Koch des Jahres: Böhm und Herzig sind im Finale

Marvin Böhm und Sören Herzig freuen sich auf das Finale.

© Melanie Bauer Photodesign

Marvin Böhm und Sören Herzig freuen sich auf das Finale.

© Melanie Bauer Photodesign

Sechs Teilnehmer gingen bei der #meeredition im Bremerhavener Fischbahnhof an den Start, schlussendlich konnten sich zwei das Ticket für das Finale sichern. Junior Sous Chef Marvin Böhm mit Assistent Dennis Joza aus dem »Restaurant Aqua« in Wolfsburg überzeugte mit seiner Kreation um die Bayerische Garnele in der Vorspeise – er nannte diese schlicht »Fischstäbchen« – und sicherte sich so den Sieg. Als zweiter positionierte sich der Creative Director Sören Herzig mit seinem Assistenten Silvester Müller aus dem »Dots Establishments« in Wien. Somit kochen beide auf der Anuga im Oktober 2019 in Köln um den Titel »Koch des Jahres 2019« und 10.000 Euro Preisgeld. 

Die Siegermenüs

Wettbewerbs-Menü von Marvin Böhm aus dem »Restaurant Aqua« in Wolfsburg:
Vorspeise:
 Bayrische Garnele | Gurke | Auster
Hauptgang
: »Fischstäbchen« -  Forelle aus der Lüneburger Heide | Spinat | Kartoffel
Dessert:
  Himbeere | Alge | weiße Schokolade | Miso | Kroepoek

Wettbewerbs-Menü von Sören Herzig aus dem 
»Dots Establishments« in Wien:
Vorspeise:
»Ein Tag am Meer«
Hauptgang: Kabeljau | Erbse |Eierschwammerl | geschäumte Dashi
Dessert:
»Japanisches Treibholz«

Vorgaben und Challenges

Die Kandidaten des Wettbewerbs mussten innerhalb von acht Stunden ein Drei-Gänge-Menü für sechs Personen mit einem Warenwert von maximal 16 Euro zubereiten. Zudem wurden in Bremerhaven besondere Anforderungen gestellt: In der Vorspeise sollte eine eigene nordische Kreation gekocht werden, im Hauptgang war ein Ganztieransatz beim Fisch Pflicht, Fleisch war daher nicht zugelassen. Das Dessert sollte Alge, Grieß und weiße Schokolade enthalten.

Zusätzlich zu den Hauptpreisen wurden Sonderpreise vergeben. Den „
»Sustainability Award« gewann Mario Aliberti aus dem Restaurant »#Heimat« im Badischen Hof in Bühl, den »Legendary Dessert«-Preis holte sich Finalist Marvin Böhm und die SJØ-Challenge konnte Holger Mootz aus dem »Weinhaus Uhle« in Schwerin für sich entscheiden.

Das zweite Vorfinale findet am 19. November in der Halle02 in Heidelberg statt.

www.kochdesjahres.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Carolina Diaz ist »Master of Pasta« 2018

Die Pasta ist weiblich: Beim siebten BARILLA Pasta Wold Championship in Mailand gewann Carolina Diaz vom Restaurant »Terzo Piano« im »Art Insitute of...

News

Daniel Achilles ist Berliner Meisterkoch 2018

Der Spitzenkoch aus dem »reinstoff« überzeugte die unabhängigen Jury-Mitglieder, erster »Berliner Kiezmeister« ist die Berliner Fischräucherei...

News

Norwegen gewinnt Bocuse d’Or Europe 2018

Beim großen Finale in Turin konnten sich die skandinavischen Nationen einmal mehr behaupten: Platz 2 geht an Schweden, Bronze gibt es für Dänemark.

News

Jetzt beim Falstaff Young Talents Cup 2018 bewerben

Die Vorjahressieger Matthias Birnbach und Simon Trinkler bereichern 2018 die Jury des Young Talents Cup, Bewerbungsphase ist gestartet!

News

Mit Eckart Witzigmann & Co: Falstaff Karriere sucht die Young Talents 2018!

DIE Chance für die Stars von morgen! Bereits zum vierten Mal ist Falstaff KARRIERE auf der Suche nach den »Young Talents«.

News

Festival Culinaire Bernard Loiseau 2018

Michael Reis vom »Restaurant Johanns« in Waldkirchen und der Mauritier Arshil Soopun gewinnen den renommierten Kulinarik-Wettbewerb auf Mauritius.

Advertorial
News

Next Chef Award Sieger 2018 gekürt

Unter den Augen der hochkarätigen Jury rund um die Sterne-Köche Karlheinz Hauser und Christoph Rüffe hat sich Marianus von Hörsten erfolgreich zum...

News

Die »Made in GSA Competition« geht in die nächste Runde

Die Bewerbungsphase der »Made in GSA Competition« 2018 hat begonnen. In der Jury: Branchengrößen wie Charles Schumann, Gerhard Kozbach-Tsai und...

News

Yana Rodriguez ist Gastrokönigin 2018

Die Veranstaltungskoordinatorin konnte das Rennen um die Krone der Gastrokönigin für sich entscheiden. Juror Nelson Müller zeigte sich begeistert.

News

Simon Trinkler: Das Young Talent 2017 im Talk

Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Service im ­Interview. Simon Trinkler über seine Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.

News

»Falstaff Young Talent« bei internationalem Nachwuchs-Bewerb

Matthias Birnbach vertritt Österreich beim »Les Chefs en Or« von Transgourmet Frankreich. Das Unternehmen unterstützt zusätzlich Programme zur...

News

Die Falstaff Young Talents 2017 sind gekürt

Falstaff Karriere kürte zum dritten Mal die Young Talents: Matthias Birnbach gewinnt in der Küche, Simon Trinkler im Service. Zudem wurde Eckart...

News

André Zauner serviert den perfekten Nikka Whisky Drink

Der Bartender aus der Provocateur Bar in Berlin konnte den Wettbewerb »Nikka Perfect Serve« für sich entscheiden.

News

Die ersten Finalisten des Falstaff Young Talents Cups 2017 stehen fest

Der Titel »Falstaff Young Talent 2017« wird bereits zum dritten Mal an den motivierten Branchennachwuchs verliehen.

News

Mike Kainz ist »Patissier des Jahres 2017«

Der Sieger steht seit gestern fest: Mike Kainz darf sich »Patissier des Jahres« nennen. Das Finale ging in Köln auf der Anuga über die Bühne.

News

Thomas Bissegger ist SCC Kitchen-Party-Gewinner 2017

Am 28. September 2017 fand der Swiss Culinary Cup, einer der renommiertesten Kochwettbewerbe der Schweiz, statt.

News

DBU kürt Cocktail Meister 2017

25 Teilnehmer kämpften um den Titel »Deutscher Cocktail Meister 2017«, den Wettbewerb entschied schließlich Paul Thompson für sich.

News

Biersommelier WM: Deutschland ist Weltmeister

Der Bonner Stephan Hilbrandt holte sich Gold bei der Weltmeisterschaft der Bier-Sommeliers, Vize-Weltmeister wird der Österreicher Felix Schiffner.

News

Sebastian Frank ist Berliner Meisterkoch 2017

Neben dem Spitzenkoch aus dem Restaurant »Horvath« wurde unter anderem Christopher Kümper als Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet. Meisterkoch der...

News

Copa Jerez 2017: Deutsches Team holt 3. Platz

Martina Schierer und Brigitte Berghammer-Hunger konnten sich beim internationalen Foodpairing-Wettbewerb einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern.