Kochen für Helden – Edition München

Die drei Köche Marvin Boerger (»Bar Mural«), Fabian Huber (»Xaver’s«), Viktor Gerhardinger (»Tian«) beim Planen.

© Annette Sandner

Die drei Köche Marvin Boerger (»Bar Mural«), Fabian Huber (»Xaver’s«), Viktor Gerhardinger (»Tian«) beim Planen.

© Annette Sandner

Es ist eine Initiative, die vieles ausdrückt: Solidarität, Menschlichkeit und Selbstlosigkeit. Denn obwohl Gastronomen landesweit hart von den Auswirkungen von COVID-19 getroffen sind und zum Teil nicht wissen, ob und wie sie aus dieser Krise hervorgehen, raufen sie sich zusammen und unterstützen die Menschen, die an vorderster Front gegen den neuen Virus kämpfen. »Kochen für Helden«, in Deutschland durch Max Strohe vom Berliner »tulus lotrek« ins Leben gerufen, hat sich inzwischen fast in ganz Deutschland ausgebreitet, seit der Osterwoche ist auch München mit dabei.

Wolfgang Hingerl, Co-Geschäftsführer des »Mural« und der »Mural Bar«, hat gemeinsam mit den Machern vom Wirtshaus »Xaver’s« und von »Frank Weinbar« die Münchner Version #mingahoitzam (»München hält zusammen«) ins Leben gerufen, mittlerweile hat sich auch das »Tian« dem Team angeschlossen. »Die Idee von ›Kochen für Helden‹ in Berlin und Hamburg haben wir von Anfang an mit Bewunderung verfolgt und es war uns klar, dass wir das auch in München organisieren möchten, um unseren Teil beizusteuern, damit Pflegerinnen und Pfleger, Ärztinnen und Ärzte und natürlich auch die Teams in den Büros dieser Einrichtungen nicht nur ein Essen zum Sattwerden, sondern einfach auch mal Genussmomente erleben«, so Hingerl in einer Presseaussendung.

Marvin Boerger von der Bar Mural, Fabian Huber vom »Xaver’s« und Viktor Gehardinger vom »Tian« kochen täglich frische Gerichte aus allem, was die Sachspenden hergeben. Die wiederum kommen von vielen Lieferanten, darunter der Billesberger Hof, I do Bio Säfte oder aber Weihenstephan. Aber auch andere Gastronomen unterstützen: Silja Schrank-Steinberg stellt die Küche des Münchner »Hofbräukellers« zur Verfügung. Hier ist viel Platz, so dass die Küchenteams unter Einhaltung sämtlicher und notwendigen Hygienestandards die Gerichte zubereiten und verpacken können. »Eine solche Unterstützung ist für unser Projekt natürlich Gold wert. Denn wir haben zwar die Könner am Herd und die Logistik, um den Lieferservice aufzubauen, aber natürlich fehlt es uns an Mitteln. Deswegen haben wir auch eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, damit ganz München sich beteiligen kann, um denjenigen einen Moment kulinarischen Genusses zu bieten, die aktuell sogar manchmal einfach aus physischem oder psychischem Stress vergessen zu essen. Oder sich nicht zu ihrer Familie an den Tisch setzen und entspannen können« so Moritz Meyn, neben Hingerl Geschäftsführer des »Mural« und der »Mural Bar«.

Crowdfunding Kampagne: www.startnext.com/kochen-fuer-helden-muenchen

Zulieferer, die Lebensmittel spenden möchten, melden sich bitte unter lieferant@mingahoitzam.de

Unterstützer von #mingahoitzam, die mit einer Spende helfen möchten, wenden sich bitte an spende@mingahoitzam.de

kochen-fuer-helden.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Wein & Corona: Was Sie wissen müssen

Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf die Weinwelt? Wir haben die häufigsten Fragen und unsere Antworten für Sie zusammengefasst.

News

Falstaff 03/2020: Daheim genießen

Mit der neuen Ausgabe des Falstaff Magazins liefern wir Ihnen eine perfekte Anleitung für eine genussvolle Zeit zu Hause.

