Kraftvolle Rote aus dem Piemont

Die traumhaften Lagen des Langhe

© Shutterstock

Die traumhaften Lagen des Langhe

© Shutterstock

Als »Langhe« werden die Hügel um die piemontesische Kleinstadt Alba bezeichnet. Dort gedeihen die beiden Königsweine des Piemont, Barbaresco und Barolo. Beide entstehen aus der gleichen Traubensorte, Nebbiolo, die sich durch kraftvolle Tannine, frische Säure und große Langlebigkeit auszeichnet. 

In dem westlich von Alba gelegenen Gebiet des Roero sind die Böden sandiger, hier entsteht mit dem Nebbiolo d’Alba eine leichtere, fruchtigere Variante des Nebbiolo. Zweite wichtige Rotweinsorte im südlichen Piemont ist Barbera, die dunkelfarbige, intensiv duftende Weine erbringt.

Marchesi di Barolo

Marchesi di Barolo zählt zu den großen Traditionsbetrieben in den Langhe. 1929 erwarb Pietro Abbona den Betrieb der Marchesi Falletti, in denen gut ein Jahrhundert vorher der erste Barolo entstanden war. Einige der alten Fässer im Schloss, sorgsam gepflegt, stehen heute noch immer im Einsatz. Die Familie Abbona baute über die Jahre den Besitz an hochwertigen Lagen stetig aus. Mit rund 200 Hektar ist Marchesi di Barolo heute das größte Familienweingut in den Langhe. Nachdem in den vergangenen Jahrzehnten Anna und Ernesto Abbona Marchesi di Barolo weltweit bekannt gemacht haben, steht heute mit Valentina und Davide Abbona die fünfte Generation in den Startlöchern. Die Tradition erneuert sich.

»Falstaff Videonwine« Verkostung

Im Rahmen von »Falstaff Videonwine« verkosten und kommentieren Italien-Chefredakteur Othmar Kiem und Redakteur Simon Staffler einige ausgewählte Weine aus der großen Kollektion von Marchesi di Barolo.

Die neuen Jahrgänge von Marchesi di Barolo

Die herrliche Auswahl von Marchesi di Barolo

Foto beigestellt

Bezugsquellen für Marchesi di Barolo

Wenn Sie Interesse an den vielfältigen und köstlichen Weinen von Marchesi di Barolo haben können Sie diese unter marchesibarolo.com, hawesko.de sowie belvini.de bestellen.

Mehr zum Thema

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy 2020

Das Valpolicella bei Verona hat einen Wein zu bieten, der genauso heißt wie das Gebiet – heiter, fruchtbetont und saftig, einfach gut zum Trinken.

News

Ostern: Wein und Champagner online bestellen

Bald ist Ostern, aber der richtige Wein liegt noch nicht im Keller? Dann klicken Sie sich in unsere Auswahl an Online-Shops renommierter Wein- und...

News

Nackenheim Rothenberg: Wüstensand und feiner Riesling

Rot schimmert der Boden für einen weißen Wein: In der Nackenheimer Lage Rothenberg wachsen Rieslinge mit Kult- und Reifepotenzial.

News

Kampanien, Basilikata, Kalabrien: Die Trophy-Sieger 2021

Kampanien, Basilikata, Kalabrien – Das Gebiet blickt auf eine lange Weinbau-Geschichte zurück – vor allem in Sachen autochthone Rebsorten. Falstaff...

News

Antinori: Die Wein-Magier und ihre Supertuscans

Seit mehr als 600 Jahren widmet sich die Familie Antinori bereits der Weinproduktion. Mit Tignanello und Solaia schuf sie die Wein-Prototypen der 80er...

News

250 Jahre Blauer Portugieser in Österreich

Tasting: Die 48 besten Blauen Portugieser verkostet und bewertet. Die autochthone Rebsorte hat großes Potenzial, internationale Trendsorten drängten...

News

Piemont: Die rare Rebsorte Ruchè im Porträt

Die Falstaff Weinredaktion Italien hat die Weine der einmaligen Appellation Ruchè von Castagnole Monferrato im Piemont probiert und präsentiert die...

News

»Casamon«: Neues Ferienhaus der Familie Gaja im Piemont

FOTOS: Die weltberühmte Winzerfamilie Gaja steht hinter dem neuen Hotelprojekt »Casamon«. Das Hotel liegt in der malerischen Weinbauregion der Langhe.

News

Top 10 Barbaresco Sorì San Lorenzo von Angelo Gaja

Zehn Jahrgänge des legendären Barbaresco des piemontesischen Kultwinzers Angelo Gaja. Fünfmal 98 Punkte, einmal 99.

News

Die Sieger der Nebbiolo Trophy 2020

Nebbiolo ist eine spät reifende Rebsorte, die im Piemont und in der Lombardei verbreitet ist. Die Top drei unter den Winzern sind das Weingut Rosso,...

News

Das Barolo & Barbaresco World Opening 2020

Rund 1600 Besucher, 148 Produzenten und über 400 Weine aus den Langhe vereint beim Grand Opening in New York. Zudem standen ein Spitzenmenü von...

News

Die Sieger der Barbera-Trophy 2019

Barbera ist die am häufigsten angebaute Rebsorte des Piemont. Falstaff kürt die besten drei – Das Weingut Coppo, Vajra und Braida.

News

Piemont-Reisetipps: Genuss mit Geduld

Touristisch ist das Piemont ein Spätzünder, wurde es doch erst in den vergangenen 20 Jahren entdeckt. Kulinarisch allerdings schöpft die Region im...

News

La Tonda Gentile: Die Königin unter den Haselnüssen

Die »Sanfte Runde» ist die beste Haselnuss der Welt. Zur Hochform läuft sie im Hügelgebiet der Alta Langa südlich des Piemonteser Städtchens Alba auf.

News

Die Top 10 im Piemont: Winzer & Weine

Die Hügel um die Stadt Alba sind im Herbst ein Hotspot für Genießer. Das verdankt das südliche Piemont auch den beiden Königsweinen, die hier...

News

Piemont: Das kleine Weinlexikon

Infos zum Weinbaugebiet sowie Definitionen zu Barolo und Barbaresco lesen Sie hier.

News

Jahrgang 2016 im Piemont: Gute Qualität und Quantität

Der Jahrgang 2016 verspricht einer zu werden, wie man ihn schon lange nicht mehr gesehen hat. Nur in wenigen Regionen gab es wetterbedingte...

News

Die großen Jahrgänge im Piemont

Seit 2006 erlebte das Piemont eine ganze Serie von großartigen Jahrgängen. Worin unterscheiden sie sich aber, wie zeigt sich der jeweilige Charakter?