Marcel Kube verlässt das »Atelier Sanssouci« in Radebeul

Marcel Kube (rechts) wird man künftig öfter bei Matthias Gräfe im »Gräfes Wein & fein« antreffen.

© Sylke Scholz

Matthias Gräfe und Marcel Kube.

Marcel Kube (rechts) wird man künftig öfter bei Matthias Gräfe im »Gräfes Wein & fein« antreffen.

© Sylke Scholz

http://www.falstaff.de/nd/marcel-kube-verlaesst-das-atelier-sanssouci-in-radebeul/ Marcel Kube verlässt das »Atelier Sanssouci« in Radebeul Der Spitzenkoch nutzt die Corona-Zwangspause zur beruflichen Neuorientierung. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/d/3/csm_Matthias-Graefe-Marcel-Kube-c-Sylke-Scholz-1320_3fe98ac7bd.jpg

Marcel Kube, seit 2019 mit einem Michelin-Stern ausgezeichneter Koch im Radebeuler »Atelier Sanssouci«, hat das Haus verlassen. Damit ist die Region und das kulinarische Reich von Stefan Hermann nach der Aufgabe des »bean&beluga« als Tagesrestaurant erneut um einen Stern ärmer.

Kube trug sich schon länger mit dem Gedanken, den festgezurrten Regeln der Sterneküche zu entfliehen. »Es darf keinen Stillstand geben, der engt die Kreativität ein!«, meinte der 32-jährige Spitzenkoch, der sein Lebensmotto auf dem Arm als Tattoo zeigt. »Kreativität: Leidenschaft & Perfektion.« Er sagte das bei einem Gespräch vor der Corona-Pandemie und fand damals: »Es gibt einen Weg raus! Man muss nachdenken, was tun…« Die Zeit der Restaurantschließung hat er dann offensichtlich ausgiebig zu eben diesem Nachdenken genutzt.

Private Gründe spielen eine Rolle für Entschluss

In dieser Zeit entstanden ist die Idee eines Online-Shops, der sehr bald mit kulinarischen Genüssen an den Start gehen soll. Dass er sich da die Zeit freier einteilen kann als im Regelbetrieb eines Top-Restaurants, ist ihm sehr wichtig: »Ein Teil meiner Beweggründe, die Villa zu verlassen, ist privater Natur: ich möchte in der kommenden Zeit mit Nachwuchs mein Lebensgefühl zurück gewinnen!«

Live erleben wird man Marcel Kube allerdings auch. So wird er öfter mal bei »Gräfes Wein & fein« zu sehen sein. Mit Matthias Gräfe verbindet der Koch schon länger eine Freundschaft, und in der kleinen Küche des »Wein & fein« hat er auch schon als Gastkoch im Rahmen des Dresdner Menüwettbewerbs »Kochsternstunden« gewerkelt.

Marcel Kube.

Das Motto des 32-jährigen Kube: »Kreativität: Leidenschaft & Perfektion.«

© Ulrich van Stipriaan

Neue Erfahrungen im Lockdown

Es scheint sowieso, dass sich da zwei Linien kreuzen, denn auch Matthias Gräfe hat während des Shutdowns neue Erfahrungen sammeln können. Sein Ladengeschäft auf der Radebeuler Hauptstraße hatte nie geschlossen, im Gegenteil, mit Ladenverkauf und Lieferservice von fertigen Speisen auch am Sonntag wurden die Geschäftszeiten erweitert.

Vor dem Beginn der Corona-Pandemie gab es lediglich am Donnerstag mittags einen so genannten Pastatag, seit der Wiedereröffnung des Restaurants Mitte Mai ein tägliches Angebot mit wöchentlich wechselnder Karte. Für die Zukunft will Gräfe die Erfahrungen in ein neues Konzept einfließen lassen: »Von Dienstag bis Samstag bieten wir tagsüber die Wochenkarte an und werden am Donnerstag, Freitag und Samstag zusätzlich eine Abendkarte im Programm haben.«

Mehr zum Thema

News

Carol Duval-Leroy im Falstaff-Talk

Carol Duval-Leroy übernahm 1991 im Alter von 35 Jahren die Leitung des Champagnerhauses ihrer Familie, als ihr Mann jung verstarb. In den 30 Jahren...

