Julia Komp: Erstes eigenes Restaurant »Sahila«

Das Ehepaar Medaina übergibt sein Restaurant nach knapp 30 Jahren an Julia Komp.

© Drei Brüder - Kommunikation und Beratung

Julia Komp: Erstes eigenes Restaurant »Sahila«

Das Ehepaar Medaina übergibt sein Restaurant nach knapp 30 Jahren an Julia Komp.

© Drei Brüder - Kommunikation und Beratung

Die gebürtige Overatherin, die 2016 mit 27 Jahren als jüngste Deutsche Köchin einen Michelin-Stern erkochte, übernimmt das Restaurant »L´Accento« in der Kölner Innenstadt vom Ehepaar Medaina, das sich in den Ruhestand begibt. Julia Komps orientalisch inspiriertes Restaurant umfasst zukünftig zwei Konzepte unter einem Dach: »Sahila« wird das neue Fine Dining-Restaurant, das mit »Yu*lia« um eine orientalische Mezze Bar ergänzt wird. Die Renovierung startet im September und die Eröffnung ist dann für November 2021 geplant.

Erst vor zwei Monaten trennte sich Komp vom Restaurant »Lokschuppen by Julia Komp— jetzt setzt sie bereits ihre eigenen Restaurant-Pläne um: Zum 15. September übernimmt sie das beliebte Restaurant »L´Accento« des Ehepaars Medaina, das für seine gehobene italienische Küche bekannt ist. Der Umbau zu ihrem eigenem Gourmet-Konzept beginnt zeitnah:

»Für mich geht mit dem eigenen Restaurant mein Traum in Erfüllung. Dass ich jetzt auch die perfekte Location zur Umsetzung gefunden habe - noch dazu in außerordentlich guter Lage in meiner Heimatstadt Köln - ist einfach großartig. Ich könnte nicht glücklicher sein«,

erklärt Julia Komp. Und da ihr Herz für gehobene Küche mit einem »orientalischen Touch« steht, treffen bei »Sahila« und »Yu*lia« Fine Dining auf orientalische Mezze und mediterrane Klassiker. Das neue Fine Dining-Restaurant wird sehr persönlich und bietet Platz für ca. 25 Gäste, die bei einem Besuch in eine andere Welt entführt werden sollen. Jedes der ausgewählten Gerichte spiegelt eine Impression von Komps vierzehn-monatiger Weltreise wider. Die Dekoration wird marokkanisch geprägt sein: Schlicht und edel.

Das Projekt startet Julia Komp zusammen mit ihrem Lebensgefährten Yunus Özananar, dessen Eltern ein eigenes Restaurant besaßen. Yunus Özananar übernimmt u. a. die kaufmännische Leitung des neuen Restaurant-Konzepts und ist auch Mit-Namensgeber der Mezze Bar — arabisch für Vorspeisen-Bar—, denn »Yu*lia« setzt sich aus ihrer beider Namen zusammen. Die Bar ergänzt das Restaurant mittags und abends mit einem speziellen Angebot und umfasst Platz für ca. 35 weitere Gäste, die sich auch in dem begrünten Innenhof wohlfühlen sollen. Dafür wird dieser im Stil eines marokkanischen Riads — einem traditionellen marrokanischen Haus — umgestaltet.

Mezze werden wie Tapas in vielen Schalen serviert. Mezze zu essen ist sehr kommunikativ und liebevoll - und das ist es, was Julia Komp mit ihren Gerichten zusammen mit Yunus Özananar fördern will. Komp schwärmt:

»Im orientalischen Raum haben mich die Menschen immer mit offenen Armen empfangen. Gastfreundschaft, Tradition und das gemeinsame Essen haben einen unglaublich hohen Stellenwert. Unsere Gäste sollen das Essen genauso zelebrieren, teilen und miteinander genießen können, wie ich es auf der Weltreise erlebt habe.« 

Der ehemalige Besitzer der Lokalität Franco Medaina vom Restaurant »L´Accento« erklärt: »Unsere Gäste glücklich zu machen, das war knapp 30 Jahre lang immer unser Ziel. Jetzt freuen wir uns, aus der ersten Reihe zurückzutreten und unsere Gäste in die Hände von Julia zu übergeben. Julia ist eine passionierte Gastgeberin und Köchin - ihre Gäste werden sich bei ihr wohlfühlen. Wir wünschen Julia und Yunus alles Gute und danken unserem Personal für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und den Gästen für die jahrelange Treue« , erklärt der 67-jährige Gastronom.

