Kitchen Impossible: Das Geheimnis der Grammelknödel

Die Grammelknödel aus dem »Gasthof Schloss Aigen« hatten bei Kitchen Impossible ihren großen Auftritt

Foto beigestellt

Kitchen Impossible Grammelknödel

Die Grammelknödel aus dem »Gasthof Schloss Aigen« hatten bei Kitchen Impossible ihren großen Auftritt

Foto beigestellt

http://www.falstaff.de/nd/kitchen-impossible-das-geheimnis-der-grammelknoedel/ Kitchen Impossible: Das Geheimnis der Grammelknödel Original-Rezept und Kurz-Interview mit Kurt Berger Junior vom »Gasthof Schloss Aigen«. Seine Grammelknödel wurden von Tim Mälzer unter die Top 3 Kitchen Impossible Gerichte gewählt. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/9/e/csm_Grammelknoedel-pr-2640_8f4deb549c.jpg

Sie waren der »Star« in Folge 4 der 6. Staffel von Kitchen Impossible: Die Grammelknödel von Kurt Berger Junior aus dem Salzburger »Gasthof Schloss Aigen«. Beim Verkosten des Gerichts, das Tim Mälzer im Rahmen seiner zweiten Challenge im Duell gegen Sepp Schellhorn nachkochen musste, kam der »Küchenbulle« aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. »Boah, ist das gut!« hörten die Zuseher da am Sonntagabend, oder »bestes Kochhandwerk«, »in seiner Perfektion asozial geil.«

Best of Kitchen Impossible

Die »Fresse voll Geschmack«, wie Mälzer das Gericht auch bezeichnete, wurde dann von Mälzer unter seine persönlichen Top 10 Gerichte ever und unter die Top 3 Gerichte, die er bei Kitchen Impossible jemals probieren durfte gewählt. Wir haben Kurt Berger Junior nicht nur das Original-Rezept für seine Grammelknödel auf Veltlinerkraut entlockt – so kann jeder die Kitchen Impossible Challenge selbst zu Hause nachkochen – sondern ihm auch ein paar kurze Fragen zum »kulinarischen Ritterschlag« der besonderen Art gestellt.

Falstaff: Wie fühlt sich das an, wenn Tim Mälzer das eigene Gericht unter die Top 3 Kitchen Impossible Gerichte bzw. unter seine persönlichen Top 10 Gerichte wählt?
Kurt Berger Junior: Es ist einzigartig – ich bin noch immer überwältigt, dass Tim von meinem Gericht so begeistert war.

Was ist das Geheimnis Ihrer Grammelknödel? Was macht einen guten Grammelknödel aus?
Wichtig sind insbesondere die knusprigen Grammeln, der perfekte Teig und das Verhältnis von Teig und Fülle.

Welche Fehler können bei der Zubereitung gemacht werden?
Der Teig kann beispielsweise zu fest oder zu weich (dann geht er auf) werden. Wenn die Grammel zu wenig knusprig frittiert werden, werden sie eher zäh.

Abseits der Grammelknödel, wofür steht der »Gasthof Schloss Aigen«?
Rindfleisch aus Tradition – Alles Rund um Tafelspitz und Co.; sowie die traditionelle Österreichische Küche in bester Qualität.

Wie haben Sie die vergangenen Wochen, Monate mit Lockdown und Einschränkungen gemeistert? Bieten Sie ein Lieferservice an? Gibt es die Grammelknödel auch »to go«?
Ja, wir haben immer wieder zur Abholung geöffnet, hatten aber auch einige Wochen geschlossen. Die Grammelknödel gibt’s ab 13. März wieder to go.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
Ich wünsche mir, dass wir unser Haus bald wieder für Gäste öffnen dürfen und unseren gewohnten Geschäftsgang fortführen können.

Kitchen Impossible: Alle Infos

 

Mehr zum Thema

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Alexandra Palla

Folge 9 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Bloggerin Alexandra Palla.

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

Hardcore-Küche aus England

Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

News

Killen Fleischesser unser Klima?

Seit 2011 arbeitet Frank als Agrarökonom am »International Institute for Applied Systems Analysis« (IIASA). In seiner Forschungsgruppe »Integrated...

News

Best of Rezepte mit Aprikose

Ob Marille oder Aprikose – die süße Frucht darf im Sommer auf keinem Teller fehlen! Hier unsere schönsten Rezepte aus der Falstaff Datenbank.

News

Das sind die beliebtesten Eissalons in Österreich 2022

Cremig, kühl und herrlich süß: Die Falstaff-Community hat Österreichs beliebteste Eissalons 2022 gewählt. Hier geht's zu den Siegern aus allen...

News

Anthony Sarpong ist neuer Culinary Director auf der Stromburg

Nachhaltiges Fine Dining auf 280 Metern Höhe: Sternekoch Anthony Sarpong bietet Gästen im »Das Kilger« Spitzenküche mit regionalen Zutaten.

News

München: Sternekoch eröffnet franco-japanisches Restaurant, die »Schreiberei«

Tohru Nakamura geht mit einem zweiten Restaurant in München an den Start. Wie in seinem Sterne-Restaurant vermählen sich auch hier die europäische und...

Rezept

First comes the Egg

Zum ersten Mal wird Österreich bei der BARILLA Pasta World Championship vertreten: Sören Herzig, Creative Director der DOTS Group, kocht Pasta mit Ei.

Rezept

Gitzileber mit Ziegenfrischkäse, Mais und Molkenzuckerkaramell

Andreas Caminada aus dem »Schloss Schauenstein« beweist, dass sich die einfachsten Zutaten auf hohem Niveau in ausgefalle Kombinationen integrieren...

Rezept

Ris de Veau à la Grenobloise

Der französische Klassiker – Kalbsbries auf Grenobler Art – ists ein herrliches Beispiel für die wichtige Rolle der Zitrusfrüchte in der salzigen...

Rezept

Flan di Spinaci con Fonduta

Klassisch, piemontesisch, gut – so schnell kann aus Spinat ein aufregendes Geschmackserlebnis werden.

Rezept

Eigelb mit Tomme-Fleurette-Sauce und Feldsalat

Club Prosper Montagné präsentiert eine modern interpretierte Haute Cuisine mit französischem Charme von Laurent Eperon.

Rezept

Sanft in Butter gebratener Spargel mit Birne und Sauerklee

Spargel als delikate Souplesse: Koch-Star Alain Passard serviert ihn nicht mit schwerer Sauce Hollandaise, sondern mit Birnen und Sauerklee.

Rezept

Mousse vom Adelbodner Alpkäse mit Hirschtrockenwurst

Björn Inniger vom Restaurant «Alpenblick» im Schweizer Adelboden zeigt, was man aus Alpkäse machen kann.

Rezept

Zweierlei Gebirgsforelle

Ein Filet eingelegt in Kernöl und Apfelessig, zusammen Tatar mit Zitrusaromen, Grazer Krauthäuptel, Feldgurke und Paradeiser serviert. Kernölmayo und...

Rezept

Brathuhn

Dieses Rezept von AMA macht das Brathuhn richtig knusprig.

Rezept

Blanquette von der Pfauengeiss

Club Prosper Montagné präsentiert eine exquisite Kreation von Albi von Felten.