La Vie en Rose: Der Sommer steht vor der Tür

Roséweine aus dem Languedoc verkörpern unbeschwerten Genuss.

© SOPEXA

Roséweine aus dem Languedoc verkörpern unbeschwerten Genuss.

© SOPEXA

Es riecht nach Sommer, nach Grün und Blüten. Die Tage sind lang und die Abende lichtdurchflutet. Die Wochenmärkte erstrahlen in der Farbenpracht ihres Angebots: Frisches Obst und frische Gemüse haben jetzt Hochsaison. Knackige Salate, fruchtige Tomaten, würziger Fenchel und zarte Zucchini – die Verlockungen kennen keine Grenzen. Jetzt ist die Zeit, sich den Winter aus den Knochen zu schütteln – und die Sehnsucht nach einer leichten Frischeküche zu stillen. Im selben Maß, wie Gänsebräter und Schmortopf weiter nach hinten in den Küchenschrank rücken, verändert sich auch unser Weingeschmack. Die Favoriten der kalten Jahreshälfte, vor allem die gehaltvollen Rotweine, bleiben nun erst einmal im Keller. Stattdessen steht einem der Sinn nach leichten Weinen, die mit ihrer Duftigkeit betören und die für die schönsten Seiten des Sommers stehen: Rosés aus der südfranzösischen Weinregion Languedoc, die unbeschwerten Genuss, Schwung und Heiterkeit verkörpern.

Rosé aus dem Languedoc liegt im Trend

Beim Import der eleganten Sommer-Genüsse sind wir Deutschen sogar Weltmeister: Jede fünfte Flasche Languedoc-Rosé wird auf einem deutschen Tisch geöffnet, mehr als beispielsweise in England und den USA, die in der Statistik die Plätze zwei und drei belegen. Dabei sind die Steigerungsraten atemberaubend: Einzig die Franzosen selbst haben einen noch größeren Durst auf die rosafarbenen Muntermacher aus dem Süden ihres Landes. Das ist kein Wunder, denn in Frankreich besitzt die Vermählung von Wein und Speisen auch im Alltag einen hohen Stellenwert. Mit ihrer schier unglaublichen Vielseitigkeit bieten sich die Rosés des Languedoc zur Begleitung einer Vielzahl sommerlicher Gerichte an. Das hochwertige Rebsorten-Spektrum (vor allem Grenache, Syrah und Cinsault) gestattet es den Winzern, eine breite Palette leichter, festlicher und sogar elitärer Weine zu keltern.

»Die Nachfrage explodiert förmlich«, sagt Miren de Lorgeril, Präsidentin des Languedoc-Winzerverbandes CIVL. »Denn unsere Rosés sind wunderbare Sommerbegleiter, leicht zu trinken, und dabei haben sie immer ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Schon heute sind 18 Prozent aller Weine aus dem Languedoc Rosés. Allein in den letzten zwei Jahren haben wir die Produktion um ein Viertel erhöht. Wir erleben ein Rosé-Phänomen von epochaler Bedeutung im Languedoc.«

Short Facts: Rosés aus dem Languedoc

Sommerfeeling mit Rosé.

© SOPEXA

  • Rebfläche Languedoc insgesamt: 230.000 ha, als AOC definiert 72.000 ha AOC (davon 16 Prozent Roséproduktion), als IGP 145.000 ha (davon 35 Prozent Roséproduktion).
     
  • Produktionsmenge Rosé: 320 Millionen Flaschen pro Jahr (Nr. 1 unter allen Anbaugebieten Frankreichs, 11 Prozent der weltweiten Rosé-Produktion stammen aus dem Languedoc).
     
  • Rebsorten: Carignan, Cinsault, Grenache, Mourvèdre, Syrah (je nach Weingut in unterschiedlichen Proportionen und Cuvées).
     
  • Klima: mehr als 300 Sonnentage pro Jahr, trocken und windig, Höhenlagen von Meereshöhe bis zu 500 Metern über NN.
     
  • Bio-Anbau: Ein Drittel der Bio-Fläche Frankreichs liegt im Languedoc.

Weitere Informationen unter languedoc-wines.com

Eine Auswahl beispielhafter sommerlicher Mariagen

Gebratene Garnelen am Spieß mit Tomaten-Tapenade

© CIVL/Fabien Laine, langeudoc-wines.com

Classique Rosé
Languedoc AOC
Château d’Anglès
Jahrgang: 2019

Beschreibung: Der pfeffrige Charakter-Rosé wächst in Sichtweite des Meeres – und vermählt sich wunderbar mit allem, was einmal vor der
Küste schwamm.

 

© CIVL/Fabien Laine, langeudoc-wines.com

Tradition Grande Cuvée Rosé Languedoc AOC
Domaine La Grange
Jahrgang: 2019

Beschreibung: Herzerfrischend fest und frisch in seinem Bau, läuft dieser Rosé mit Garnelenspießen zur Höchstform auf – gleich, ob sie aus der Pfanne oder vom Grill kommen.

