Das Siegerbild: (v.l.n.r.) Koch des Jahres 2013 und Juror Christian Sturm-Willms, Gewinner Stefan Lenz und sein Assistent Udo Herrman sowie Koch des Jahres 2011 und Juror Sebastian Frank
Das Siegerbild: (v.l.n.r.) Koch des Jahres 2013 und Juror Christian Sturm-Willms, Gewinner Stefan Lenz und sein Assistent Udo Herrman sowie Koch des Jahres 2011 und Juror Sebastian Frank

Nachdem am Vortag die Patissiers im »E50 | The Gourmetloft« in Köln-Frechen um einen Platz im Finale kämpften, waren am Montagabend die Köche an der Reihe. Erneut erlebten die zahlreichen interessierten Zuschauer einen hochspannenden Bewerb, aus dem am Ende zwei Gewinner hervorgingen, die im kommenden Jahr auf der Anuga in Köln um den Titel »Koch des Jahres« rittern werden: Stefan Lenz, Küchenchef des Relais & Châteaux Hotel Tennerhof in Kitzbühel und Ivan Prieto Caneda, Sous Chef im Restaurant Maître des Kölner Traditionshaus Landhaus Kuckuck.

Aus 65 eingegangenen Bewerbungen waren acht Kandidaten für das Vorfinale in Köln ausgewählt worden:

  • Salvatore Bella, Executive Sous Chef Restaurante Da Vero, Charles Hotel, München
  • Peter Bogdanovic, Küchenchef Romantik Hotel Waldhorn, Ravensburg
  • Marcel Kokot, Sous Chef Kasteel Landgoed Altembrouck, Châteaux Wagyu, Voeren/ Belgien
  • Stefan Lenz, Küchenchef Relais & Châteaux Hotel Tennerhof, Kitzbühel, Österreich
  • Ivan Prieto Caneda, Sous Chef Restaurant Maître im Landhaus Kuckuck, Köln
  • Rainer Sarrazin, Operations Support Manager Aramark, Neu Ilsenburg
  • Lukas Sulik, Sous Chef Gourmetrestaurant »Navette« im Columbia Hotel, Rüsselsheim
  • Florian Volke, Junior Sous Chef Opus V, Mannheim

Die Fachjury, bestehend aus den Spitzenköchen Thomas Bühner, Klaus Erfort, Sebastian Frank, Jörg Leroy, Georg Maushagen, Sascha Stemberg, Christian Sturm-Willms (Koch des Jahres 2013), Miguel Contreras, Dirk Rogge und Otto Wimmer hatte eine schwere Aufgabe zu meistern.

Schließlich überzeugte Stefan Lenz mit Saibling, Tannenwipfel und Mairübe in der Vorspeise, Taube, Kakao und grüner Mandel im Hauptgang sowie einem Dessert aus Weinbergpfirsich, Sauerampfer und Olivenöl. Der zweitplatzierte Ivan Prieto Caneda konnte sich ebenfalls durchsetzen – mit einem Menü aus Makrele, Langostino und Bratkartoffelpüree, gefolgt von Sisteron-Lamm und Kaninchen, Nieren und Leber im Hauptgang und einer Dessertkomposition aus gefülltem Valrhona-Schokoladenriegel mit karamellisiertem Kardamom-Mousse und Karotten-Mandelküchlein.


Die Gerichte von Stefan Lenz konnten überzeugen / Foto: Koch des Jahres/Marcus Scheuermann

Beim ersten Vorfinale in Hamburg konnten sich Sven Pietschmann (2. Küchenchef im Restaurant Fährhaus auf Sylt) und Matthias Pietsch, (Sous Chef im Lago in Ulm) für das Finale qualifizieren. Die Vorfinal-Events Nummer drei und vier finden im März/April 2015 in Wien und im Juni/Juli 2015 im Dortmunder Westfalenstadion statt. Am 12. Oktober 2015 kommt es dann auf der Anuga in Köln zum großen Showdown.

