http://www.falstaff.de/nd/interview-gero-von-randow-ueber-deutsche-weine/ Interview: Gero von Randow über »Deutsche Weine« Der Zeit-Redakteur über das DVD-Seminar, das große Lust auf ein Glas Wein macht – oder zwei.

Die Zeit-Akademie hat ein Seminar über deutschen Wein entwickelt. Zwei DVDs und ein Begleitbuch versprechen Einblicke in die Weinproduktion von der Traube bis ins Glas. Zu Wort kommen dabei Stars der deutschen Winzer-Szene, beispiesweise Ernie Loosen, Theresa Breuer, Philipp Wittmann, Fritz Keller und Werner Knipser. Falstaff traf den Autor des Kurses, Zeit-Redakteur Gero von Randow.

Falstaff: Die Seminare der Zeit-Akademie haben meist Themen von großer Bedeutungsschwere zum Gegenstand: die Menschheitsgeschichte, Rätsel der modernen Physik, die Funktionsweise der Weltwirtschaft, das menschliche Gehirn. Warum jetzt auch Wein?
Gero von Randow: Ich würde das Wissen über den Wein nicht gering schätzen. Wer sich damit beschäftigt, lernt viel über Kultur, Sensorik, Gastronomie, Einkauf, Weinbau, Kellertechnik, Geschichte und Wirtschaft... Wein ist ein so vielseitiges Thema! Und Weinwissen steigert den Weingenuss.

Und warum gerade deutscher Wein?

Unsere praktischen Beispiele sind alle aus Deutschland, das stimmt. Wir wollten das Seminar schön anschaulich machen, zu den Winzern fahren, in ihre Weinberge und Keller, um mit ihnen über so ziemlich alle Aspekte der Weinbereitung zu sprechen. Und da haben wir erst einmal mit dem Naheliegenden begonnen.

Die Filme sind erkennbarer Weise mit großem Aufwand gedreht. Wie lange hat die Arbeit an dem Seminar gedauert? Und wie oft waren Sie unterwegs?

Die Vorbereitungszeit dauerte Monate, wobei ich hinzufügen muss, dass die Kolleginnen und Kollegen von der Zeit-Akademie immer an mehreren Projekten gleichzeitig arbeiten. Wir hatten immer wieder Ideen und Konzepte diskutiert und sie mit einem hochprofessionellen Filmteam weiterentwickelt, bis alles saß. Außerdem wurden die Winzer für Vorgespräche besucht. Die eigentlichen Drehs dauerten alles in allem eine Woche; durch die Regionen bin ich vier intensive Tage lang gedüst – das war wahrlich wenig Zeit, aber wegen der intensiven Vorbereitung hat alles bestens geklappt.

Da gibt es sicher Anekdoten vom Drehbetrieb…

Ja, ich hatte zum Beispiel am Steilhang der Wehlener Sonnenuhr meine liebe Mühe, stabil zu stehen, in die Sonne zu blicken und dabei auch noch konzentriert ein Interview mit Ernie Loosen zu führen. Besonders schön fand ich, dass einige aus dem Team während der Dreharbeiten erst so richtig Interesse am Wein fanden.

Mussten Sie Kniffe anwenden, um die Winzer vor der Kamera zum Sprechen zu bringen?

Nein, ich kannte die meisten Winzer ja gut, man hatte sich schon öfter gesehen. Die anderen tauten sofort auf, als sie merkten, dass wir in den Gesprächen wirklich in die Tiefe gehen wollten, auch über strittige Punkte wie zum Beispiel die sogenannte Biodynamik diskutierten und einiges an Vorwissen mitbrachten.

Welchen Zuschauer hatten Sie bei der Ausarbeitung des Konzepts vor Augen?

Nicht den Besserwisser, sondern den neugierigen Genießer und die Genießerin. Zeit-Leser eben, die sich mit Oberflächlichkeiten nicht zufrieden geben.

Zu den DVDs gehören auch ein Begleitbuch und ein Zugangscode für ein Online-Seminar. Wie hat man sich den Bezug der verschiedenen Medien aufeinander vorzustellen?
Das Buch behandelt die Thesen der sechs Lektionen und dient der Vertiefung, es kann auch zum Nachschlagen benützt werden. Und wir bieten neben den DVDs eine Netzvariante an, damit die Filme in ganz unterschiedlichen Situation angeschaut werden können – etwa auf dem Handy, dem Tablet Computer, während einer langen Zugfahrt.

Gibt es besondere Weintipps, die Sie für die einzelnen Lektionen empfehlen können? Oder trinkt man besser ein Glas Wasser, während die DVD läuft?

Hm, ob man es schafft, diese Filme anzusehen, ohne große Lust auf ein Glas Wein zu bekommen oder auch zwei? Das bezweifle ich stark! Jede Lektion enthält auch Informationen über eine bestimmte Weinregion – da bietet es sich an, sich einen passenden Wein von dort zu besorgen. Andererseits ... ein Glas Champagner passt bekanntlich zu jeder Gelegenheit.

www.zeitakademie.de/seminare/koerper-geist/deutsche-weine

(von Ulrich Sautter)