Mehr zum Thema

News

Falstaff sucht die beliebtesten Pizzerien Deutschlands 2021

Wo gibt es die besten Pizzen Deutschlands? Nominieren Sie jetzt Ihren Betrieb Ihres Vertrauens für das anschließende bundesweite Voting!

News

München: EM-Special im Wirtshaus Zinners

Pünktlich zum Start der Fußball-Europameisterschaft ab dem 11. Juni 2021 hat sich ein Wirtshaus in Taufkirchen etwas ganz Besonderes für seine Gäste...

News

Tim Mälzer: Neues Restaurant am Frankfurter FH

»Pezzo di Pane« heißt das neue Konzept des Tausendsassas und Enfant terribles der deutschen TV-Kochshows. Hauptfokus? Die neuerdings ziemlich...

News

»House of Small Wonder« Sommer-Pop-Up

Der beliebte Frühstück- und Brunch-Spot in Berlin-Mitte zieht für den Sommer in eine exklusive Location, die Gastro-Fans nicht ganz unbekannt ist.

News

Berlin: Der »Pauly Saal« schließt seine Türen

Das Sterne-Restaurant bleibt zu. Es soll allerdings schon neue Pläne für die Räumlichkeiten in der ehemaligen jüdischen Mädchenschule in Mitte geben.

News

»Nobelhart & Schmutzig«: Rooftop-Gastspiel in Berlin-Kreuzberg

Billy Wagner und Micha Schäfer verlagern ihr Schaffen diesen Sommer über auf die Dachterrasse des Ateliers im Aufbau Haus am Berliner Moritzplatz.

News

Alain Ducasse verlässt Pariser »Le Plaza Athénée«

Das Ende einer Ära: Nach 21 Jahren verlässt der Ausnahmekoch das Pariser Sterne-Restaurant, das Hotel lässt den Vertrag zum 30. Juni auslaufen.

News

Das »Noma«-Jahrzehnt: Im Norden viel Neues

40 Jahre Falstaff und wir werfen einen Blick zurück auf die kulinarischen Highlights der vergangenen Jahrzehnte. In den 2010er-Jahren gab’s in...

News

Restaurant Tim Raue: Lieferservice »Fuh Kin Great« wieder aktiv

Der Zweisternekoch ist zurück aus der kreativen Winterpause und beliefert ab sofort mit regelmäßig wechselnden Menüs, Single-Boxen und ganz speziellen...

News

»Käfer« will ein Restaurant in Dubai eröffnen

Michael Käfer will die europäische Küche nach Dubai führen. Bereits Ende 2021 könnte der Ableger der Feinkostmarke eröffnen.

News

»Road Stop« eröffnet Pasta-Konzept in Wuppertal

Die American-Road-House-Marke »Road Stop« startet mit einem Lockdown-tauglichen Konzept.

News

Glas-Iglus im »Waldschlösschen« angekündigt

FOTOS: Sobald die Gastronomie wieder öffnen darf, kann im »Waldschlösschen« bei Marburg in Iglus getafelt werden.

News

Corona-Trend: Dinieren im Wohnmobil

Hunderte Restaurants satteln auf ein neues Gastro-Konzept um: Statt als Take-away werden Menü und Aperitif direkt an den Wohnwagen serviert.

News

Gewinnspiel: iSi Culinary unterstützt Gastronomie-Betriebe

Mediale Reichweite, ein Werbekostenzuschuss und eine öffentliche Plattform, um seinen Betrieb zu präsentieren und Gäste zu gewinnen – damit fördert...

Advertorial
News

Corona: Neue Gastköche für das »Ikarus« im Hangar-7

Die ursprünglich geplanten, internationalen Spitzenköche können aufgrund der Pandemie nicht nach Salzburg kommen. Es gibt aber ein nicht minder...

News

Stay local or go global: »Lampl Stube«

Was wäre das Leben ohne Genuss? Wenn das Herz für die gehobene Gastronomie schlägt, dann ist man im Gourmetrestaurant »Lampl Stube« in Kastelruth...

Advertorial
News

Auswärts Essen mit Klaus Mühlbauer

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Hutmacher Klaus Mühlbauer verrät seine Lieblingslokale und was...

News

Julia Komp kocht am Kölner Rheinufer

Weil es bis zur Eröffnung ihres eigenen Restaurants »Sahila« noch etwas dauert, überbrückt die vielgereiste Köchin die Zeit bis dahin in »Lindgens...

News

Auswärts Essen mit Eva Poleschinski

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Designerin Eva Poleschinski verrät ihre Lieblingslokale und was...

News

Rätsel um Lebensmittelvergiftung im »RiFF«

Das spanische Sternerestaurant von Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18 Betroffenen ist eine Frau...