Loire – Ein Fluss und seine Weine

Weinreben und Schlösser prägen das Bild entlang der Loire.

© Stevens Frémont

Weinreben und Schlösser prägen das Bild entlang der Loire.

© Stevens Frémont

Rot, Weiß, Rosé, und Schaumweine, reinsorting oder assembliert – die Weinregionen entlang der Loire haben für jeden Geschmack den passenden Wein. Von Nantes bis Blois gedeihen auf beiden Seiten des Flusses auf 43.000 Hektar die Weine des Loire-Tals. 50 Weinanbaugebiete des Loire-Tals sind mit einer Herkunftsbezeichnung versehen, eine fällt unter die Bezeichnung IGP. Gemeinsam sind sie im sogenannten »InterLoire«-Verbund organisiert. Von den Kellereien, die entlang der Loire liegen sind rund 3.000 Teil des Dachverbandes für Winzer und Handelshäuser/Kellereien.

Dicht gedrängt im westlichen und mittleren Teil der Loire findet sich ein Großteil der Appellationen und Denominationen. Dabei kommt jeder Region eine besondere Aufgabe zu. Die Region Pays Nantais rund um Nantes beherbergt bisher sechs Appellationen und drei Denominationen, vier weitere sind im Prozess der Anerkennung. Sie alle stehen aufgrund der Nähe zum Antlantik für frische Weißweine, die hervorragend zu Austern passen. Die hier vorherrschenden Rebsorten Melon de Bourgogne für die Muscadet-Weine und Folle Blanche für den Gros Plant du Pays Nantais gibt es in keiner anderen Loire-Appellation.

Die Traube Melon de Bourgogne ist einzigartig in Pays Nantais. Aus ihr wird Muscadet gewonnen.

© Pierre Jarrige

Die drei wichtigen Rebsorten Chenin, Cabernet Franc und Sauvignon sind in den Regionen Anjou-Saumur und Touraine mit jeweils 19 Appellationen und acht Denominationen und zehn Appellationen und fünf Denominationen zuhause. Chenin Blanc kann reinsortig oder assembliert mit Cabernet Franc zu einem Crémant de Loire ausgebaut werden. Der Schaumwein wird auch »Fines Bulles« genannt und ist der Exportschlager der Region – Deutschland gilt als größter Markt. Die Produktion wurde und ist geprägt von Kellermeistern der Champagne, die sich mit ihrem Wissen um die traditionelle Flaschengärung in eigenen Kellereien an der Loire angesiedelt haben. Aber auch die erste Rebsorte der Region, Cabernet Franc, ist hier zu Hause. Da die Rebe im 5. Jahrhundert über die Häfen der Bretagne ihren Weg in das Loire-Tal gefunden hat wird sie auch »Breton« genannt. Sie erstreckt sich inzwischen über ein Viertel der gesamten Loire-Rebfläche und ist so die meistangebaute rote Rebsorte der Region.

Foto beigestellt

Und auch der Rosé hat im Loire-Tal ein Zuhause, die Produktion der Weine ist eine der bedeutendsten in Frankreich – im Zuge der Anpflanzung neuer Sorten wurde auch der Grolleau hier heimisch. Die Rebsorte ist bis heute Hauptbestandteil des Rosé d'Anjou, einer der beliebtesten Rosés Frankreichs. Er ist ein charmanter Begleiter an sommerlichen Tagen, auf der Terrasse und beim Picknick. 17 Millionen Flaschen werden jährlich von 280 Kellereien produziert – und in über 100 Länder weltweit exportiert.

Das Château de Saumur beherbergt heute zwei Museen.

© InterLoire

Schlösser entlang der Loire

Der Weg, den die Loire in ihrem Lauf zurücklegt, ist imposant. Und auch die Schlösser, die an den Ufern des Flusses ihre volle Pracht enfalten, sind ein absolutes Highlight und ziehen in ihren Bann. In den einstigen Festungen gingen Edelmänner, Ritter und Damen ein und aus. 400 Schlösser säumen die Loire, darunter das Château de Saumur. Die alte Festung thront als Symbol der Stadt Saumur über ebendieser und wurde von den Herzögen von Anjou im 14. und 15. Jahrhundert – darunter König René – in einen Palast umgewandelt. Das Schloss beherbergt heute zwei Museen, deren Besuch lohnt.

Karte beigestellt

Loire hautnah

Sie wollen mehr über die Loire-Region und ihre Weine erfahren oder die vinophile Vielfalt vor Ort erleben? Mehr Infos dazu gibt es hier: www.vinsvaldeloire.fr

Mehr zum Thema

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

ALDI SÜD: Weine im Falstaff-Check

Auch beim Discounter lässt sich so manch guter Tropfen finden: Falstaff hat aktuelle ALDI-Weine verkostet.

News

Weißburgunder aus der Pfalz: Verborgene Talente

Die Pfalz ist vor allem für Riesling bekannt. Doch auch die Burgunder fühlen sich hier wohl. Wird der Weißburgunder zum zweiten Grundpfeiler des...

News

World Champions: Peter Sisseck

Pingus ist Kult – 1995 wurde der erste Jahrgang dieser Rotwein-Ikone abgefüllt. Peter Sisseck, gebürtiger Däne, ist heute einer der renommiertesten...

News

Friaul: Im Land der funkelnden Weißen

Das Friaul ist bekannt für klare, sortenbetonte Weißweine. Sauvignon, Pinot Grigio und der lokale Friulano dominieren.

News

Sensationelle Weine für einen guten Zweck

Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

News

Die Gäste der Weißweingala 2019

In Kooperation mit Leica Camera Austria haben wir die Weinliebhaber in der Wiener Hofburg vor die Linse geholt – ALLE FOTOS gibt es hier!

News

Die besten FOTOS der Falstaff Weißweingala 2019

Die schönsten Impressionen aus der Wiener Hofburg sehen Sie hier!

News

Weißweingala 2019: Die Aussteller

Über 200 der besten Weißweinwinzer des Landes gaben sich in der Wiener Hofburg ein Stelldichein, Top-Kulinarik-Partner sorgten für das leibliche Wohl...

News

Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

News

Dom Pérignon Vintage 2002 Plénitude 2

Der Vintage 2002 hat seine zweite Reifestufe erreicht – und damit ein neues Level voller Intensität, Tiefe, Vitalität und Frische.

News

Bordeaux en Primeur 2018

Was ist vom Jahrgang 2018 zu halten? Falstaff kostete sich durch Hunderte Jungweinproben durch und konnte die Top 10 Favoriten 2018 an beiden...

News

»III Freunde«: Kir Royal aus der Flasche

»Achtmal Feintunen bis zum runden Geschmack«: Juliane Eller, Matthias Schweighöfer und Joko Winterscheidt über ihre Wein-Freundschaft.

News

Die Sieger der Prosecco-Trophy 2019

Er ist weltweit Ausdruck italienischer Lebensfreude: Falstaff verkostete die besten Proseccos und kürte die Weingüter Andreola und Valdo zum Sieger...