»Lemon & Lime« Gelebte Gastro-Leidenschaft

Stephanie und Katharina Sieber verbindet die Leidenschaft für Gastronomie.

© Bernd Sieber

Stephanie und Katharina Sieber verbindet die Leidenschaft für Gastronomie.

© Bernd Sieber

Cocktail Power: Katharina und Stephanie Sieber widmen sich dem Gastronomie Consulting, dem Vertrieb von Trockenfrüchten und Bar Caterings. Zusammen verbindet sie die Leidenschaft für die Branche.

Profi: Wie kam es zum Schritt der Zusammenarbeit?
Stephanie Sieber:
Die Gastronomie war schon seit jeher unse beider Leidenschaft. Es war uns schon früh klar, dass wir zusammen sehr gut fungieren würden.
Katharina Sieber:
Gerade in der heutigen Zeit ist es extrem schwer für die Jugend, sich ein Berufsbild vorzustellen, mit dem man sein Leben lang glücklich sein kann. Für uns war das damals nicht leichter. Wir beide haben mit verschiedenen Studien unterschiedliche Richtungen eingeschlagen. Sie ging nach Kärnten und betrieb ein Internationales Bar Catering Unternehmen und ich habe mich auf den Aufbau meines Unternehmen konzentriert.

Betriebsblindheit sei das größte Problem der Branche, heißt es seitens der beiden Schwestern.

© Bernd Sieber

Wo sehen Sie die größten Knackpunkte in der Gastronomie?
K. Sieber:
Betriebsblindheit ist eines der häufigsten Probleme.
S. Sieber:
Gerade im Catering Bereich müssen wir oft feststellen, dass eines der Hauptprobleme immer noch die Kommunikation innerhalb des Betriebes ist, bei der es maßgeblich zu Konflikten kommt. Das ist keine Qualität. Wir haben uns darauf spezialisiert jene Kommunikationsprobleme zu übersetzen und Teamwork in den Vordergrund zu stellen. Sobald es intern funktioniert spiegelt sich das auch in den Umsätzen wieder. Wir widmen uns darüber hinaus der Entwicklung von Geschäftsstrategien, Personalplanung, Wareneinsatzoptimierung, Finanzkonzeption, alles Begriffe die selbstverständlich eine wichtige Rolle spielen, rollen wir auf. Doch schlussendlich geht es um Qualitätssicherung.

Was sagen Sie zur Entwicklung des Quality Managements in der Gastronomie?
K. Sieber:
Definitiv nötig, aber viel zu selten umgesetzt. Gerade in der heutigen Zeit leiden viele Betriebe unter dem Fachkräftemangel. Zu wenig Interessenten für die Sparte Gastronomie auf der einen Seite und die immer schlechter werdenden Bedingungen für diejenigen, die den Schritt wagen, kennt man ja.

Welche Rolle spielen Aus- und Weiterbildung in Ihrer Arbeit?
S. Sieber:
Da es für den Barkeeper keinen wirklichen Ausbildungsplan gibt, habe ich selbst immer wieder Prüfungen absolviert, indem ich bei Meisterschaften angetreten bin. Nach mehreren Wettbewerbserfolgen und dem erreichten Weltmeistertitel im Barkeeping war für mich klar, dass ich jungen Talenten mein Wissen weitergeben möchte und habe Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten kreiert die jedermann auf Anfrage in Anspruch nehmen kann.
K. Sieber:
Durch mein Psychologie-Studium habe ich mit meiner Schwester gemeinsam Seminare und Coachings entwickelt, welche sehr große Wirkung bei unseren Kunden gezeigt haben. Die Psychologie der Gastronomie gepaart mit Praxis und Erfahrung. Leistung ist unsere Leidenschaft, Qualität unser oberstes Gebot und Innovation unser Motor.

www.lemandlime.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Das ist Präzisionsarbeit, das ist Exzellenz«

Im Falstaff-Exklusivinterview verrät »Grand Chef« Pierre Gagnaire, was gute Köche ausmacht, wie er mit Erfolgsdruck umgeht und was er von der Küche in...

News

Ciao Giulia: Tamaris Auer über die Renovierung des »Seehofs«

Angetrieben von der Idee eines bestimmten Wunschgastes, führten die Hoteliers Tamaris und Andreas Auer eine umfassende Renovierung ihres »Seehofs«...