Lamm-Terrine in Gelee mit Zucchini-Tagliatelle

© CIVL/Fabien Laine, langeudoc-wines.com

Série Limitée Rosé Cabardès AOC
Château de Pennautier
Jahrgang: 2019

Beschreibung: Die Milde des Mittelmeers und die Frische des Atlantiks vereinen
sich in diesem markanten Rosé aus den Höhenlagen ganz im Westen des Languedoc.

Printemps d’Eulalie Rosé Minervois AOC Château Sainte Eulalie

© CIVL/Fabien Laine, langeudoc-wines.com

Printemps d’Eulalie Rosé Minervois AOC
Château Sainte Eulalie
Jahrgang: 2019

Beschreibung: Der körperreiche, seidige Rosé aus der Höhenlage von Minervois hat genug Kontur, um die würzige Lamm-Terrine zu begleiten.

Frischer Melonen-Grapefruit-Salat mit Zitronen-Kräuter-Vinaigrette

Pink Chot Rosé Côtes de Thongue IGP Domaine Bassac

© CIVL/Fabien Laine, langeudoc-wines.com

Pink Chot Rosé
Côtes de Thongue IGP
Domaine Bassac
Jahrgang: 2019

Beschreibung: Die einladend süße Frucht dieses Bio-Rosés macht nicht nur als Aperitif eine gute Figur. Er passt auch zum raffiniert mit Minze und
Petersilie gewürzten Fruchtsalat.

Carla Rosé Cabardès AOC Maison Ventenac

© CIVL/Fabien Laine, langeudoc-wines.com

Carla Rosé Cabardès AOC Maison Ventenac    
Jahrgang: 2019

Beschreibung: Beerig und in der Säure vergleichsweise mild, ist dieser Rosé nicht nur ein erfrischender Sommerspaß, sondern harmoniert auch mit den pikant-kräuterwürzigen Noten des Fruchtsalats.

Gemischter Gemüsesalat mit gebratenem Huhn und Toast mit grüner Oliventapenade

Dolce Vita Rosé Languedoc AOC, Allegria

© CIVL/Fabien Laine, langeudoc-wines.com

Dolce Vita Rosé
Languedoc AOC, Allegria
Jahrgang: 2019

Beschreibung: Ein eleganter Rosé mit Grip und komplexer Frucht, in seiner Flasche mit wertigem Glasverschluss der ideale Begleiter fürs Picknick und edle Grilladen.

Schafsfrischkäse-Terrine mit Oliven und getrockneten Tomaten an Salatherzen mit Kräuter-Vinaigrette

Château Ciceron In Memoriam Rosé Corbières AOC, Domaines Auriol

© CIVL/Fabien Laine, langeudoc-wines.com

Château Ciceron In
Memoriam Rosé Corbières AOC, Domaines Auriol
Jahrgang: 2019

Beschreibung: Ein echter Terroir-Rosé mit Garrigue-Noten und einem Hauch von Wildheit in seiner stoffigen Art – der würzige Schafskäse und die konzentrierten Aromen der getrockneten Tomaten sind ideale Sparringspartner.

Frischer Thunfisch mit knackigem, süßsaurem Sommersalat, Käsespänen und schwarzer Oliventapenade

© CIVL/Fabien Laine, langeudoc-wines.com

Cuvée Minuit
Rosé Corbières AOC
Domaine La Cendrillon
Jahrgang: 2019

Beschreibung: Kräuterwürzig und körperreich, verlangt dieser charaktervolle Rosé nach einem Sommergericht der gehaltvolleren Art, etwa Thunfisch mit Oliventapenade.

Cote des Roses Rosé Languedoc AOC Gérard Bertrand

© CIVL/Fabien Laine, langeudoc-wines.com

Cote des Roses Rosé Languedoc AOC
Gérard Bertrand
Jahrgang: 2019

Beschreibung: Ein duftiger Rosé mit beerigen und floralen Aromen, dazu eine straffe Gaumenstruktur: eine Idealbesetzung zum edlen Thunfisch und der geschmeidigen Oliventapenade.

Salat mit Feigen, Schinken & Ziegenkäse

© CIVL/Fabien Laine, langeudoc-wines.com

Am Stram Gram Cérès
Rosé Languedoc AOC
Calmel & Joseph
Jahrgang: 2019

Beschreibung: Ganz geradeaus und feinnervig in seinem Bau, ist der beerige Rosé eine ideale Ergänzung zur Fruchtigkeit des Rohschinkens und der herben Frische des Ziegenkäses.

