Jean-Claude Bourgueil tritt kürzer

Das »Im Schiffchen« wird neu aus der Sommerpause kommen.

Foto beigestellt

Das »Im Schiffchen« wird neu aus der Sommerpause kommen.

Foto beigestellt

Im September hat Jean-Claude Bourgueil ein Jubiläum gefeiert. Der Sternekoch verköstigt seit sage und schreibe 40 Jahren durchgehend als leidenschaftlicher Küchenchef Gourmets von Nah und Fern in Düsseldorfs einzigem Zwei-Sterne-Restaurant »Im Schiffchen« (Zum Falstaff-Interview). Hier bietet der gebürtige Franzose täglich und höchst persönlich gehobene Küche aus seiner Heimat.

Auch einen Stock darunter hat Bourgueil das kulinarische Sagen. 1986 als »Aalschokker« mit Fokus auf der deutschen Küche ist die Gastronomie heute als »Enzo« mit, wie der Name vermuten lässt, italienischer Küche bekannt. »Wir kochen wie die Sterne-Italiener.«, so Bourgueil im Gespräch mit Falstaff. Welcher Küchenrichtung sich Bourgueil hier in der Vergangeneheit auch immer widmete – jedes Konzept war dem Michelin stets einen Stern wert.

»Im Schiffchen by Enzo«

Foto beigestellt

Doch zwei besternte Restaurants zu bespielen bedeutet konsequent harte Arbeit. Und auch ein Vollblutkoch wie Bourgueil hat sich mit zunehmendem Alter mehr Ruhe verdient. »Zwei Jahre habe ich versucht, das ›Im Schiffchen‹ und das ›Enzo im Schiffchen‹ zu verkaufen – keiner wollte es.« Ein Zusammenbruch war dann ein deutliches Zeichen, dass sich etwas ändern musste. »Dabei hatte ich noch Glück – ich habe mir nur ein paar Rippen gebrochen«, so Bourgueil.

Der Franzose bestätigt, dass die Räumlichkeiten des Restaurant »Im Schiffchen« in den letzten zwei Augustwochen geschlossen bleiben. Nach einem Umbau stehen sie lediglich für Veranstaltungen zur Verfügung, für die aber wie gewohnt Bourgueil verantwortlich zeichnet. Im Erdgeschoss geht es dann ab September mit dem neuen Konzept »Im Schiffchen by Enzo« los. »Wir werden die beiden Restaurants komprimieren«, so Bourgueil »und bringen das ›Im Schiffchen‹ so wieder zu seinen Wurzeln von 1986.« Es wird gehobene französische und italienische Küche geben, wie genau das aussieht, davon sollen sich die Gourmets selbst vor Ort ein Bild machen, Details werden noch nicht verraten. An der neuen Karte wird gerade noch gefeilt und in der zweiwöchigen Sommerpause wird Probe gekocht.

Bourgueil wird aber auch in Zukunft verlässlich noch am Herd stehen, die Vorbereitungen überlässt er zukünftig zur Gänze seinem Team: »Für die gesamte Mis en Place muss ich nicht hier sein.« Das Braten von Fisch und Fleisch und das Zubereiten von Saucen lässt er sich aber nicht nehmen: »Das macht mir Spaß«, so Bourgueil.

Und wie nutzt er die dazugewonnene Freizeit? »Ich nehme mir ein bisschen mehr Zeit zum Schlafen und Entspannen – und Fahrrad fahre ich auch gern.« Der deutsche Sterne-Himmel ist also weiterhin in Bewegung.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Gastro-Quereinsteiger: vom Gast zum Wirt

Die Gastronomie zählt zu den vielversprechendsten Branchen für Quereinsteiger. Doch der Traum vom ­eigenen Betrieb will gut durchdacht sein.

News

Massimo Bottura und Gucci eröffnen Restaurant

Gemeinsam mit dem Modeimperium Gucci soll Italiens bester Koch Massimo Bottura ein neues Restaurant eröffnen.

