Interview: »Mehr als nur schlemmen«

© Shutterstock

© Shutterstock

Falstaff: Was ist das Besondere am Urlaubsland Niederösterreich?
Pulker:
Als gelernter Koch und Feinschmecker mit Leib und Seele kann ich die Vorzüge Niederöster­reichs als Urlaubsort besonders genießen. Egal ob Most, Mohnnudeln, ­heimische Forellen oder ein Glas Wein von unseren weltweit anerkannten Top-Winzern – Niederösterreich schmeckt einfach. Doch natürlich ist Niederösterreich noch viel mehr als »nur« Schlemmen. Egal ob man alleine wandern möchte, zu zweit Romantik in mystischen Wäldern erleben will oder einen Mix aus Action und Kultur für die ganze Familie sucht – das Besondere an Niederösterreich ist die Vielfalt der Möglichkeiten. Mit der Donau-Region hat es die Schöpfung natürlich besonders gut gemeint – die malerische Landschaft sucht auch international ihresgleichen.

Wer kommt nach Niederösterreich?
Grundsätzlich können wir zwischen drei Kategorien von Gästen unterscheiden: dem Gesundheitstouristen, dem Freizeitgast und dem Geschäftsreisenden bzw. Businessgast. In allen Bereichen haben wir tolle, über die Jahre perfektionierte Angebote, die gut angenommen werden. Generell kann man sagen, Niederösterreich ist eher eine Desti­nation für den Kurzurlaub; hier spielt auch die Wien-Nähe eine große Rolle. Wir konnten im Jahr 2018 mit rund 7,4 Millionen Nächtigungen immerhin einen neuen Rekordwert erzielen. Die Destination Donau stellt in diesem Verbund die meisten Näch­tigungen. Highlights wie etwa die Marillen­blüte, die Sonnwendfeuer oder auch die diversen Sport- und Kultur­events zahlen auf die Marke ­Niederösterreich ein und machen aus so manchem Urlauber einen Dauergast.

Mario Pulker ist Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der WKNÖ sowie Obmann
des Fachverbands Gastronomie in der WKÖ. Er selbst betreibt mit seiner Frau Stella das Hotel & Restaurant ­»Residenz« in der Wachau.

© Wolfgang Pummer | www.steppenseestudio.at


Wer einen Aufenthalt in Niederösterreich plant und sich einen Überblick verschaffen möchte – welchen Tipp können Sie da geben?
Unser Bundesland ist touristisch in sechs ­Destinationen aufgeteilt. Diese Organisationen bieten einerseits eigene attraktive Urlaubs-Packages an, sind aber – weil in der Region zu Hause – auch die richtigen Ansprechpartner, wenn es um Details und Insidertipps geht. Ich kann nur empfehlen, diesen tollen Service in Anspruch zu nehmen. Hilfreich ist dabei auch der Niederösterreich-Guide, der als App am Handy gute Dienste bei der Urlaubsplanung und weiters bei der Recherche vor Ort leistet. Und wer auch im ­Urlaub sein Budget im Auge hat, dem sei die Niederösterreich-Card ans Herz gelegt, die nun schon ganz unkompliziert digital ­verfügbar ist.

Was ist ihr Lieblingsplatz an der Donau?
Wir haben mit der »NÖ Wirtshauskultur« die führende kulinarische Initiative Österreichs, die für bodenständige, aber qualitativ hochstehende Gastlichkeit steht. Bei der Vielfalt an Hotspots und Möglichkeiten fällt es mir sehr schwer, mich da für einen Lieblingsort zu entscheiden. Was mir aber in allen Regionen als Genussmensch sehr ­gefällt, ist das ­extrem hohe Niveau in der Gastronomie. Dazu die feinen heimischen Weine – ich muss gestehen, da werde ich ­regelmäßig schwach.

MEHR ENTDECKEN

  • 02.05.2017
    Interview mit dem Monkey 47-»Erfinder«
    Alexander Stein über seinen erfolgreichen Schwarzwald Dry Gin, über den anhaltenden Gin-Boom und sein Leben nach dem Verkauf der...
  • 17.01.2019
    Interview mit Markus Miele
    Der Miele-Chef über einen Geschirrspüler, der sich selbst so viel Reiniger wie notwendig nimmt, über Kochen als Lifestyle und die Zukunft...

