Kulinarisches Halbfinale gegen Frankreich

Simpler Genuss: Baguette und Wein

© Shutterstock

Simpler Genuss: Baguette und Wein

Simpler Genuss: Baguette und Wein

© Shutterstock

Nach einem Kantersieg gegen Island steht der Gastgeber der Euro 2016 im Halbfinale. Wir dürfen daher hoffen, dass sich die Franzosen im Vorfeld schon ausgiebig den schönen Dingen des Lebens gewidmet haben. Für eine perfekte Spielvorbereitung wollen wir einen Seitenblick auf die kulinarischen Verführungen der Grande Nation werfen.

Für die Aufwärmphase wählen wir als Aperitif einen Lillet Spritz, ein erfrischender Drink mit einem klassischen französischen Wermut (Hier gehts zum Rezept). Zum Anpfiff gönnen wir uns den französischen Vorspeisen-Klassiker schlechthin, eine Foie Gras. Einen spannenden Twist bekommt das Gericht in Kombination mit Blutwurst, hier gehts zu einem Rezept von Falstaff-Blogger Constantin Fischer. Der beste Teamplayer dazu ist ein Botrytis-geprägter Süßwein, wie beispielsweise die legendären Tropfen von Château d'Yquem. Wir empfehlen den 2009er, der mit der Höchstwertung von 100 Falstaff-Punkten prämiert wurde. Erste Ermüdungserscheinungen gegen Ende der ersten Halbzeit werden mit einem französischen Weißwein bekämpft. Wie wär's mit einem Chablis Clos des Hospices dans les Clos Grand Cru 2012?

Zum Ankick der zweiten Spielhälfte geht es ans Eingemachte. Falstaff Blogger Julian Kutos hat ein Spezialrezept parat: Französische Krautfleckerl und Bauernbrot mit Gruyère. Als Paarläufer dazu empfehlen wir einen weißen Bordeaux, unsere Weinredakteure haben bei der En-Primeur-Verkostung einige Entdeckungen gemacht. In der hoffentlich spannenden Endphase gönnen wir uns einen großen Bordeaux – wir wissen zwar nicht, was Sie im Keller haben, aber hier haben wir ein paar Tipps, was Sie im Keller haben sollten: Bordeaux en primeur Jahrgang 2015, ein Überblick von Weinredakteur Ulrich Sautter.

In der Nachspielzeit sollte der Champagner schon gekühlt sein, denn es gibt hoffentlich einen Sieg und den Einzug ins Finale zu feiern. Hier gehts zu einer Verkostung mit 124 beschriebenen und bewerteten Champagnern.

Wer dann noch Lust auf ein Dessert hat: Wie wäre es mit Crêpes Suzette? Und für den (vorläufigen) Abschluss ein Glas Cognac oder Armagnac?

Santé!

Mehr zum Thema

News

World Wide Wurst: Die besten Würste der Welt

Ob Lamm oder Rind, Schwein oder Kalb – die grandiose Vielfalt unter den Wurstsorten erfreut jeden Feinschmecker. Wir stellen neun Würste vor, die zu...

News

All about Spargel: Tipps und Tricks

Fakten, Wissenswertes und Tipps für die Zubereitung des Frühlingsgemüses.

News

Heurige und Gestrige

Österreichs Top-Weinregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental sind nicht nur für edle Trauben ein guter Boden.

News

Rezepte: Wein muss rein

Wein macht beim geselligen Dinner nicht nur als unterhaltsamer Nebendarsteller eine hervorragende Figur, auch die Hauptrolle steht ihm prächtig. Den...

News

Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

News

Cortis Küchenzettel: Kichern über Cicero

Kichererbsen sind nicht lustig. Das eine oder andere G’schichtl – etwa über den berühmten römischen Politiker, der ihr seinen Namen verdankt – geht...

News

Schwarztee de Luxe: Les Domaines du Thé

Aus Indien stammt einer der edelsten Tees überhaupt: Darjeeling. Wer es noch differenzierter mag, wählt die Pflanzen aus Einzelgärten, den Single...

News

Restaurant der Woche: Kokenstube

Ingo Bocklers eher kleine Karte wird von einer umfassenden Weinkarte ergänzt, die jedoch eine Auffrischung vertragen könnte.

News

Rezeptstrecke: Genuss aus dem Fluss

Die Donau ist Lebensraum für Fisch und Co. Drei namhafte Spitzenköche aus der Region zeigen uns, wie die kulinarischen Schätze am besten zubereitet...

News

International Hotspot: »Miha Tofuten«, Bangkok

Große Oper für Bohnenkäse: In seinem Restaurant in Bangkok schuf der Inder Gaggan Anand eine Bühne für Tofu feinster Art.

News

Die Quelle des Genusses – Best of Produzenten

Fruchtbare Becken, klimatisch außergewöhnliche Steinterrassen und innovative Bauern verwandeln die Regionen entlang der Donau in einen Garten Eden des...

News

Exotisches Salz im Falstaff-Check

Geräuchertes Fleur de Sel aus Wales, Hawaii-Salz in diversen Farben: Exotische Salzarten nehmen mittlerweile überhand. Ein Ausflug in die Welt der...

News

Top 3: Neue Lokale in Wien

Klassische Küche, neu interpretiert. Ob französisch, chinesisch oder italienisch – die ganz großen Küchen dieser Welt sind modern und kreativ. LIVING...

News

Kostproben der Life Ball Solidarity Gala

FOTOS: Falstaff unterstützt mit Karl und Rudi Obauer, Walter Grüll, Hubert Wallner und Max Stiegl das Gala Dinner am Life Ball 2019.

News

Kulinarischer Gewinner: Italien

Im Achtelfinale geht es für Deutschland gegen Italien. Wir haben einen Vorschlag, wie Sie die 90 Minuten kulinarisch füllen können!

News

Kulinarisches Achtelfinale: Die Slowakei im Portrait

Sauerkrautsuppe, Brimsennocken, Schnitzel, Strudel, Bier und Schnaps – die Slowaken mögen es deftig.

News

Stew'n Beer: So kocht EM-Debütant Nordirland

Deutschland trifft auf Nordirland – und damit auf ein kleines Land mit aufblühender Kulinarik!

News

EM-Gegner Polen im kulinarischen Portrait

Fleisch, Fisch und Gemüse: die polnische Küche ist bodenständig und weist kaum regionale Unterschiede auf.

Rezept

EM-Toast

Zum Auftakt der Fußball Europameisterschaft serviert Constantin Fischer diesen Snack – perfekt für Fan-Abende mit Freunden!

News

Kulinarische EM: Ukraine

Jede Familie hat ihr eigenes Borschtsch-Rezept, Vinaigrette ist kein Dressing und statt Smoothis trinkt man hier Uswar.