Karlheinz Hauser eröffnet »Poké You«

Der Trend aus Hawaii schwappt an die Alster.

© Poké You

Der Trend aus Hawaii schwappt an die Alster.

© Poké You

Nach der Ceviche-Welle aus Lateinamerika, bei der roher Fisch mit viel Limettensaft, Chili und Koriander mariniert auf den Tisch kommt, folgt für trendbewusste Genieße jetzt die hawaiianische Variante: Von den Inseln des Südpazifiks kommen die Poké-Bowls, roh marinierter Fisch, der mit Sojasauce, Reisessig und Sesamöl mariniert wird, eine Reminiszenz auch an die japanischen Einflüsse in der hawaiianischen Küche. Auf Reis oder Quinoa gebettet und mit allerlei gesunden Toppings serviert, sind Poké-Bowls längst in der Hansestadt angekommen – und stehen beispielsweise im »Pure Sea« auf der Karte, in Winterhude ist das »Kailua Poke« Restaurant beliebt.

Karlheinz Hauser in seinem neuen Restaurant.

© Poké You

Jetzt serviert auch Karlheinz Hauser, Gastgeber und Küchenchef des Hotel Süllberg, im neu eröffneten »Poké You« die hawaiianischen Trend-Happen und es ist spannend, was der Sternekoch dem Thema hinzuzufügen hat. Denn im stylisch-hawaiianischen Ambiente des Restaurants mit 40 Sitzplätzen und 25 Plätzen im Außenbereich des Mercedes me Stores am Ballindamm, sind auch schon mal die Gäste ihres kulinarischen Glückes eigener Schmied: Sie entscheiden selbst, was in welcher Zusammenstellung in die Poké-Bowl kommt. Auch bei Hauser bilden Reis, Quinoa oder Salate die Basis, on Top gibt's Thunfisch, Orangen-Lachs, Hühnchen oder Tofu, ordentlich Geschmack bringt eine »Marinade mit exotischen Gewürzen«, so die Pressemitteilung, dazu knackiges Gemüse. Wer nicht selbst mixen möchte begibt sich vertrauensvoll in die Hände von Hausers Team und wählt aus vier Signature Bowls: »Flying Fish Bowl« (Lachs), »Pacific Ahi Bowl« (Thunfisch), »Pink Power Bowl« (vegetarisch), oder »Sexy Chick'n Bowl« (Hühnchen).

Interessant und freundlich kalkuliert ist die Weinauswahl aus Deutschland und der neuen Welt, die mit den hawaiianischen Bowls korrespondieren soll. Dabei reicht die Preisspanne von 6,50 Euro für 0,2 l für einen 2016'er Grauburgunder »Hauser Collection« vom Weingut Brogsitter (0,75 l für 22,50 Euro) bis zu 14,00 Euro (0,75 l für 48 Euro) für einen 2016'er Sauvignon Blanc, Cloudy Bay, Südafrika. Und es wird Moët Chandon-Champagner an der Alster ausgeschenkt.

Zum guten Schluss passen Desserts wie Frozen Yoghurt, »Naked Cake« oder verschiedene Cupcakes zum insgesamt jungen Konzept.

»Poké You«

Mehr zum Thema

News

»waterkant«: Keine Angst vor großen Fischen

Im Hamburger Empire Riverside Hotel wird ab sofort frischer Fisch vor den Augen der Gäste zubereitet.

News

Fifty Cocktails für Berlin

Die neue Bar am Berliner Cocktailhimmel fokussiert sich ganz auf seine Gäste und außergewöhnliche Drinks.

News

Protokoll: Russische Bier-Bar bereichert Berlin

Die Zagovor-Brauerei aus Moskau mischt beim Neuzugang in der Bier-Barszene aktiv mit, russische Biere stehen ganz klar im Mittelpunkt

News

»Nice Nice«: Crossover in München

Der neue Imbiss im Univiertel geht mit asiatisch-mittelamerikanischer Streetküche an den Start.

News

»Mural«: Fine Dining trifft Münchner Street Art

Moritz Meyn präsentiert im »MUCA« anspruchsvolle Küche in lässigem Ambiente, offizielle Eröffnung am 14. September.

News

Motel One mit Dachterrasse und Roboter in München

Oben ohne, mit Lederhosen-Roboter und Laptop ausgerüstet eröffnet die Budget Design Hotelgruppe in Schwabing ihr achtes Haus in der Isarmetropole.

News

Gut Leben am Morstein eröffnet

Das Hotel bietet ausschließlich pflanzenbasierte Küche und regionale Weine in urig-elegantem Ambiente in Rheinhessen an.

News

»Maison Mitchell« eröffnet mit neuer Edel-Pâtisserie »The Ladies«

Gabriel Mitchell lädt in exklusiver Lage zu Hamburgs neuer süßen Seite ohne auf herzhafte Aromen zu verzichten.

News

Roomers Bar eröffnet in München

Mit dem dritten Roomers Hotel von Micky Rosen und Alex Urseanu eröffnet im September auch eine Bar mit exklusiven Drinks.

News

Münchner Residenz bekommt Fränkische Weinlounge

Der Frankenwein bekommt mit der »Frank Weinbar« eine fixe Stätte in der Isarmetropole, Eröffnung Ende September geplant.

News

Dieter Meier eröffnet »Torberg« in Berlin

Der Schweizer Musiker plant Ende August ein zweites Restaurant in der Hauptstadt mit Fokus auf Fleisch und Wein aus Argentinien zu eröffnen.

News

»La Lucha«: Authentisches Mexiko in Berlin

Das neue Restaurant von Max Paarlberg bringt Mexiko jenseits von Tex-Mex, dafür mit einer umfassenden Agaven-Destillatsammlung an die Spree.

News

»Salt & Silver – Zentrale«: Südamerika surft nach Hamburg

Johannes Riffelmacher und Thomas Kosikowski eröffnen am 14. Juli einen kulinarischen Heimathafen in Hamburg und wollen schon wieder weiter: Einmal um...

News

Dinieren mit Ausblick an der Algarve

Das Boutique-Resort »Vila Joya« in Albufeira eröffnet das Strandrestaurant »Vila Joya Sea« in traumhafter Kulisse.

News

Team »Ben Green«: Jansen und Henssler eröffnen Restaurant

Marcell Jansen tauscht den grünen Rasen gegen grünes Essen und serviert gemeinsam mit Steffen Henssler gesunde Gerichte auch zum Mitnehmen.

News

»Cölln's Austernstube« erstrahlt in neuem Glanz

Die Mutterland-Gastronomie belebt das Traditions-Restaurant in der Hamburger Altstadt neu und serviert ausgesuchte Delikatessen.

News

ÜberQuell: Neue Brauwerkstätten für Hamburg

Axel Ohm und Patrick Rüther haben in den Riverkasematten eine Mischung aus BierPub, Micro-Brauerei und Pizzeria eröffnet.

News

»Kropkå«: Café mit Abendbrot in Hamburg

Die Neueröffnung am Eppendorfer Weg überzeugt aus dem Stand mit einem außergewöhnlichen Konzept.

News

Barefoot Hotel eröffnet am Timmendorfer Strand

Til Schweiger hat gemeinsam mit Mirko Stemmler ein Hotel mit regionaler Wohlfühlküche an der Ostseeküste eröffnet.

News

Juan Amador eröffnet ein Hotel in Lissabon

Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch will in einem historischen Palast eine Luxusherberge mit zwei Restaurants und einer Rooftop-Bar etablieren.