International Hotspot: »Geranium«, Kopenhagen

Hoch hinaus: Starkoch Rasmus Kofoed kocht im achten Stock des Kopenhagener Stadiongebäudes.

© Claes Bech-Poulsen

Hoch hinaus: Starkoch Rasmus Kofoed kocht im achten Stock des Kopenhagener Stadiongebäudes.

Hoch hinaus: Starkoch Rasmus Kofoed kocht im achten Stock des Kopenhagener Stadiongebäudes.

© Claes Bech-Poulsen

Im achten Stock des Stadions findet man vereinzelte Logen, in der Ferne tanzen die Schatten der Kochmützen an der Wand, puristisch verteilen sich runde Holztische vor bodentiefen Fenstern mit Blick auf den Fælledparken. Und am Ende des langen Raums die offene Küche als Mittelpunkt. Wer im Inneren eines Fußballstadions keine Spitzenküche erwartet, wird im Restaurant »Geranium« eines Besseren belehrt. Mehr noch: Er wird mit filigraner Kochkunst auf allerhöchstem Niveau überrascht. Chef Rasmus Kofoed begrüßt die Gäste, bevor er ihnen die 16 Gänge einschließlich Appetizer serviert – dazu stehen vier Weinbegleitungen zur Wahl.

Wie ein roter Faden zieht sich die minimalistische Menge der Zutaten durch die Gerichte, stets komplex in ihrer Zusammenführung. Kofoeds Signature Dish ist eine künstlerische Hommage an das gemeinsame Muscheltauchen mit seinem Vater. Hier wurde die Schwertmuschel spielerisch in einem langen Prozess aus Mineralien nachgestaltet, handbemalt und mit Schwertmuschel-Tatar, Estragon und Crème fraîche gefüllt – überraschend großartig, zart und mit der Hand zu essen.

Vielfach ausgezeichnet, hat sich Rasmus Kofoed bis an der Spitze der Gourmetwelt gekocht.

Vielfach ausgezeichnet, hat sich Rasmus Kofoed bis an der Spitze der Gourmetwelt gekocht. Seit 2010 betreibt der dänische Meisterkoch das Restaurant »Geranium« in Kopenhagens Parken-Stadion.

© Claes Bech-Poulsen

Ebenso bezeichnend für Kofoeds Küche ist der in Petersilienasche gerollte Seehecht – ein Abbild der Marmorrückwand in der Küche. Mit Kaviar, Buttermilch und knusprigen Hechtschuppen erscheint dieser Gang als ein harmonisches Gesamtkonstrukt. Den wunderbar fordernden Abschluss bildet das samtige Eis aus Bienenwachs und Blütenpollen sowie das Schokoladen-Karamell-Ei, bestäubt mit herbem, grünem Pinienpulver.

Geranium Speise

© Claes Bech-Poulsen

Bewertung

Essen 50 von 50
Service 20 von 20
Weinkarte 19 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 98 von 100

€€€

Fazit

Ein Abend im »Geranium« ist ein vor Kreativität sprühendes Erlebnis, das die Klarheit und Natur Dänemarks widerspiegelt und den Gast mit in den Wald und an die Küsten des Landes nimmt.

Geranium
Per Henrik Lings Allé 4
2100 København, Dänemark
www.geranium.dk

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Geranium
    2100 Kopenhagen, Dänemark
    Punkte
    100
    4 Gabeln
  • 17.03.2019
    International Hotspot: Mraz & Sohn, Wien
    Der Familienbetrieb in Wien-Brigittenau hat sich gerade neu erfunden, konzentriert sich noch mehr auf Geschmack und kocht fortan mit zwei...
  • 30.03.2019
    International Hotspot: »Miha Tofuten«, Bangkok
    Große Oper für Bohnenkäse: In seinem Restaurant in Bangkok schuf der Inder Gaggan Anand eine Bühne für Tofu feinster Art.
  • 22.05.2019
    International Hotspot: »TaBar«, Lubljana
    Die »TaBar« ist das gallische Dorf des guten Geschmacks an der Touristenmeile Ljubljanas: feines Essen und spannender slowenischer Wein.
  • 27.05.2019
    International Hotspot: Casadonna Reale
    Niko Romito holt in seinem Drei-Sterne-Restaurant »Reale« das Allerbeste aus seinen Zutaten heraus – kein bisschen weniger und kein bisschen...
  • 03.09.2019
    International Hotspot: »Schloss Schauenstein«
    Feinmechaniker und Alchimist, Traditionshüter und Vorreiter – das alles ist Andreas Caminada, und zwar auf höchstem Niveau. Seit seiner...
  • 06.01.2019
    International Hotspot: »Kerridge's Bar & Grill«, London
    Die Rotisserie von Englands neuem Superstar Tom Kerridge gilt gerade als heißeste Adresse der Hauptstadt – nicht zu Unrecht.
  • 01.03.2019
    Der »Designer des Jahres 2019« Sebastian Herkner im Exklusiv-Interview
    Er ist endgültig im europäischen Design-Olymp angekommen. Sebastian Herkner, 37, der mit seinem innovativen gestalterischen Elan begeistert,...

Mehr zum Thema

News

Die 10 beliebtesten Pasta-Gerichte

Pasta geht immer! Wir haben die zehn Lieblingsrezepte der Falstaff-Community ermittelt.

News

Restaurant der Woche: Kulmeck

Eine so entspannte Atmosphäre als wäre man bei Freunden eingeladen – Willkommen im »Kulmeck« in Heringsdorf auf Usedom.

News

Pasta: Geschichte, Sorten und Rezepte

Pasta ist nicht nur das Nationalgericht Italiens, sondern eine der populärsten Speisen weltweit. Kein anderes Nahrungsmittel hat so viele verschiedene...

News

10 Fakten über Pasta

Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen? Fragen...

News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

7 »arty« Brunch-Spots in München

In diesen speziellen Münchner Lokalitäten, lässt es sich in besonders inspirierendem Ambiente frühstücken oder brunchen.

News

Die jungen Wilden: Zürcher Gastro-Nachwuchs

Die Gastroszene in Zürich ist bekannt für ihre Innovationskraft. An kreativem Nachwuchs mangelt es der Foodmetropole nämlich nicht.

News

Restaurant der Woche: The Cord

Im neuen Restaurant »The Cord« von Thomas Kammeier wird trendbewusste Grillkunst ausgeübt.

News

Essay: Das Leben wieder fühlen

Aufbruch und Verfall, Farbenpracht und Nebelschwaden, