Macallan bricht erneut Weltrekord

The Macallan 1926 Peter Blake and Valerio Adami ausgestellt im Le Clos am Flughafen Dubai.

© Le Clos

The Macallan 1926 Peter Blake and Valerio Adami ausgestellt im Le Clos am Flughafen Dubai.

© Le Clos

Le Clos, das am Flughafen ansässige Einzelhandelsunternehmen, hat laut Aussendung zwei äußerst seltene Flaschen »The Macallan 1926« um 1,2 Millionen USD verkauft und damit den Weltrekord für die teuersten jemals verkauften Whiskyflaschen gebrochen. Beide Flaschen sind einzigartig und wurden ursprünglich für 20.000 GBP gehandelt. Die letzte bekannte Einzelflasche wurde 2007 für 75.000 USD verkauft. Nachdem der Macallan Whisky nun für 600.000 USD pro Flasche den Besitzer wechselte, setzte Le Clos einen neuen Rekord für Privatverkäufe. Macallan hält momentan auch den Rekord für die teuerste Whiskyflasche, die je bei einer Auktion verkauft wurde. Der »Macallan M« erzielte 2014 in Hongkong einen Preis von 628.000 USD.

The Macallan 1926 Peter Blake
and Valerio Adami

© Le Clos

Der »Macallan 1926« wurde 1926 gebrannt und dann 60 Jahre lang in ursprünglich mit Sherry gefüllten Eichenfässern gelagert, bis er dann 1986 abgefüllt wurde und in den Verkauf gelangte. Jeweils zwölf Flaschen wurden an den britischen Künstler Sir Peter Blake und den italienischen Künstler Valerio Adami, einem berühmten Pop-Art-Künstler, übergeben. Beide Künstler schufen einzigartige Etiketten für die Flaschen, was den Whisky sowohl bei Kunstliebhabern als auch bei Whiskysammlern äußerst begehrt machte.

Geoff Kirk, Vorsitzender von Prestige, The Macallan, erklärte: »Die Flaschen sind die exklusivsten Flaschen, die je produziert wurden. An diesen Jahrhundertverkauf wird man sich noch jahrelang erinnern. The Macallan 1926 gelangt nur selten in den Handel und der Verkauf bietet Whisky-Kennern die Chance, sich historische Flaschen mit Etiketten aus der Popkultur des 20. Jahrhunderts zu sichern. The Macallan ist bekannt für seine außerordentliche Qualität. Dieser Verkauf beweist die Position der Marke als führendes Unternehmen in der gesamten Whiskybranche.«

The Macallan 1926 Valerio Adami

© Le Clos

Le Clos mit dem Hauptsitz in Dubai hat die Vision einer der weltweit führenden unabhängigen Getränkehändler in den Wachstumsmärkten zu werden. Le Clos gehört Martime and Mercantile International (MMI) und hat an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr geöffnet.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Barkultur: NYC – Cocktail-Weltstadt No. 1

»If you can make it there, you’ll make it anywhere.« Der Song von Frank Sinatra bringt auf den Punkt, was New York ausmacht. Wie etwa die überbordende...

News

Gin: Die verschiedenen Arten und Stile

Gin ist nicht gleich Gin. Die bekannteste Gin-Art ist der London (Dry) Gin. Es gibt aber noch andere Arten und Stile wie etwa Aged Gin, Gin Rosé und...

News

Die stylischsten Bars Österreichs

Österreichs Barszene boomt wie noch nie. Immer mehr Menschen begeben sich nach Einbruch der Dunkelheit in die Hände kreativer Bartender und virtuoser...

News

Quiz: Testen Sie Ihr Gin-Wissen!

Beantworten Sie zehn Fragen und beweisen Sie, ob Sie es verdient haben in den Kreis der Gin-Experten aufzusteigen.

News

Hendrick's-Mastermind Lesley Gracie im Falstaff-Talk

Falstaff sprach mit Hendrick's Gin Master Distiller Lesley Gracie über Innovationen, den neuen Orbium und heimliches Gin-Schlürfen aus Teetassen.

News

Barkultur: Sours – Wie alles begann

Eine der Wurzeln der Mischgetränke, die man gemeinhin Cocktails nennt, ist der nach wie vor populäre Sour. Heute bereitet man den Drink mit allen...

News

Gin im Kino und in der Literatur

Gin und Kultur werden oft in einem Atemzug genannt, denn der Klassiker unter den Drinks hat einen fixen Platz in vielen Filmen und Romanen.

News

Mixology Bar Awards 2019

Am 7. Oktober wurden in Berlin die besten Mixologen, Bars und Produkte aus dem deutschsprachigen Raum sowie ganz Europa ausgezeichnet.

News

Cognac: Ein neuer Cocktail-Trend?

Früher hat man seinen Cognac gerne im hintersten Regalfach versteckt. Heute erlebt der aromatische Weinbrand seinen zweiten Frühling – und weiß auch...

News

World’s 50 Best Bars

Die besten 50 Bars wurden in London gekürt: Mit dabei auch das »Schumann’s« und das »Buck and Breck« aus Deutschland.

News

»Ardbeg Twenty Something«: Dritte Abfüllung

Ab 9. Oktober können Whisky-Liebhaber und Ardbeg Committee-Mitglieder die dritte Release der limitierten Reihe nach 22 Jahren in Ex-Bourbon Fässern...

News

Hendrick's eröffnet Gin Palace in Schottland

Die spektakuläre Erweiterung der Gin-Distillery soll künftig noch mehr Platz für Experimente, Innovation und Neugierde bieten.

News

Versteigerung von Edel-Cognacs in Frankreich

Wenn sich Rémy Martin, Hennessy & Co in der Grand Champagne versammeln, dann für den guten Zweck und die Wohltätigkeitsgala »La Part des Anges«.

News

Gin-Festival »Junipalooza« erstmals in Hamburg

Am 21. und 22. September präsentieren 35 Destillerien ihre Wachholder-Produktpalette in der Fischauktionshalle.

News

Gin & Tonic: Göttliche Kombi

Gin & Tonic ist nur vermeintlich ein einfacher Drink. Wer wahllos drauflosmischt, verpasst etwas. Falstaff kennt für jeden Gin den passenden...

News

Gin: Von der Medizin zum Trendgetränk

Wie aus dem traditionellen holländischen Wacholderschnaps Genever der Gin entstand – eine der vielfältigsten und erfolgreichsten Spirituosen unserer...

News

Dubais »Heart of Europe« liegt unter Wasser

Das erste »Floating Seahorse« soll 2018 vom Stapel laufen, Kostenpunkt der Luxuswohnungen: Über zwei Millionen Euro. Wir haben erste Fotos!

News

»Marsa al Arab«: Spektakuläres Hotelprojekt in Dubai

Der geplante Hotel- und Freizeitkomplex soll direkt neben dem Burj Al Arab Jumeirah entstehen und 1,5 Millarden Euro kosten.

News

Mozart im Wüstenstaat: Neue Oper in Dubai

Am 31. August 2016 feiert die Oper in Dubai mit Tenor-Legende Plácido Domingo Premiere.

News

Kulinarisches Design-Theater

From Russia with love. Erfolgsgastronom Arkady Novikov hat mit seinem gleichnamigen Hotspot London erobert – mit Fusion-Cuisine, guter Location und...