Loire: Der Garten Frankreichs

Zu Grapefruitfisch-Fleischbällchen mit cremiger Sauce passt gut Muscadet oder Saumur Blanc.

© Silvia Santucci

Zu Grapefruitfisch-Fleischbällchen mit cremiger Sauce passt gut Muscadet oder Saumur Blanc.

© Silvia Santucci

Die frischen Produkte aus dem Obst- und Gemüseanbau brachte der Loire-Region den Namen »Jardin de la France« ein. Und wahrlich, wer sich entlang der Loire bewegt scheint in einem kulinarischen Garten zu wandeln. An der Mündung zum Atlantik werden Austern geschlürft, im Fluss selbst tummeln sich Zander, Hecht und Karpfen, am fruchtbaren Ufer gedeihen Erdbeeren, Spargel, Äpfel und Birnen prächtig und auch Tiere fühlen sich hier wohl: Das schwarzfedrige Huhn Géline de Touraine überzeugt mit seinem zarten Fleisch, die Rinderrasse Rouge des Prés ist AOP-zertifiziert und auch Pilze zählen zu den regionalen Delikatessen.

Von den Fluss-Sedimenten bis in die Hanglage erstrecken sich die Weinberge, deren Weine vom Schaumwein bis zum Edelsüßwein zu jeder Gelegenheit passen. Sie sind gute Speisenbegleiter, ausgewogen im Geschmack und harmonieren ausgezeichnet zu den Speisen der Region und darüber hinaus.

Weißwein: Vom Käse bis zur Zigarre

Bei den Weißweinen passt die leichte und fruchtige Art des Touraine Sauvigon beispielsweise gut zu zarten Käsesorten und zu Spargel, ein Muscadet eignet sich als Aperitif-Wein und gilt als Traumpartner zu Meeresfrüchten. Ein Chenin Blanc, beispielsweise aus der Appellation Saumur Blanc, zeigt sich vielseitig in der Pairing-Möglichkeit, auf Grund seiner kraftvollen Art und der guten Säurestruktur passt er gut zu Kalbfleisch in sahniger Sauce. Im Barrique ausgebaut harmoniert er mit gebratenem Fisch, gereift widerum macht er an der Seite von Schmorgerichten eine gute Figur.

Zu einer leichten Käseplatte oder leichten Desserts passt sehr gut ein fruchtiger Weißwein mit leichter Restsüße – wie ein demi-sec, beispielsweise aus der Appellation Vouvray. Wer zum Abschluss eher zu schokoladigen Desserts, gereiftere Käsesorten oder gar zu einer edlen Zigarre greift ist mit einem üppigeren Süßwein gut beraten – klassische Botrytis-Weine kommen aus den Appellationen Coteaux du Layon, Bonnezeaux, Quarts-de-Chaume.

Rosé durch den Sommer, rot in den Herbst

Das Loire-Tal ist Frankreichs zweitgrößter AOP-Rosé-Erzeuger, eine der beliebtesten in Frankreich selbst ist der Rosé d'Anjou, der in seiner fruchtigen Art und mit nur leichter Süße ein guter Begleiter bei würzigen Vorspeisen und Frühlingssalaten ist und auch gut zu pikanten Snacks mit Gemüse-Dips passt. Auf sommerlichen Grill-Partys macht ein trockener Rosé de Loire eine gute Figur.

© Pierre Jarrige

Ein fruchtig-eleganter Rotwein, beispielsweise aus Saint-Nicolas-de-Bourgueil, ist vielseitig einsetzbar und passt zu Kurzgebratenem ebenso wie zu hausgemachter Pasta oder gereiftem Käse. Wer es komplexer im Geschmack mag, greift zu einem im Barrique ausgebauten Chinon oder Saumur Rouge und kombiniert sie zu Schmorgerichten wie Boeuf bourguignon, die vor allem im Herbst wieder begehrt sind.

Frisch und fruchtig im richtigen Moment

Die »Fines Bulles«, wie der Crémant de Loire nach der zweiten Reifung in der Flasche in der Region auch bezeichnet wird, ist der Exportschlager. Geprägt von den Kellermeistern der Champagne passen sie von Aperitif bis Dessert zu jeder kulinarischen Gelegenheit – und hinterlassen auch solo einen bleibenden Eindruck. Die frischen, apfeligen Noten, die der Chenin Blanc in der traditionellen Flaschengärung entwickelt passen gut zu pikanten, nussigen Snacks und Canapés ebenso wie zu frischen Austern und Fisch sind diese Weine ideale Partner, ebenso zu cremigem Weichkäse! In der demi-sec Variante passen die dann fruchtigen Schaumweine zu süßem Gebäck oder fremigen Desserts wie Tiramisu.

