kreuzberg vereint Restaurant, Bar sowie Eventlocation und ist somit der perfekte Ort für jede Stimmung.

News

Kochvideos auf TikTok, Instagram und Co. – mehr als nur Rezeptideen

Wenige Sekunden andauernde Kochvideos auf den sozialen Netzwerken können für Entspannung sorgen.

News

Zahlreiche Food-Workshops bei der »Miele Cooking School«

Im Rahmen der diesjährigen Berlin Food Week lädt Miele in seiner »Miele Cooking School« Freunde des guten Essens dazu ein, in verschiedene...

News

Top 10 Rezepte mit Heidelbeeren und Schwarzbeeren

Von Juli bis September ist Heidelbeersaison. Höchste Zeit also um unsere zehn kreativsten Heidelbeeren- und Schwarzbeeren-Rezepte nachzukochen.

News

München: »Atelier« öffnet unter Hartwig-Nachfolger

Hält er die drei Sterne? Vor dieser Herausforderung steht der neue Küchenchef Anton Gschwendtner in Münchens Top-Restaurant. Im Antritts-Interview...

News

Das neue »Tantris« öffnet seine Türen

Der Umbau von Münchens berühmtem Gourmetlokal zur »Maison Tantris« ist abgeschlossen, von Oktober an sind die zwei Restaurants »Tantris DNA« und...

News

»Söl’ring Hof« auf Sylt: Jan-Philipp Berner übernimmt

Geschäftsführer Johannes King hört im renommierten Luxushotel und Zwei-Sternerestaurant 2022 auf und überträgt die Gesamtleitung an seinen bisherigen...

News

»Werneckhof Sigi Schelling« eröffnet

Die ehemalige »Tantris«-Souschefin Sigi Schelling führt jetzt ein eigenes Restaurant in München – und tritt aus dem Schatten ihres Mentors.

News

»Tantris Maison Culinaire«: Rückbesinnung auf Französisch

Münchens legendäres Gourmetrestaurant orientiert sich weiter Richtung Frankreich – kulinarisch und personell. Im neuen Restaurant »Tantris DNA« feiern...