LIVING hearts: Eye Candy

Augen auf: Tapeten die zurückzwinkern gibt es bei: »Grow House Grow«

© Foto beigestellt

Augen auf: Tapeten die zurückzwinkern gibt es bei: »Grow House Grow«

© Foto beigestellt

Tigerauge

Der Spiegel »Eye of the Tiger« ist ein echter Blickfang. Handgefertigt auf Holzfaserplatte, passt er perfekt in Lofts und großzügige Räume. 

Foto beigestellt

Blick auf die Uhr

Mit der »Eye Clock« schuf George Nelson eine Design-Ikone, die wohl für immer ein Klassiker bleiben wird. Gesehen bei: vitra.com

Foto beigestellt

Good Looking

Die Micro Baguette Bag von Fendi hat Fuchs- und Ziegenfell-Applikationen und macht jedem schöne Augen.

Foto beigestellt

Kettenreaktion

Nicht zu übersehen ist der Teppich »Eyes in Chains« aus der Kollektion »Spazio Pontaccio« von Designer -Federico Pepe. Ein tolles Teil, gemacht aus Wolle und Seide von cc-tapis.com.

Foto beigestellt

Black Beauty

Der Schminktisch »Bette Davis Eyes« aus Metall entstammt der Kollektion »Home Sweet Home« von -Designer Yazbukey und bringt Pep ins Schminkritual. Gesehen bei: altreforme.com

Foto beigestellt

Gut gepolstert

Die Goldstickerei auf dem Zierkissen »Muse« sticht sofort ins Auge. Sie erinnert ein wenig an surrealistische Details vom Malermeister Salvador Dalí. Das Kissen gibt es bei: jonathanadler.com

Foto beigestellt

Alles im Überblick

Egal ob Schlüssel, oder sonstiger Krims­krams, dieser Tray von Jonathan Adler passt bestens auf herumfliegende Kleinigkeiten auf und sieht noch dazu stylisch aus. 

Foto beigestellt

Schau genau

Nicola L. hat die »Eye Floor Lamp« aus Stahl und Plastik gefertigt. Ein Vintage-Fund, auf den es sich lohnt, Jagd zu machen. Bei: christies.com 

Foto beigestellt

Starre Momente

Den Siebdruck »Eyes« von Alexander Girard hängt man sich gerne an die Wand. Hier geht es zum Shop: archiexpo.de 

Foto beigestellt