Liebeserklärung an die handgemachte Pasta

Wenn Teig-Träume wahr werden

© Claudio Del Principe

Wenn Teig-Träume wahr werden

Wenn Teig-Träume wahr werden

© Claudio Del Principe

»Jeder kann Pasta machen – und dabei seine Erfüllung finden«, postuliert Claudio Del Principe in der Einleitung zu seinem Buch »a mano«. Er beschreibt das Handwerk als »besondere Gabe« und verfolgt mit dem Buch, das viel mehr ist als bloß ein Kochbuch, das Ziel, das Wissen und die Tradition von handgemachten Teigwaren weiterzutragen und für die Nachwelt zu bewahren.

»Ich finde, wir dürfen die Zubereitung unseres Essens nicht der Industrie überlassen.«
Claudio Del Principe

Teig von der Oma

Handwerklich hergestellte Lebensmittel gewinnen seit einiger Zeit wieder an Stellenwert. Das lässt sich am Beispiel Brot ablesen und scheint auch auf Pasta zuzutreffen. Das passende Standardwerk dazu liefert Claudio Del Principe, der in seinem Buch zunächst Grundlagen und Basisrezepte, etwa jenen für Nonnateig (Rezept unten), benannt nach der italienischen Großmutter, erläutert. Er bringt Wissenswertes rund um die Grundzutaten auf den Punkt und in einer kleinen Werkzeugkunde erfährt der Leser beispielsweise, dass es ein eigenes Pastamesser gibt. Auch dem Thema Pasta-Sugo-Pairing widmet sich der Autor und empfiehlt seine Top 10 für Saucen, die man draufhaben muss.

Faszinierende Formen

Und dann geht es ans Ein… nein Handgemachte. Es wird geknetet, gerollt, gefaltet, gewickelt, gefüllt und gedreht. Quadrettini, Pappardelle, Cozetti, Ravioli, Tortellini oder Gnocchi – die ganze Vielfalt von Pasta hat Del Principe in Rezepten und mindestens ebenso »köstliche« Fotos gebannt, dass es ein wahrer Augenschmaus ist. Wer dieses Buch durchblättert, spürt die Teigkugel schon förmlich zwischen den Fingern und will am liebsten gleich loslegen. Ganz getreu der Intention des Autors, der mit »a mano« den Ehrgeiz des Lesers wecken will, selbst zum Pasta-Maestro zu werden – oder es zumindest zu versuchen. Schließlich macht Übung auch hier den Meister. Wir fangen dann mal an.

Rezepttipps aus dem Buch:

a mano, Buchcover

© at Verlag

a mano
Claudio Del Principe
at Verlag
256 Seiten, € 35,–
ISBN: 978-3-03902-018-8

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10 Rezepte mit Erdbeeren

Die Früchte haben jetzt Saison und inspirieren zu sommerlichen Kreationen von pikant über süß bis hin zu erfrischenden Drinks.

News

Top-Gastronom Rainer Becker verrät sein Erfolgsrezept

19 Restaurants in elf Ländern, über 200 Millionen Euro Umsatz pro Jahr, mehr als 2100 Angestellte weltweit: die sagenhafte Erfolgsgeschichte des...

News

Top 5: Die besten Saucen zum Steak

Ob exotisch oder klassisch – hier finden sie fünf Rezepte für die passende Steak-Begleitung.

News

Levante: Das steckt hinter dem Kulinarik-Trend

Die Küche des östlichen Mittelmeers ist im Trend. Sie wird nicht nur wegen ihrer einzigartigen Aromenwelt geschätzt, sondern auch wegen der gesunden...

News

Alles, was Sie über Reisfleisch wissen müssen

Das Reisfleisch haben wir den Serben zu verdanken – die es wiederum von den Türken haben. Und die von den Persern und Indern… Eine kleine Geschichte...

Rezept

Sautierte Speiserüben mit Pflaumen und Radicchio

Das Rezept von US-Starkoch Joshua McFadden ist schnell zubereitet und schmeckt herrlich. In seinem Kochbuch »Die sechs Jahreszeiten« präsentiert der...

News

Buchtipp: Der Jaga und der Koch

Im Koch-Revier von Spitzenkoch Rudi Obauer aus Werfen. Der Jaga und der Koch. Eine besondere Beziehung.

News

Buchtipp: »Heute kocht mein Ofen«

Kochen im Ofen: 128 Rezeptinspirationen, die zeigen wie man nach der Vorbereitungsarbeit dem Backofen die restliche Arbeit überlässt.

News

»Hedi Klingers Familienküche« gewinnen!

Wir verlosen fünf Exemplare des mit dem World Cookbook Award ausgezeichneten Kochbuchs. PLUS: Rezepttipp Wiener Schnitzel.

News

Der europäische Geschmack von Weihnachten

Die Suppentradition von Österreich über Deutschland und Polen bis Estland u.v.m. PLUS: Drei Rezepttipps zum Nachkochen.

News

Top 5: Kulinarische Urlaubserinnerungen in Buchform

Die Urlaubszeit ist zwar vorbei, diese Kochbücher sorgen aber auch jetzt noch für Sommerfeeling. Über Südfrankreich nach Umbrien, Tel Aviv usw.

Rezept

Buchteln mit Vanillesauce

Karola Schellhorn, die Mutter des bekannten Gastronomen und Politikers, verrät ihr Lieblingsrezept in »Schellhorns Generationenkochbuch«.

News

Frankfurter Buchmesse kulinarisch: Die Trends 2017

Kochbuchautor Stevan Paul hat sich in der Gourmet Gallery der Buchmesse umgesehen und die Trends von Ramen bis »Ofen-Kochen« aufgespürt.

News

Die besten k.u.k.-Rezepte der Konditorei Zauner

Zum Kaffee mit Guglhupf bei Katharina Schratt. Buchtipp mit beispielhaften Rezepten: Guglhupf, Sisi-Parfait, Original Ischler Törtchen.

News

Als Koch zum Autor werden: Andi Schweiger gibt Tipps

Renommierte Foodfotografen und Köche werden engagiert, um ein Hochglanzprodukt tausendfach zu verkaufen. KARRIERE hat die Tricks für ein gelungenes...

News

Andi Schweiger: Vom Koch zum Autor in zwei Jahren

Der Kochbuchmarkt ist ein heiß umkämpfter. KARRIERE schaute Andi Schweiger bei der Produktion von »Regional mit Leidenschaft« über die Schulter.

News

»My Way«: Tim Raue gibt Einblicke in Kochkunst und Leben

In Hamburg luden der Callwey Verlag und Tim Raue zur kulinarischen Buchpremiere in vier Gängen, Erscheinungstermin ist der 9. Februar.

News

Vom Potenzial ungewöhnlicher Zutaten

Margot van Assche eröffnet in ihrem »Buch Rose, Schwein & Feigenblatt« neue kulinarische Perspektiven.

News

Die Kochbuchtrends der Frankfurter Buchmesse 2016

Der kulinarische Teil des 50. literarischen Wettbewerbs vergab Gold und Silber für Wurst und Brot und thematisierte Kochen und Grillen mit offenem...

News

Falstaff Kochbuch bei Grazer Kochbuchmesse ausgezeichnet

Das Falstaff Kochbuch »Four Seasons« belegt den 5. Platz des österreichischen Kochbuchpreises Katharina Prato in der Kategorie »Themenkochbuch«.