News

Mit #DeutschlandBestellt die Gastronomie unterstützen

So leicht kann Hilfe mit Genuss verbunden werden: Essen liefern lassen oder aber vor Ort abholen und damit die deutsche Gastronomiebranche und ihre...

News

Aktion »Leere Stühle« Dresden – Sechs Fragen

Von Dresden ausgehend machen inzwischen deutschlandweit Gastronomen mit Hilfe leerer Stühle auf ihre Not aufmerksam. Wir haben Kathleen Parma, eine...

News

Belvini.de unterstützt italienische Winzer

Wein trinken und damit helfen: Der Online-Shop unterstützt die Produzenten aus Italien und hat seine Lager im großen Stil gefüllt.

News

Andrea Lonardi: Reorganisation statt Stillstand

Die Gruppe Bertani Domains vereinigt mit Bertani, Puiatti, Val di Suga, Trerose, San Leonino und Fazi Battaglia sechs renommierte italienische...

News

Wie man seine Kinder während der Quarantäne beschäftigt

Seit Beginn der Quarantäne sind die Wochen zu Schnitzeljagden geworden, bei denen wir einen Spagat machen zwischen dem Versuch, so etwas wie eine...

Advertorial
News

Gesund kochen mit Spitzenköchen

In Corona-Zeiten wird mehr zu Hause gekocht – damit dabei die Gesundheit nicht auf der Strecke bleibt, lassen sich sechs Granden wie Maike Menzel oder...

News

Franco Adami: Optimismus und positives Denken

Franco Adami ist Eigentümer von Adami Spumanti, einem der Leitbetriebe im Prosecco Superiore Gebiet im Veneto.

News

Oktoberfest 2020 ist abgesagt

Die Münchner Wiesn findet in diesem Jahr aufgrund des Corona-Virus nicht statt.

News

Weinpakete für die persönlichen Corona-Helden

Winzer Maximilian von Kunow hat eine Initiative ins Leben gerufen, mittels der man sich auch bei den »stillen« Helden in der Corona-Krise bedanken...

News

Luigi Rubino: Nicht Krise sondern Stillstand

Die Tenute Rubino liegen im Salento, im Süden Apuliens. Neben Primitivo und Negroamaro setzt man bei Rubino stark auf Susumaniello.

News

Kempinski Hotel Frankfurt startet Eis-Drive-in

Das Fünf-Sterne-Hotel stellt sein Eis in der eigenen Patisserie her und bietet ab 20. April einen Drive-in an.

News

Angelo Gaja: Aktiv bleiben für danach

Einer der profiliertesten Winzer Italiens im Interview über die Corona-Krise und die Lage im Piemont.

News

»Emma Metzler« liefert nach Hause

Das Frankfurter Restaurant stellt auf »Home Cooking« um und liefert immer dienstags bis freitags typische Metzler-Klassiker in die eigenen vier Wände.

News

Das ultimative Steakhaus-Erlebnis für Zuhause

Wie die Zubereitung eines leckeren Steaks in Steakhaus-Qualität mit Otto Wilde auch von Zuhause aus gelingt.

Advertorial
News

Virtuelles Weinfest in der Pfalz

COVID-19 hat auch Auswirkungen auf die Weinfeste. In der Pfalz dreht man den Spieß kurzerhand um und bringt das Weinfest am 17. April nach »Dehäm«.

News

Interview: Weingenuss zu Hause

Axel Heinz, Gutsdirektor des Spitzenweinguts Tenuta dell’Ornellaia in der Toskana, sprach mit Falstaff über die aktuelle Situation in Italien.

News

Online-Shops mit ausgesuchten Lebensmitteln

Wir haben weitere Empfehlungen für Online-Shops gesammelt, die Lebensmittel und Delikatessen aus der Region und der ganzen Welt kontaktlos zu Ihnen...

News

Online-Shops für Spirituosen

Wenn wir nicht in die Bars können, kommen die Drinks zu uns. Damit Sie auch in Krisenzeiten nicht auf dem Trockenen sitzen verraten wir, wo man die...