Mandarin Oriental startet mit Dachterasse in den Sommer

Mit Blick auf die Isarmetropole den Sommer in der neuen Outdoor-Lounge genießen.

© Moritz Hoffmann

Mit Blick auf die Isarmetropole den Sommer in der neuen Outdoor-Lounge genießen.

© Moritz Hoffmann

Der Sommer steht in den Startlöchern und endlich kann man die Tage wieder ausgiebig draussen genießen. Auch das Münchner Mandarin Oriental hat seine Dachterrasse reaktiviert – und in neuem Design eröffnet. Wie gewohnt haben die Gäste einen 360 Grad Panoramablick über die Stadt an der Isar, neu in diesem Jahr ist die vergrößerte Bar mit angeschlossenem Lounge-Bereich.

Geöffnet ist die Rooftop-Location sowohl für Hotelgäste als auch für Münchner und Münchenbesucher, die nicht im Mandarin Oriental residieren. Sommerdrinks wie Frozen Sunshine mit einem spritzigen Roséwein und fein pürierten Erdbeeren oder innovative Cocktail-Kreationen wie einem »Green Latern« mit Wodka, Passionsfrucht, Limette und Koriander genießt man am Besten gemütlich auf den Sofas in der Lounge, die mediterranen Gerichte der sommerlichen Speisekarte können im mehr als Restaurant anmutenden Teil verköstigt werden – und werden entweder als Tapas oder im Family-Style serviert.

Drink(s) with a view.
Drink(s) with a view.

© Moritz Hoffmann

Info

China Moon Dachterrasse
Mandarin Oriental Munich

MEHR ENTDECKEN