Gemüse-Clafoutis mit Sardellen

Maé Rosé Saint Guilhem le Désert IGP Domaine du Pin

© CIVL/Fabien Laine, langeudoc-wines.com

Maé Rosé Saint Guilhem
le Désert IGP
Domaine du Pin
Jahrgang: 2019

Beschreibung: Ein Rosé, der Gegensätze vereint: Körperkraft und aromatischen Nuancenreichtum – genau richtig, um die Salzigkeit der Sardellen und die Süße der gebackenen Gemüse zu fassen.

Mehr zum Thema

News

Weinguide 2020/2021: Nachhaltigkeis-Award für Weingut Müller

In der neuen Ausgabe des Standardwerks für Wein in Österreich und Südtirol vergibt Falstaff in Kooperation mit Vöslauer erstmals eine Auszeichnung für...

News

Die Sieger der Rosé Trophy Deutschland 2020

Rosé-Weine stacheln den Ehrgeiz der Winzer immer stärker an. Wir gratulieren den Weingütern Adams Wein, Shelter Winery und Aldinger – die Gewinner der...

News

Deutscher Sekt 2.0

Für viele Winzer war Sekt nur ein Nebenprodukt. Das hat sich geändert. Denn auf guten Sekt muss man gezielt hinarbeiten.

News

FOTOS: Sehenswerter Neubau der Kellerei Kurtatsch

Wein von steilen Wänden: Ein architektonisch sehr gelungener Neubau in Südtirol wurde dieser Tage eingeweiht.

News

Stuttgarter Jungwinzer: Wein-Wanderpokal statt UEFA EURO 2020

Ab dem 3. Juli treten 16 Jungwinzer in den vier Weinkategorien Riesling, Sauvignon blanc, Burgunder und Rosé gegeneinander an, das Finale am 7. August...

News

Coolinaria: Sächsisch-schlesischer Genuss in Görlitz

Am 27. Juni laden Gastronomen und Winzer zur ersten Auflage des deutsch-polnischen Genussfests Coolinaria. Coronabedingt fällt die Premiere kleiner...

News

Jost Höplers Altersteilzeit am Wiener Nussberg

Der 81-jährige Winzer aus Breitenbrunn hält wenig von Ruhestand und präsentiert den Wiener Gemischten Satz »WiraWåxt«.

News

Maison Gilliard und Domaines Chevalier schließen sich zusammen

Die beiden Schweizer Weingüter bilden eine Allianz, die erstmals in der Geschichte das Weingeschäft im Oberwallis und im Unterwallis verbindet.

News

Termin fix: VieVinum 2020 findet erst 2021 statt

Ebenso wie die ProWein fiel auch die VieVinum in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise aus. Der Ersatztermin wurde nun fixiert: von 29. bis 31. Mai...

News

Südtiroler Vernatsch Cup 2020

Am 8. und 9. Juni wurden im »vigilius mountain resort« am Vigiljoch in Lana zum 17. Mal der Südtiroler Vernatsch Cup ausgetragen.

News

Frédéric Panaiotis im Falstaff-Interview

Der Chef-des-Caves von Ruinart über Roséchampagner und das richtige Champagnerglas.

News

Promontory: Harlan 2.0

Das Weingut im Napa Valley liegt an einem Steilhang auf 300 Metern Höhe und befindet sich noch mitten im Aufbau, die ersten Jahrgänge konnten aber...

News

Top 8 Sangiovese di Romagna unter zehn Euro

Geheimtipps von der geliebten Sangiovese-Traube aus einer unterschätzten Region. Hier gibt es 92 Punkte unter zehn Euro!

News

En Primeur 2020: Bordeaux gibt’s billiger

Auch Mouton-Rothschild geht um ein Drittel günstiger in die Kampagne. Mittlerweile sind über 300 Bordeaux 2019 verkostet, bewertet und kostenfrei...

News

Top 10 Rosés aus der Schweiz

Auf der Suche nach dem perfekten Rosé für den Sommer? Dann aufgepasst: Falstaff hat für Sie zehn außergewöhnliche Tipps. Die besten zehn Rosés aus der...

News

Top 9: Rosé 2019 unter 10 Euro

Sommerlich frischer Genuss für die Terrasse muss nicht teuer sein. Wir haben die besten 2019er-Rosés unter 10 Euro recherchiert.

News

Neuer Vertriebsleiter bei Mirabeau

Udo Koschinksi soll die Präsenz des Rosé-Weinguts vor allem auf dem deutschsprachigen Markt vorantreiben.

News

Die besten Rosé-Weine in Italien

Die Rosati Trophy wurde vom Roséwein »Si« vom Betrieb »Duemani« gewonnen. Der »Baldovino Cerasuolo« von Valentina und Luigi Di Camillo wurde zweiter...

Cocktail-Rezept

Lillet Berry

Fruchtiger Sommer-Drink von Memo Uysal aus dem Café Frida in Wien.