Mehr zum Thema

  • 06.08.2013
    Sonnige Zeiten für deutsche Weine
    Der Marktbeobachtung von GfK zufolge greifen wieder mehr Konsumenten zu Wein aus Deutschland.
  • 09.12.2015
    Druckfrisch: Der Falstaff Weinguide Deutschland 2016!
    Der neue Falstaff Weinguide ist da! Mit 2.500 Weintipps, Rezeptideen von Spitzenköchen und Empfehlungen von 120 Gasthäusern.
  • 07.12.2015
    Der Falstaff Weinguide Deutschland 2016: Die Besten der Jury
    Prominent besetzte Jurys in Köln und Hamburg haben wochenlang Weine verkostet und bewertet – hier stellen sie ihre Favoriten vor.
  • 03.12.2015
    Weinguide Deutschland: Kühn hat beste Kollektion
    Der Bio-Winzer aus dem Rheingau wird im neuen Guide für das beste Gesamtsortiment ausgezeichnet.
  • 08.06.2015
    Leichte Muse: Best of Mosel
    Federleicht ist er, der Mosel-Kabinett. Dass er süß ist, hat ihn in Verruf gebracht. Doch kaum ein anderer Wein hat so viel Spiel und...
  • Mehr zum Thema

    News

    Das war die »Falstaff Rotweingala 2022«

    Die heimische und italienische Rotwein-Elite gab sich ein Stelldichein in der Wiener Hofburg. Die besten Bilder des Abends gibt es hier.

    News

    Weinguide Deutschland 2023: Das sind die Newcomer des Jahres

    Falstaff stellt aus Franken, Rheinhessen und Württemberg drei ausgewählte Newcomer, ihre Weine und weiteren Perspektiven vor.

    News

    Historischer Erlös bei Burgunder-Auktion im französischen Beaune

    Das sogenannte »Präsidentenstück«, ein 228-Liter-Fass, wurde für 810.000 Euro verkauft. Insgesamt wurden knapp 29 Millionen Euro eingenommen.

    News

    »The Menu« – Die Weine aus dem Film

    Seit 17. November ist die Horror-Komödie in den Kinos. Nicht nur ein spannendes Gourmet-Menü von Dominique Crenn sind darin zu sehen, sondern auch...

    News

    Glühweinwanderung in Kölner Südstadt startet in die dritte Runde

    Die ersten Weihnachtsmärkte eröffnen dieser Tage in Köln. Wer seinen Glühwein jedoch lieber abseits von Menschenmassen genießen und mit etwas Bewegung...

    News

    NBA-Star Tony Parker kauft Château Saint Laurent

    Der vierfache NBA-Champion hat das historische Château mit 40 Hektar Weinbergen im Rhône-Tal gekauft. Er plant, seinen ersten Jahrgang im November...

    News

    Alkoholfreier Wein: Auf der »ProWein« gibt es erstmals eine eigene Halle

    Alkoholfreier Wein ist in aller Munde und gerade bei jungen Menschen beliebt. Auf der »ProWein« gibt es im kommenden Jahr deshalb erstmals eine eigene...

    News

    OnlineSeminar: Burgunderwunder

    Entdecken Sie die wunderbare Welt der Burgunder!

    Advertorial
    News

    Piccini 1882: Pioniere in der fünften Generation

    Seit über einem Jahrhundert ist Piccini 1882 eines der rührigsten und bekanntesten Unternehmen in der italienischen Weinszene.

    Advertorial
    News

    Top 11 Ribera del Duero ab dem Jahrgang 2015

    Ribera del Duero gilt als eine der aufstrebendsten Weinregionen Spaniens und bringt sensationelle Rotweine hervor. Wir haben für Sie die besten Weine...

    News

    Enoplastic: nachhaltige Alternative - kompromissloses Design

    Die nachhaltige Alternative zu PVS ohne Kompromisse beim Design!

    Advertorial
    News

    Brunello en primeur: Benvenuto Brunello 2022

    Benvenuto Brunello im November geht in die zweite Runde. Am vergangenen Wochenende stand der Jahrgang 2018 der Fachpresse zur Prüfung bereit.

    News

    Weltneuheit im Weinbau geht in Serienproduktion

    Mit dieser Maschine aus Rheinland-Pfalz soll die Weinlese auf steilsten Hängen mit Neigungen bis zu 75 Prozent zu einer Leichtigkeit werden.

    News

    Dorotheum und Falstaff starten Österreichs größte Weinauktion

    Über 500 hochkarätige Weinraritäten zu Spitzenpreisen kommen unter den virtuellen Hammer.

    News

    Bored Gorilla: Erster KI-generierter Wein

    Die Schuler St. Jakobs Kellerei stellt eine NFT-Weltneuheit vor und bringt ein artifiziell generiertes Bild eines Gorillas erstmals als Etikett auf...

    News

    Sherry: Klassik aus Andalusien

    Seit über 500 Jahren zählt der Sherry zu den echten Klassikern des Weinmarkts. Seine sehr spezielle Herstellungsweise und seine vielfältige Stilistik...

    News

    Fasshersteller zahlen Millionensummen für alte Eichen

    Angetrieben durch eine hohe Nachfrage von Spitzenweingütern weltweit, zahlten französische Fasshersteller bei einer Holzauktion jüngst Millionensummen...

    News

    Piper-Heidsieck: Carte Blanche für den Chef de Caves

    Piper-Heidsieck lanciert die exklusive, streng limitierte Hors-Série 1982 in der Schweiz.

    News

    Martini-Pairing: Diese Weine passen zum Gansl

    Der 11. November ist ein Wein-Feiertag, immerhin stellt Sankt Martin traditionell den Tag vieler Weintaufen des neuen Jahrgangs (»Staubiger«) dar....