Kö Schlemmersommer setzt auf japanische Menüs

So schmeckt der Schlemmersommer im »Breidenbacher Hof, a capella Hotel«.

Fot beigestellt

So schmeckt der Schlemmersommer im »Breidenbacher Hof, a capella Hotel«.

Fot beigestellt

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, den Sommer im eigenen Land mehr als angenehm zu gestalten. Hier und da ein kulinarisches Highlight gehört definitiv dazu. Und wer gar den Urlaub in deutschen Gefilden verbringt ist darauf angewiesen, dass das Angebot breitgefächert ist.

In Düsseldorf, das sich ganzjährig mit seinem kulinarischen Angebot sehen lassen kann, findet bereits zum siebten Mal in Folge der »Kö Schlemmersommer« statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung laden die Hotels entlang der »Kö«, der Düsseldorfer Einkaufsmeile, »Breidenbacher Hof, a Capella Hotel«, »InterContinental Düsseldorf« und »Steigenberger Parkhotel« die Gäste dazu ein, ein eigens für diese Reihe kreiertes Menü zu genießen. Die Initiatoren hinter dem Schlemmersommer sind die General-Manager der Häuser: Cyrus Heydarian, Britta Kutz und Carsten Fritz.

Für die kulinarische Umsetzung zeichnen die jeweiligen Küchenchefs verantwortlich. Nachdem im letzten Jahr anlässlich des Grand Départ der Tour de France in Düsseldorf die französische Küche auch den Schlemmersommer definiert hat, haben sich Philipp Ferber, Timo Bosch und Sören Wetzig zur diesjährigen Ausgabe von Japan inspirieren lassen. Die 3-Gang-Menüs:

  • Breidenbacher Hof, a Capella Hotel: Garnelen-Tempura, Karashi-Emulsion und knusprige Reisnudeln, Chicken Katsu, geröstete Lotuswurzel, Süßkartoffel und Wasabi-Siho-Mayonnaise.  Dessert: Yamazaki-Whiskey-Cappuccino
  • InterContinental Düsseldorf: Sashimi-Thunfisch, Yonezawa-Kalb, Wasabi, Ingwer, Rettich, »Kakuni« – zarter Schweinebauch, Soja, Sake, Baby Pak Choi – und süße Sushi-Variationen
  • Steigenberger Parkhotel: Miso-Suppe (Shimeji-Pilze, Wakame-Alge, Eierstich), Poke Bowl (Gelbflossen-Thunfisch, Sushi-Reis, Wassermelone, Avocado) und »Mochi Matcha«-Tee (Sauerkirsche, rote Bohne, Sake)

Zusätzlich zu den Menüs gibt es in jedem Hotel einen Signature-Cocktail, der sich ebenfalls japanisch inspiriert zeigt.

Info

Kö Schlemmersommer
Datum: bis Sonntag, 26. August 2018
Ort: »Breidenbacher Hof, a Capella Hotel«, »InterContinental Düsseldorf«, »Steigenberger Parkhotel«
Kosten: 3-Gang-Menü: € 45,– | Signature Cocktail: € 12,–

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Kin Dee

Berlin meets Asien: Im »Kin Dee« gibt es gehobene thailändische Küche mit einer interessanten Weinkarte, von Naturwinzern zu etablierten Erzeugern.

News

Reportage: Auf Trüffelsuche im Piemont

Ein Millionengeschäft in Nahaufnahme: Falstaff begleitete im Piemont einen Trüffelsucher und seine Hunde auf der Jagd nach der »Duftenden Diva«.

News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

News

Restaurant der Woche: Hirsch 32

In dem Dresdner Restaurant genießt der Gast beim Überraschungsmenü vorzügliche Kulinarik zum kleinen Preis.

News

Top 10 Restaurants rund um die Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie zieht etliche Besucher nach Hamburg – und die Gastronomie in der angrenzenden Hafencity entwickelt sich prächtig. Welche...

News

Restaurant der Woche: Saphir

Im Wolfsburger »Saphir« kommt der Gast beim Neun-Gänge-Menü mit asiatischen Elementen, gespickt mit spektakulären Arrangements, ganz auf seine Kosten....

News

Rezeptstrecke: »Mahl-Zeit« – Kochen mit Kaffee

Wer sagt, dass Kaffee sich nicht fürs Kochen eignet, dem beweisen die Starköche Stefan Heilemann, Juan Amador und Daniel Achilles das Gegenteil.

News

Restaurant der Woche: Neuhof am See

Das Restaurant in Gundelfingen ist ein kulinarisches Juwel und sein Koch Hendrik Ketter ein Könner, von dem man noch viel hören wird.

News

Essay: Schönheitschirurgie am Teller

Seit Instagram bestimmt, welcher Koch der tollste ist, haben Kochlöffel ausgedient. Warum sich das Kochen immer weniger um Geschmack, sondern mehr um...

News

La Tonda Gentile: Die Königin unter den Haselnüssen

Die »Sanfte Runde» ist die beste Haselnuss der Welt. Zur Hochform läuft sie im Hügelgebiet der Alta Langa südlich des Piemonteser Städtchens Alba auf.

News

Berlin Food Week mit Champagner und Lobster Rolls

Das Food-Festival in der Hauptstadt schickt die Besucher von 17. bis 23. September auf »Roast Trips«, packt Hummer in Milchbrötchen und zeigt, wie...

News

Tasca d’Almerita eröffnet neues Lokal »Le Cattive«

Wein und kultureller Treffpunkt: Tasca d’Almerita eröffnet an der Uferpromenade von Palermo das »Le Cattive«.

News

Gewinnspiel: »Big Hook« – Küchenparty von Deutsche See und Rosenthal

Die Küchenparty des Jahres steigt in München! Kaviar, beste Schaumweine und Sterneköche – wir verlosen 2x2 Tickets für den 26. oder 27. Oktober 2018!

Advertorial
News

Sebastian Probst ist neuer Küchenchef im »Restaurant Moritz«

Der 31-Jährige hat drei Ausbildungen absolviert – und ist bekannt als Mit-Organisator der »BrogunderBar« in Dresden.

News

Mit Alexander Kohnen durch das GenussDuell

Der Sommelier, Ausbilder und Moderator führt durch den kulinarischen Wettbewerb am 5. November und gibt jetzt schon Tipps zur Weinauswahl.

Advertorial
News

Bei Oma schmeckt’s am besten

Von »Pasta Grannies«, die gegen das Vergessen des Nudel-Handwerks kämpfen über ein US-Restaurant, in dem ausschließlich ältere Semester aufkochen, zu...

News

»The Paris Club«: Neue Rooftop-Bar in Düsseldorf

Demnächst feiert das Konzept von Bar-Legende Jörg Meyer im neuen 25hours Hotel in Düsseldorf Premiere. Falstaff bekam eine exklusive Vorab-Tour.

News

40 Jahre Spitzengastronomie: Bourgueil im Interview

1977 legt der Spitzenkoch »Im Schiffchen« den Grundstein für seine herausragende Karriere. Im Gespräch mit Falstaff blickt der Franzose auf die...

News

Top 10 Tipps zum Tour de France Start in Düsseldorf

Der Grand Départ findet nach langer Zeit wieder in Deutschland statt, wir haben die besten französischen Restaurants, Bistros, Cafés und Weinbars...

News

»Bread&Roses«: Spaß am guten Essen

Volker Drkosch und Michael Noack haben ihr neues Projekt in Düsseldorf gestartet.