Loire hautnah

Sie wollen mehr über die Loire-Region und ihre Weine erfahren oder die vinophile Vielfalt vor Ort erleben? Mehr Infos dazu gibt es hier: www.vinsvaldeloire.fr

Mehr zum Thema

News

Weinviertel: Keller mit Charakter

Wurden die kleinen Weinkeller in der Kellergasse damals noch für das Keltern und Lagern des Weins verwendet, erwachen sie heute zu neuem Leben. Sie...

News

Kleine Inseln, große Weine

Sizilien ist umgeben von kleineren, vorgelagerten Nachbarinseln. Auf allen werden köstliche Weine erzeugt.

News

Vino Nobile di Montepulciano Trophy 2019

Vino Nobile di Montepulciano begeistert durch saftige Frucht und Eleganz. Die Weingüter Trerose, Contucci und Boscarelli sichern sich die ersten drei...

News

Wein aus dem Knast

Wein entsteht nicht immer aus freien Stücken. In verschiedenen Haftanstalten auf der Welt wird mithilfe der Insassen Wein angebaut. Diese Knastweine...

News

Spätburgunder: Destination Weltmarkt

Deutschlands Spätburgunder waren nie zuvor stilistisch so vielseitig. Und sie hatten noch nie eine so große Chance auf internationale Beachtung.

News

Die Lieblingsweine der Deutschen

Welche Weine landen am häufigsten in deutschen Einkaufswägen? Falstaff fragte im Weinhandel nach und wälzte Statistiken – und fand neben Erwartbarem...

News

World Champions: Tement – Weine ohne Grenzen

Das Weingut Tement in der Südsteiermark zählt international zu den besten Erzeugern der Rebsorte Sauvignon Blanc. Besonders herausragend sind die...

News

ALDI SÜD: Weine im Falstaff-Check

Auch beim Discounter lässt sich so manch guter Tropfen finden: Falstaff hat aktuelle ALDI-Weine verkostet.

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Hoamat-Trank aus Oberösterreich

Wenig hat sich am Trink­verhalten geändert, seit Franz ­Stelzhamer dichtete »Ünsa Traubn hoaßt Hopfn, ünsan Wein nennt ma Most«. Nur Oberösterreichs...

News

Lust auf Löss am Wagram

Eine dynamische, junge ­Winzergeneration folgt dem Vorbild einer Handvoll ­arrivierter Spitzenbetriebe. Und die haben die Region Wagram mit ihren...

News

Hans-Joachim Ziliken: Ein standhafter Stilist

Hans-Joachim Zilliken, der Falstaff-Preisträger des Jahres 2019 in der Kategorie »Lebenswerk«, hatte in seiner Winzerkarriere klamme Jahre zu...

News

Heurige und Gestrige

Österreichs Top-Weinregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental sind nicht nur für edle Trauben ein guter Boden.

News

Bernd Kreis: Ein Sommelier durch und durch

Mit Bernd Kreis hat die Falstaff-Jury einen Weinhändler zum »Sommelier des Jahres« gewählt. Doch Kreis ist kein Weinhändler wie jeder andere.

News

Mit Pommery Rosé durch den Frühling

Ob an Ostern, zum Muttertag oder einfach so: Die vier Rosés aus dem Hause Pommery passen perfekt zum Frühling.

News

Deutschlands bester Sherry-Cocktail

Mit dem Brexit rückt Deutschland als Sherry-Markt in den Fokus – die Cocktails mit dem andalusischen Aperitif sind schon da. Das zeigte das Finale der...

News

Winzer des Jahres 2019: Mathieu Kauffmann

Ein Franzose ist Deutschlands Winzer des Jahres: Mathieu Kauffmann, Weingut Reichsrat von Buhl, krempelt in aller Stille die Mittelhaardt um.

News

»Weinzentrale«: Pop-Up Weinbar in Radebeul

Jens Pietzonka bespielt im Mai jeden Freitag und Samstag die Bahnhofstraße und hat Winzer aus Sachsen und Saale-Unstrut zu Gast.