»Kempinski Alumni Association« geht an den Start

Das Gründungsteam der »Kempinski Alumni Association« trifft sich zum ersten Meeting.

© Kempinski

Das Gründungsteam der »Kempinski Alumni Association« trifft sich zum ersten Meeting.

© Kempinski

Ehemalige und aktuelle Mitarbeiter in einem organisierten Netzwerk zusammenzubringen, dieses Ziel hat sich die kürzlich ins Leben gerufene »Kempinski Alumni Association« gesetzt. Dabei hat Kempinski die Gründung der Association maßgeblich unterstützt und somit erst möglich gemacht. Im Rahmen des unabhängig tätigen Netzwerks sollen die Beziehungen der Kempinski-Alumnis – sowohl auf geschäftlicher als auch auf privater Ebene – gefestigt, Informationen und Ideen entwickelt und ausgetauscht werden. Auch Tipps zum Jobwechsel oder Insiderwissen über verschiedene Destinationen können hier geteilt werden. Die Mitglieder haben darüber hinaus frühzeitigen Zugang zu aktuellen Jobangeboten und speziellen Angeboten von Partnerunternehmen. Interessierte ehemalige Kempinski-Mitarbeiter können sich unter alumni@kempinski.com informieren und für das Alumni-Programm anmelden oder die Kempinski AlumniGruppe auf LinkedIn besuchen.

Ein Netzwerk für die Hotellerie

»Netzwerke von Ehemaligen gibt es viele, nicht jedoch in der Hotellerie«, meint Markus Semer, Vorstandsvorsitzender Kempinski Hotels. »Die Mitarbeiter von Kempinski verbindet alle eine ganz besondere Leidenschaft für die Hotellerie und für die Marke Kempinski«, ist er überzeugt. »Wir wissen um unsere Verantwortung für unsere Mitarbeiter – die ehemaligen und auch die aktiven. Daher haben wir die Gründung der ›Kempinski Alumni Association‹ initiiert und maßgeblich unterstützt.«

Ein Gefühl der Zusammengehörigkeit

»Kempinski ist eine sehr emotionale Marke«, ergänzt Katherine De Fontaine, Gründungsmitglied der »Kempinski Alumni Association« und ehemalige Vice President Training von Kempinski. »Es sind ganz besondere Menschen, die bei Kempinski sind oder waren – das Gefühl der Zusammengehörigkeit ist fast schon familiär. Daher ist die Gründung des Kempinski Alumni eine logische Folge. Wir haben mit der Unterstützung von Kempinski eine Plattform für alle Ehemaligen und natürlich auch die jetzigen Kempinski-Mitarbeiter ins Leben gerufen, die unabhängig vom Unternehmen Kempinski aktiv ist – und wir freuen uns schon jetzt sehr auf viele Zuschriften und darauf, dieses besondere Netzwerk auf- und auszubauen.«

Das Logo der »Kempinski Alumni Association«.

© Kempinski

Über Kempinski Hotels

Kempinski Hotels stellt eine der ältesten Luxushotelgruppen Europas dar. Das annähernd 120 Jahre alte Traditionsunternehmen betreibt 75 Fünf-Sterne-Hotels in 30 Ländern. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, Resorts und edle Residenzen.
www.kempinski.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Sterneküche: Wie wichtig sind Restaurantguides?

Ein Restaurantführer definiert, was zur Hochküche gehört. Aber brauchen wir Guides überhaupt noch und was denken die Chefs über diese?

News

Promis, die zu Winzern werden

PROFI hat ein Best-of von Promiwinzern zusammengestellt und zeigt auf, wie Gastronomen mit Promiweinen, etwa von Sting, Coppola oder Bocelli den...

News

Own Business Day – eine Feier für Selbstständige

Bis zum 8. Oktober öffnet METRO wieder ihre Werbeplattform speziell für Klein- und Mittelunternehmen im Rahmen des Own Business Day!

Advertorial
News

Geschmack der Zukunft auf der »Chef-Sache« 2019

Branchentreff der Küche und Gastronomie: Ende September geht die »Chef-Sache« in die nächste Runde, Experten diskutieren in Düsseldorf über...

