Lenny Kravitz designt jetzt auch Möbel

Bereits seit 2003 tritt Rockstar Lenny Kravitz als Designer in Erscheinung. Eines seiner Highlights ist das Redesign der Sesselserie »Mademoiselle« für Kartell, die ursprünglich von Philippe Starck stammt.

© Kartell

Bereits seit 2003 tritt Rockstar Lenny Kravitz als Designer in Erscheinung. Eines seiner Highlights ist das Redesign der Sesselserie »Mademoiselle« für Kartell, die ursprünglich von Philippe Starck stammt.

© Kartell

Kreativität muss man rauslassen. Sofern diese Talente mehr sind als ein bloßer Gag, um die Marketingmaschinerie am Laufen zu halten. Wenn Stars also das Kreativfach wechseln, sollte man genauer hinschauen. Bei Lenny Kravitz hat man das jedenfalls gemacht und für gut befunden, was der mehrfache Grammy-Preisträger abseits musikalischer Gefilde so treibt. Seine schauspielerischen Auftritte werden beklatscht, seine Fotoausstellungen sind gut besucht, aber so richtig gefeiert wird vor allem Kravitz’ Output als Designer.

Let Design Rule

Der 53-jährige New Yorker, der mittlerweile in Paris lebt, gründete bereits 2003 sein Label Kravitz ­Design und hat seitdem einiges auf die Beine gestellt. Kleiner Auszug aus dem Portfolio gefällig? Für Rolex hat der Rockstar im Vorjahr eine »Daytona« auf Vordermann gebracht, und auch der heimische Modeschmuck-Player Swarovski griff auf ­Lennys Dienste zurück und ließ sich einen Luster von ihm gestalten. Für Kartell gab er den kultigen Stühlen »Mademoiselle« von Philippe Starck ein neues Erscheinungsbild, und gemeinsam mit der amerikanischen Einrichtungskette CB2 ließ Kravitz die 70er-Jahre wieder auferstehen. Sinngemäß mit schrägem Glam-Rock-Mobiliar – Teppich, Pölster und Accessoires inklusive. Irgendwie hat man den Eindruck, dass Kravitz, der eben auch für mehrere Millionen Dollar die Luxusresidenz »75 Kenmare« in Manhattan als Innenarchitekt einrichtete, momentan (zumindest kommerziell) erfolg­reicher als Designer denn als Musiker ist.

Mehr zum Thema

News

IKEA präsentiert OMEDELBAR – langweilig war gestern!

Die dänische Modedesignerin Bea Åkerlund und das schwedische Möbelhaus überzeugen mit einer funky Capsule Kollektion. Unter dem Motto »'B. WHO YOU...

News

Roberto Minotti über private Designhighlights

Was lieben designaffine Menschen privat? Mit welchen Stücken umgeben sie sich, was hinterlässt Eindruck? Roberto Minotti hat uns seine fünf Favoriten...

News

The Rug Company x Sebastian Herkner

Erstmals hat das englische Teppich-Design-Haus The Rug Company einen deutschen Designer mit ins Boot geholt.

News

Low Budget – High Class

Der Wiener Hotelmarkt hat sich verändert. Mit spannenden Konzepten zu fairen Preisen locken Designhotels hippe Gäste an.

News

Art Five: Brigitte Kowanz

Speziell in LIVING: Persönlichkeiten und Kenner der Kunstszene verraten ihre Must-haves fürs Zuhause. Brigitte ­Kowanz zeigt uns ihre Design- und...

News

Seletti feiert Premiere auf der Stockholm Furniture and Light Fair

Seletti – italienischer Design-Export Numero Uno ist das erste Mal auf der Stockholmer Möbelmesse vertreten.

News

Cappellini goes Barocco

Cappellini geht neue Wege mit einer Sonderausstellung in Paris.

News

Get the Look: 1001 Nacht

Wie holt man sich den Sehnsuchtsort Marrakesch in die eigenen vier Wände? Am besten mit subtiler Eleganz. Davon aber bitte reichlich. Exotischer...

News

Bäder zum Wohnen

Aus der Wanne direkt ins Bett. Wohnbäder erobern kontinuierlich den Mainstream. LIVING zeigt, wie man aus viel Raum großzügige Wellness-Oasen macht.

News

Kantinen-Party!

Immer mehr Unternehmen und Konzerne werten ihre ­Kantinen auf. Mit gutem Essen und hochwertigem Design, denn das Auge isst bekanntlich ja mit.

News

GUCCI für Daheim

Alessandro Michele hat das Luxus Label Gucci in nur zwei Jahren umgekrempelt und wieder hip gemacht. Jetzt designt der Kreativ-Weirdo auch noch...

News

Blumendeko: Eine Frage des Stiels

Von wenigen Key Pieces in der Lobby bis hin zum floralen Gesamtkonzept: Blumen in der Hotellerie waren, sind und bleiben Thema. KARRIERE hat...

News

5 Jahre Falstaff LIVING

LIVING hat Geburtstag – dass muss gebührend gefeiert werden.

News

Akris x Vitra

Kunst und Design sind ein ideales Team. Ein aktuelles Beispiel dafür ist die neueste Kollektion aus dem Schweizer Modehaus Akris.

News

Brit Chic – Get the look!

Die Falstaff LIVING-Redaktion hat sich auf die Suche nach den gefragtesten Keypieces gemacht, die den Look an der Themse so einzigartig machen.

News

Lifehack: Die perfekte Gallery Wall

Nichts macht ein Zuhause so gemütlich und inspirierend wie eine persönlich gestaltete Gallery Wall.

News

Grüne Hingucker für den Innen- und Außenbereich

Vorbei sind die Zeiten, in denen vereinsamte Topfpflanzen ihr Dasein fristeten, florale Konzepte sind heute wohldurchdacht und blühender Blickfang.

News

Leistbares Design: DIY ist das Gebot der Zeit

Stil kann man nicht kaufen, den zimmert man sich selbst. Tipps für alle, die mehr wollen als »ein paar Tische, Stühle und eine Theke«.

News

FOTOS: Designers' Candy Stores

Wände, die die Welt bedeuten. Flagshipstores sind heute nicht nur architektonische Kür, sondern auch unverzichtbares Marketing-Tool im Luxusbereich.

News

Neuer SieMatic Showroom in Köln

»SieMatic am Ring« präsentierte sich im Rahmen der IMM Cologne und lädt auch darüberhinaus zu Reisen durch innovative Stilwelten.