News

Essay: Champagnerbläschen steigen auf

Was kann der Schaumwein, was stille Weine nicht vermögen? Er ist ein Getränk aus dem Reich der Bilder und Zeichen. Seine Sinnesreize schaffen ein...

News

Magische Perlen: Die besten Champagner

Die vom lateinischen »Campania« abgeleitete Bezeichnung »Champagner«, ein Synonym offener Landschaft mit weiten Feldern, ist in der ländlich geprägten...

News

Die besten Schaumweine der Schweiz

Die Schweiz ist ein Schaumweinland. Das Angebot an Spitzenprodukten – insbesondere aus dem nahen Frankreich – ist gross. Seit einigen Jahren wächst...

News

Das große Schaumwein-ABC

Was versteht man unter Transvasierverfahren? Und was ist der Unterschied zwischen Extra Dry und Extra Brut? Das Falstaff Schaumwein-ABC kennt die...

News

Ruggeri: Prosecco mit Spitzenqualität

Die Prosecco-Manufaktur Ruggeri ist bekannt für seine international vielfach ausgezeichnete, anhaltende Spitzenqualität.

Advertorial
News

Weinikonen: Die besten Luxus-Champagner

Champagner ist der luxuriöseste aller Schaumweine. In der Kategorie sind wahre Weinikonen zu finden, denen nichts anderes als die Höchstnote zusteht.

News

Die besten Schaumweine aus aller Welt

Schaumweine entstehen in praktisch allen Weinregionen der Welt. Während einige Prickler neuartiger Herkunft noch heute als Exoten gelten, sind andere...

News

Grand Marnier Master Blender Patrick Raguenaud im Falstaff Talk

Der Cognac-Experte und Grand Marnier Vertreter über die Verbindung seiner eigenen Geschichte mit der, der Marke, neue Herausforderungen und alte...

News

Wissenschaft: Prickelndes am Gaumen

Wer gerne scharf isst, hat meistens auch Freude an Sparkling. Denn der Trigeminusnerv nimmt nicht nur Temperatur und Textur von Speisen und Getränken...

News

Albaniens Welt-Weinerbe

Albanien ist eines der ältesten Weinbauländer in Europa. Einst war das Land Teil des antiken Königreichs Illyrien. Frühen schriftlichen Zeugnissen...

News

Top 5 Weinbars in Stuttgart

Nach Feierabend noch schnell ein Glas Wein trinken? Das geht in Stuttgart, einer der wenigen Großstädte Deutschlands mit eigenem Weingut, natürlich...

News

München: Christoph Kunz verlässt »Alois«

Noch bis Ende April bleibt der Küchenchef dem Zwei-Sterne-Restaurant von »Dallmayr« in München erhalten. In der Folge schließt das »Alois« bis zum...

News

Trauer um Benjamin de Rothschild

Der Milliardär, Bankier, Investor, Segler und Weingutsbesitzer aus dem französischen Zweig der Familie Rothschild verstarb am Freitag in der Schweiz.

News

Heinz Winkler kocht wieder selbst in seiner »Residenz«

Der Sternekoch und sein einst gehandelter Nachfolger Steffen Mezger gehen ab sofort getrennte Wege, Mezger kocht jetzt im »Gut Edermann«.

News

Erneuter Wechsel im »Le Canard Nouveau«

Felix Becker wird Chef de Cuisine, der bisherige Küchenchef Norman Etzold hat das Hamburger Gourmetrestaurant nach kurzer Zeit wieder verlassen. Die...

News

Daniel Pletsch folgt auf Stowasser

Julian Stowassers Abgang nach Hamburg zieht weitere Wechsel in den Frankfurter Sternerestaurants »Weinsinn« und »Gustav« nach sich.

News

Personalverrechnung: KARRIERE hat die Tipps von Jörg Lesacher

In kaum einer Branche ist die Personalverrechnung so komplex wie im Tourismus und der Freizeitwirtschaft. KARRIERE hat hilfreiche Tipps.

News

Judith Fuchs-Eckhoff neue Direktorin im Louis C. Jacob

Ab 1. November übernimmt die gebürtige Hannoveranerin die Leitung des prestigeträchtigen Luxushotels in Hamburg.

News

Neue stellvertretende Direktorin im Schlosshotel Hugenpoet

Vivian-Jessica Schiller steht ab sofort Hoteldirektorin Alexandra Schenk im Essener Wasserschloss zur Seite.