News

Dirk Dreyer: Vom DJ zum Hotelmanager

Früher war er DJ – heute leitet Dirk Dreyer das »25hours Hotel Bikini Berlin«. Der Unterschied zwischen Mischpult und Hotel ist für ihn allerdings...

News

Das »Traumhotel Alpina« schafft Raum für Ihren Karriere-Traum!

»Ankommen, wohlfühlen, bleiben!« – dieses Motto versteht das »Alpina«-Team nicht nur als herzliche Einladung an seine Besucher.

Advertorial
News

Barbara Englbrecht über guten Service

Die junge Mâitre verpasst dem Berufsbild eine Imagepolitur. Mit Charisma und Empathie kehrt sie der steifen Etikette den Rücken zu.

News

TV-Dokus für kalte Advents-Sonntage

Staffel für Staffel, Folge für Folge: Food-Dokus sind heute teils aufwendiger produziert, als manch Spielfilm. Wo sich das Streamen lohnt – ein Menü...

News

Magischer Ort mit tollen Karriere-Möglichkeiten: Schloss Fleesensee

Karriere inmitten einer traumhaft schönen Landschaft, Karriere im Schlosshotel: Für alle, die mehr aus sich machen wollen, ist Schloss Fleesensee...

Advertorial
News

Schloss Fleesensee: Karriere inmitten einer traumhaften Landschaft

Schloss Fleesensee. Ein magischer Ort mit außergewöhnlichen Möglichkeiten. Für alle, die mehr aus sich machen. Und aus dem Schlosshotel.

Advertorial
News

Die »Sodexo Kochschmiede«: innovatives Weiterbildungsprogramm

»Sodexo« bietet nun ein einmaliges Weiterbildungsprogramm an, welches ermöglicht innerhalb von 15 Monaten zur kompetenten Fachkraft ausgebildet zu...

Advertorial
News

Ein Mann, ein Wort

Die Nachwuchsproblematik ist präsenter denn je. Viele lamentieren, nur wenige handeln. Mit Erfolg – die ­Stipendiaten seiner Stiftung Fundaziun...

News

»Fair Job Hotels e. V.«: Unter fairen Bedingungen arbeiten

Gastgewerbe-Stellen sind schwierig zu besetzen: In Deutschland sucht man ständig nach neuen Mitarbeitern. Der Verein »Fair Job Hotels e. V.« schafft...

News

Führungswechsel: Alasdair Davidson als neuer General Manager im Alila Solo

Das Alila Solo in Java hat ein neues Gesicht in der Führungsetage: Alasdair Davidson wird die Funktion des General Managers übernehmen.

News

Start von AccorInvest Germany

Andrea Agrusow ist seit kurzem die Vorsitzende der Geschäftsführung der AccorInvest Germany, einer der zwei Geschäftsbereiche der AccorHotels.

News

»KitzIntensiv«: Der Verein für Team und Gast

Zusammen stark durch »KitzIntensiv«: Die Tiroler Gruppe setzt auf Gemeinsamkeit in Dienstleistung und Einkauf. Ebenso werden Fachkräfte in den 16...

Advertorial
News

Caroline Schubert über ihre »Magnifique Journey«

Caroline Schubert hat ihre Karriere in der Housekeeping-Abteilung des Wiener »Sofitel« gestartet, mittlerweile ist sie als Talent &...

News

Das Star-Prinzip: Der Weg an die Spitze

Meta Hiltebrand tritt in »Kitchen Impossible« gegen Tim Raue an, Konstantin Filippou geht es um die Persönlichkeit seiner Mitarbeiter und Juan Amador...

News

Let's Roca – El Celler de Can Roca

Er wollte immer bei den Großen ­mitspielen – mitt­lerweile kann man ihn als Überflieger bezeichnen. In kürzester Zeit hat Jordi Roca die Welt der...

News

Kaiserhof in Ellmau: Luxus in seiner pursten Form

Das Fünf Sterne Superior Hotel am Wilden Kaiser, einer der schönsten Destinationen Österreichs, sucht für die Wintersaison Unterstützung.