News

Unschlagbares Team: Marie-Anne und Tim Raue

Trotz privater Trennung funktioniert die Zusammenarbeit mit Ex-Mann Tim im Berliner Restaurant »Tim Raue« einwandfrei. Marie-Anne Raue verrät warum.

News

Die Italo-Welle: italienische Gastronomieketten unter der Lupe

Ein Streifzug durch die erfolgreichsten ­italienischen Gastronomieketten, allen voran: Jamie ­Olivers »Jamie’s Italian«.

News

Düsseldorfer »Chrystall«: Pächter abgesprungen

Michael Kuchenbecker ist kurz vor der geplanten Übernahme der Gastronomien von Simone Chrystall von seinem Vertrag zurückgetreten, das Restaurant...

News

High Noon und Haute Cuisine: Culinary Battle in der Skybar

Bei dem Duell über den Dächern Berlins trafen sich Sternekoch Alexander Koppe und Bartechef Fabian Buhtz zu einer Revanche.

News

»Wir sind ein Team, egal ob geschäftlich oder privat«

Anstatt still im Hintergrund zu agieren, ziehen Frauen berühmter Köche in puncto Ruhm und Ehre immer häufiger mit ihren Ehemännern gleich. So auch...

News

Design Awards: Die schönsten Restaurants der Welt

FOTOS: Aus fast 1.000 Bewerbern hat eine britische Jury die optisch besten Restaurans in mehreren Kategorien gewählt.

News

Frauenpower: Ilona Scholl über ihr »tulus lotrek«

Lange Zeit galt der Spruch: »Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau.« Das ist in der Gastronomie heute nur noch bedingt richtig.

News

Brenners Park-Restaurant in Baden-Baden schließt

Mit Abgang des Küchenchefs wird auch das prämierte Hotelrestaurant per 30. September geschlossen.

News

Kinder sind die Gourmets von morgen

Kinder in Sternerestaurants sind ein heikles Thema. Doch auch wenn Köche und Kellner von teils unglaublichen Geschichten erzählen, sind es am Ende...

News

»Amuse Portable« zum Abendessen

Mit nichts sind Kinder beim Essen leichter zufriedenzustellen als mit einem Handy. Doch Experten warnen: Die Ruhe hat etwas Trügerisches.

News

Der Mann mit Bart und Schreibmaschine

Erinnerungen an eine Kindheit mit Wolfram Siebeck.

News

Tim Raue richtet »The K« in St. Moritz neu aus

Der Sternekoch geht als kulinarischer Berater in die Schweiz und gibt dem Hotel-Gourmetrestaurant seinen typischen Raue-Touch.

News

»Tarterie St. Pauli« eröffnet nach Neukonzeption als »haebel«

Fabio Haebel dreht sein Restaurant-Konzept weiter und konzentriert sich auf eine Nordic-French-Cuisine mit vielschichtiger Weinauswahl.

News

Let me entertain you: Konzepte der anderen Art

Konzepte, die fernab von klassischen À-la-carte-Restaurants existieren, boomen. KARRIERE hat erfolgreiche Businessmodelle unter die Lupe genommen.

News

Top 5 Restaurants in Palm Beach

Die Palmen-Enklave hat kulinarisch so einiges an Facettenreich­tum zu bieten – auch was das Interior der Hotspots betrifft.

News

Alles Wild bei »Edelsatt« – jetzt auch im Karoviertel

Sebastian Kaempfert und Johann Jenquel wagen mit ihrem Wildfleisch-Burger-Konzept den Sprung über die Hamburger Alster.

News

The Food Travel Biz: Verpflegung an Verkehrsknotenpunkten

Das Milliardengeschäft mit Foodkonzepten an Verkehrsknotenpunkten: Wie funktioniert der Markt? Wer sind die Big Player? Und wie steigt man am besten...

News

»Blüchers« lanciert Saisonkarten mit Johann Lafer

Das Restaurant im Schloss Hotel Fleesensee setzt fortan vierteljährlich auf ein neues, vom Sternekoch kreiertes, Menü.