News

Nobuyuki »Nobu« Matsuhisa im Interview

Der japanische Spitzenkoch war anlässlich des zweiten Geburtstages seines einzigen Restaurants in Deutschland in München und stand Falstaff Rede und...

News

Maria Groß über Laufkundschaft und das »Ostzone«-Erlebnis

Die Sterneköchin matchte sich am 18. Februar mit Tim Mälzer in »Kitchen Impossible« und muss u.a. ein Original Croissant backen. PLUS: Interview mit...

News

Tim Raue kocht für »Pure Delight«

Falstaff traf den omnipräsenten deutschen Spitzenkoch zum Gespräch über gesunde Ernährung und seinen Alltag zwischen Restaurants und TV-Studios.

News

Starkoch Heiko Nieder: »Am Ende muss es schmecken«

Zum Auftakt der Nespresso Gourmet Weeks zauberte der Wahl-Schweizer ein großartiges Menü und sprach mit Falstaff über seine Küche und die Vorzüge der...

News

Struck: Hoteliers als ­Co-Working-Anbieter

Temporärer Arbeitsplatz inklusive: Michael Patrick Struck spricht im Interview über ­Co-working als neue Chance für die Hotellerie.

News

Über den Wolken: Anton Gschwendtner im Talk

Das rundum verglaste Restaurant »Das Loft« scheint im Himmel zu schweben. Anton Gschwendtner zieht nach einem knappen Jahr als Küchenchef Bilanz.

News

Patron & Perfektionist: Eckart Witzigmann im Talk

Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann wurde im Zuge des Falstaff Young Talents Cups für sein Lebenswerk geehrt. Der »Koch des Jahrhunderts« im...

News

Gastrokritik: »Tripadvisor geht gar nicht. Punkt.«

Der Profi-Kritiker als karrierevernichtender Polemiker existiert nicht mehr. Die Kommunikation mit den Köchen findet heute auf Augenhöhe statt.

News

Neue Führungskulturen: Carsten K. Rath im Gespräch

Führung nach dem Befehlsprinzip hat ausgedient, 
das weiß der perfekte Boss von heute. Carsten K. Rath zeigt, 
was hinter einem erfolgreichen...

News

»Meissl & Schadn«: Die Wiedergeburt der Wiener Küche

»Meissl & Schadn« – der Name steht für die große Wiener Küche. Jürgen Gschwendtner lässt die Wiener Traditionsgerichte 
samt deren Geschichte wieder...

News

Vom Wein zur Marke: KARRIERE im Interview mit drei Winzern

Viele nationale wie internationale Weine sind am heimischen Markt vertreten. Abheben von Mitbewerbern heißt hier das Motto - am besten mit einer...

News

Sting: Pop-Star & Winzer

»Message in a bottle« lautet nicht nur einer der bekanntesten Songtitel von Sting, sondern auch seine aufstrebende Weinmarke. Im Interview sprechen er...

News

Lisl Wagner-Bacher: Karriere und Familie sind vereinbar

Lisl Wagner-Bacher ist seit langem erfolgreich in der Branche, die Familie blieb jedoch immer an erster Stelle für die Köchin. Ihr Geheimnis verrät...

News

Anna Sgroi im Gespräch: »Es gibt nur einen Kapitän.«

Langfristiger Erfolg: Die Wahl-Hamburgerin Anna Sgroi ist erfolgreiche Restaurantbetreiberin und Köchin. Im Talk spircht sie über ihr Geheimnis.

News

Holger Stromberg: Können Caterer kochen?

Holger Stromberg räumt mit dem Vorurteil auf, dass Köche, die auch catern, nichts können und zieht interessante Polo- und Rugby-Vergleiche.

News

New Russian Cuisine: Vladimir Mukhin im Gespräch

Vladimir Mukhin vertritt die New Russian Cuisine. Im Gespräch mit KARRIERE verrät er, wieso er neue Wege geht.

News

Eye Tracking: Mario Jooss im Interview

Ein Studienprojekt der FH Salzburg: Die Blickbewegungen der Gäste wurden getestet. Mario Jooss im Gespräch über die Erkenntnisse.

News

Sterndeutung: Julia Komp und René Kalobius im Talk

Beide haben ihren ersten Stern erhalten: Komp als jüngste, Kalobius als ältester Sternekoch. KARRIERE hat nachgefragt, was sich verändert hat.