»Jacobs Stüberl«: Ein Stück Wien an der Elbe

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Das steht sie und ist ein echter Blickfang: im Weingarten der »Weinwirtschaft Kleines Jacob« steht eine original alpenländische Hütte – das rustikal-gemütliche »Jacobs Stüberl« erweitert das gastronomische Angebot der Jacob Familie temporär: »Wir freuen uns sehr, in den Wintermonaten von Anfang Oktober 2016 bis Ende Februar 2017 einen neuen gastronomischen Hotspot mit urigem Ambiente und dem beliebten österreichischen Klassiker Tafelspitz präsentieren zu können«, so Jacob-Direktor Jost Deitmar. Sowohl Hamburger als auch Hotelgäste soll das Konzept begeistern, das sich ebenfalls ideal für private Feiern und Firmenveranstaltungen eignet.

Großer Auftritt für den Tafelspitz

30 Sitzplätze bietet die urige Hütte, serviert wird das Paradestück der Wiener Küche – der Tafelspitz hat hier für fünf Monate seinen ganz großen Auftritt! Als Vorspeise schöpfen sich die Gäste aus der Kupfer-Kokotte in der Tischmitte die Tafelspitzbouillon mit Frittaten (würzigen Pfannkuchenstreifen) und Wurzelgemüse. Zum Hauptgang wird der magere und zarte Tafelspitz vom Rind serviert, alternativ können auch mürbe und saftige Rinderbrust oder das schmackhafte Schulterscherzel gewählt werden. Das dampfend, duftende Siedfleisch wird im »Jacobs Stüberl« stilecht mit den traditionellen Beilagen wie Meerrettichsauce, Apfelkren, Schnittlauch-Crème und Bouillonkartoffeln serviert. Der in Wien ebenfalls traditionell zum Tafelspitz aufgetischte Crème-Spinat kommt in der Hamburger Version als gestofter Wirsing (in Rahm) auf den Tisch, eine schöne, regional-saisonale Variante.

Erste Einblicke in »Jacobs Stüberl«:

Beim Dessert geht es wieder rein alpin zu, mit pfannenwarmen Kaiserschmarrn mit gerösteten Mandeln und Vanillesauce. In »Jacobs Stüberl« werden stilecht exklusiv etikettierte Weine vom Weingut Mayer am Pfarrplatz in Wien angeboten und auch bei den nicht-alkoholischen Getränken gibt es Spezialitäten aus der Region Wien wie Almdudler, PONA und Goldkehlchen.

Das Jacobs Stüberl kann exklusiv auch für private Feierlichkeiten oder Firmenevents angemietet wird. Bis zu 30 Personen starten entspannt mit einer Begrüßung vor der Hütte, mit Feuerzangenbowle aus dem Kupferkessel und heißen Maronen. Danach kann ein Drei- oder Viergang-Tafelspitz-Menü gewählt werden.

Für alle Nicht-Hamburger lässt sich »Jacobs Stüberl« natürlich auch mit einem Hotelerlebnis im Jacob verbinden. Eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück und Vier-Gang-Menü im Stüberl gibt es ab 185 Euro pro Person.

Info

kleines-jacob.de/stueberl/

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Steak-Ketten: Saftiger Bestseller

Die Lust auf gegrilltes Rindfleisch ist ungebrochen und ließ innovative Steakrestaurants in den vergangenen Jahren zu internationalen Ketten...

News

Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

News

Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

News

International Hotspot: »bu:r« in Mailand

Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

News

»Elbzentrale«: Pop-Up der »Weinzentrale«

Die Dresdner »Weinzentrale« von Jens Pietzonka bekommt eine Außenstelle: Von 14. bis 31. August wird es, wie Falstaff jetzt exklusiv erfuhr, an der...

News

»British Wine-Pub by Noel« in Radebeul

Noel Rees, Fernmeldeingenieur aus England, eröffnet ab 12. Juli ein dauerhaftes Wochenend-Pop-Up bei »Gräfes Wein & fein« in Radebeul.

News

»Weinzentrale«: Pop-Up Weinbar in Radebeul

Jens Pietzonka bespielt im Mai jeden Freitag und Samstag die Bahnhofstraße und hat Winzer aus Sachsen und Saale-Unstrut zu Gast.

News

»Kastenmeiers« Pop-Up im »Taschenbergpalais Kempinski«

Bis das beliebte Gourmet-Restaurant durchgehend im Dresdner Grand Hotel eröffnet, poppt es in einem beheizten Zelt mit reduzierter Karte auf.

News

»Eden by Perrier-Jouët« eröffnet

Das Champagnerhaus hat seinen leuchtenden Pop-Up Dschungel in München eröffnet und verbindet noch bis 29. Juli Kunst und Champagner.

News

Görlitz: Popup-Weinbar bei »Jakobs Söhnen«

Noch bis 26. Juli treffen in dem Görlitzer Restaurant Tom Hockauf und regionale Gastköche auf die Weinauswahl von Axel Krüger.

News

Pop-Up »Louis by Thomas Martin« an der Elphi

Der Sternekoch nutzt die Umbauphase seiner kulinarischen Heimat und eröffnet ein temporäres Restaurant an Hamburgs neuem Wahrzeichen.

News

Drei-Tage-Pop-Up München: Glenmorangie Kaleidoscope Bar

Pop-Up hinter dem Pop-Up: Von 14. bis 16. Dezember kommen Whisky-Fans voll auf ihre Kosten.

News

»BROgunderBAR« poppt in Dresden auf

Zwischen 2. Februar und 10. März 2018 macht Winzer Matthias Schuh mit Gastronom Sebastian Probst gemeinsame Sache.

News

Von Freude Pop-Up in Hamburger Wirtshaus

»Gegen Massenbierhaltung!« Die Hamburger Craftbeer-Pioniere gastieren bis 29. Oktober mit einem temporären Wirtshaus in der »COOK UP culinary...

News

»Perlwerk by Schlumberger«: Pop-Up im Glockenbach

Der österreichische Schaumweinhersteller eröffnet ein temporäres Tagescafé mit Fizz-Cocktailbar in der ehemaligen Münchner Registratur.

News

Pop into Berlin: Die Hauptstadt auf Genuss-Tour

Die Berliner Szeneküche geht on tour und besucht Köln, Frankfurt und Hamburg mit temporären Restaurants – ab 2018 will man die Grenzen überschreiten.

News

Mal hier, mal dort: Das Konzept der Pop-Ups

In der Inflation der Pop-Ups gilt es, die Echten herauszufinden: Jene, die tatsächlich nur kurz beiben. Und dennoch Eindruck hinterlassen.

News

Krug Kiosk mit Sterneköchen in Hamburg

Zur zweiten Auflage des Pop-up Restaurants gibt es kulinarische Highlights von Tim Raue, Karlheinz Hauser, Glynn Purnell und Konstantin Filippou.

News

Dom Pérignon Pop-Up in München

Im bekannten Kaufhaus Oberpollinger kann noch bis zum 15. Juli vor, während oder nach dem Shoppen Champagner degustiert werden.

News

»Jellyfish« startet Pop-Up-Konzept »Pure Sea«

Das Hamburger Restaurant rückt in einem temporären Ableger sechs Monate rohe Fischspezialitäten aus aller Welt in den Mittelpunkt.