Weitere Informationen
www.kochdesjahres.de

(sb)

Mehr zum Thema

  • Siegerbild von links nach rechts: Juror Andy Vorbusch, Erstplatzierter David Mahn und sein Assistent Marcel Wahl, Zweitplatzierter Eugen Stichling und Assistent Cristian Kamml, Juror Matthias Ludwigs / Foto: © Patissier des Jahres/Marcus Scheuermann
    29.09.2014
    Patissier des Jahres: Zwei weitere Finalisten gekürt
    David Mahn und Eugen Stichling setzten sich beim zweiten Vorentscheid in Köln durch und kämpfen 2015 um den Titel.
  • Das Siegertrio: Christian Sturm-Willms (Mitte), Christian Singer (links), Enrico Back (rechts) / Foto: Koch des Jahres/ Melanie Bauer Photodesign
    08.10.2013
    Christian Sturm-Willms ist Koch des Jahres 2013
    Die internationale Fachjury wählte den Küchenchef des Yu Sushi Club in Bonn zum neuen Stern am Kochhimmel.
  • Sebastian Frank ist Koch des Jahres 2011
    10.10.2011
    Sebastian Frank ist Koch des Jahres
    Eine internationale Jury kürte den Österreicher aus 400 Bewerbern aus dem deutschsprachigen Raum zum Sieger.
  • Mehr zum Thema

    News

    Gerolsteiner WeinPlaces: Winelive

    Ein herzliches Team und tolle Öffnungszeiten der Weinhandlung raten zu einem Besuch in Meerbusch.

    Advertorial
    News

    Gerolsteiner WeinPlaces: Witwenball

    Aus dem Tanzlokal der 1920er Jahre machten Julia und Axel Bode ein gastronomisches Allround-Talent.

    Advertorial
    News

    10 Tipps: So gelingen Glühwein und Punsch

    Wir haben genug von zu süßen und überwürzten Heißgetränken.

    News

    Chianti Classico Trophy 2018: Die Sieger

    Einst der Inbegriff italienischen Lebensstils, dann viele Jahre verpönt und nun wieder zurück: Der Chianti Classico. Die Trophy geht diesmal an...

    News

    Menger-Krug Sekt: Keiner von »der Stange«

    Vier Premium-Cuvées in »Brut« – charaktervoll, ausdrucksstark und gegen den Mainstream.

    Advertorial
    News

    World Champions: Der Wein des Prinzen

    Seit 2008 ist Prinz Robert von Luxemburg der Herrscher über die Familienweingüter in Bordeaux. Er sieht seine Rolle als Botschafter, der Weinfreunden...

    News

    Loire: Der Garten Frankreichs

    Der »Jardin de la France« wird seinem Namen gerecht. Entlang der Loire harmonisieren die Weine mit jeder noch so facettenreichen Speisekarte.

    Advertorial
    News

    Falstaff Selektion: Handverlesene Weine aus Bordeaux

    Weingenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine ­bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

    News

    Shortlist mit aktuellen Weintipps

    Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

    News

    Weihnachten fürstlich feiern mit ALDI SÜD

    Zu keiner Zeit des Jahres dürfen wir derart schlemmen wie zu Weihnachten – das Fest der Liebe ist auch eines der Gaumenfreuden. Genießen Sie einen...

    Advertorial
    News

    Weingut Franz Keller hat Kollektion des Jahres

    Im angesehenen Kaiserstühler Weingut vollzieht sich der Generationenwechsel – Friedrich Keller jr. spitzt die Stilistik, für die das Weingut seit...

    News

    Voller Genuss: Champagnergläser im Falstaff-Test

    Schaumwein- und Champagnergläser gibt es in Hülle und Fülle. Angeboten werden für die sprudelnden Weine Schalen, Flöten, Kelche, aber auch...

    News

    Gelungene Premiere der WEINSELIG Weinmesse

    Liebhaber italienischer Weine kamen bei der ersten Weinmesse von Di Gennaro in Stuttgart voll auf ihre Kosten.

    Advertorial
    News

    Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

    Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

    News

    König Brunello bei Tisch

    Wein und Region sind fast nirgendwo so verflochten wie der »Brunello« mit Montalcino in der Toskana. Auf über 2.000 Hektar in der Gegend wird jedoch...

    Advertorial
    News

    Pio Cesare: Der Vorzeigebetrieb aus dem Piemont

    Pio Boffa, Mastermind des Weinguts Pio Cesare in Alba, setzt auf Tradition und Innovation für seine Weine. Seit fünf Generationen werden hier Barolo...

    Advertorial
    News

    Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

    Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem »Nére 2016« gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...

    News

    The Penfolds Collection 2018

    Eines der bekanntesten Weingüter Australiens, Penfolds, lud zum Tasting. Präsentiert wurden die »Penfolds Collection 2018«. Falstaff hat die Topweine...

    News

    Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

    Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

    News

    Bodegas Legaris: Auf zu neuen Höhen

    Die Bodegas Legaris setzt bei dem Páramos de Legaris 2015 auf extreme Höhen: Die Trauben stammen erstmals aus Lagen in einer Höhe von 900 Metern und...