Mehr zum Thema

News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

News

Gruß aus der Küche: Best of Restaurants an der Donau

Gastronomische Hotspots nahe der Donau. Die breite Vielfalt von guten Wirtshäusern bis hin zu feinen Gourmet-Adressen hat Niederösterreich zu einer...

News

Altes Handwerk, junges Gemüse

Feinschmeckerparadies Oberösterreich: Gemüse, Erdäpfel, Käse und Speck locken die Genießer von weit her. Ebenso die süßen Geheimnisse dieser Region.

News

Hoamat-Trank aus Oberösterreich

Wenig hat sich am Trink­verhalten geändert, seit Franz ­Stelzhamer dichtete »Ünsa Traubn hoaßt Hopfn, ünsan Wein nennt ma Most«. Nur Oberösterreichs...

News

Lust auf Löss am Wagram

Eine dynamische, junge ­Winzergeneration folgt dem Vorbild einer Handvoll ­arrivierter Spitzenbetriebe. Und die haben die Region Wagram mit ihren...

News

Heurige und Gestrige

Österreichs Top-Weinregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental sind nicht nur für edle Trauben ein guter Boden.

News

Carnuntum: Romantische Lagen

An der Wiege der österreichischen Weinkultur finden sich neben den einzigartigen Tropfen Carnuntums auch musikalisch-kulturelle Genüsse.

News

Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

News

Alles im Fluss – Erlebnisoase Donau

Das Freizeitparadies von Oberösterreich bis Niederösterreich und Wien: Die Donau gilt den Menschen seit jeher als ­Erlebnisoase – zu Fuß, mit dem Rad...

News

Venus, Wein & Spitzenkulinarik

Weinterrassen, Marillenblüte, international gefeierte Top-Weine und ein Gourmetfestival als kulinarisches Highlight: eine Übersicht über das...

News

Großer Wein aus bester Lage

Die drei Weinbauregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental v­erbindet ein einheitliches System. Innerhalb der Herkunftsbezeichnung DAC werden dabei...

Rezept

Saiblingsrollmops

Entlang der Donau findet man zahlreiche kulinarische Leckerbissen aus Fisch und Co. – Paula Langmayr, aus dem »Landgasthof Dieplinger«, verrät uns...

News

Rezeptstrecke: Genuss aus dem Fluss

Die Donau ist Lebensraum für Fisch und Co. Drei namhafte Spitzenköche aus der Region zeigen uns, wie die kulinarischen Schätze am besten zubereitet...

News

Die Quelle des Genusses – Best of Produzenten

Fruchtbare Becken, klimatisch außergewöhnliche Steinterrassen und innovative Bauern verwandeln die Regionen entlang der Donau in einen Garten Eden des...

News

Römer an der Donau

Von römischer Bade- und Esskultur, ungewöhnlichen Mülleimern und dem Weltkulturerbe.

News

Die Wasser-Wirte an der Donau

Ob Gasthäuser oder coole Lokale: direkt am Wasser einzukehren, hat immer schon fasziniert. Ganz besonders an der Donau.

News

Donau: Zahlen und Fakten

Auf der ganzen Welt ist sie bekannt, die schöne blaue Donau – der mächtige Strom ist Handelsweg, Lebensraum und Erholungsgebiet zugleich.

News

Architektonischer Leuchtturm für die Kunst

Mit der neuen Landesgalerie­ Niederösterreich spielt das Bundesland in der obersten Liga der außergewöhnlichen Museumsbauten Europas mit.

News

Wie klingt und schmeckt die Donau?

Dunav, Duna, Dunarea, Dunaj, Danuvius? Die Protagonistin ist immer die Donau. Seit Jahrhunderten fließt sie durch Europa und ist Zeugin vieler...

Rezept

Flusskrebs, Szechuanöl und Maiwipfel

Die Donau ist der Lebensraum der Flusskrebse. Lukas Mraz, vom Restaurant »Mraz & Sohn« in Wien, serviert diese mit Maiwipfeln und Szechuanöl.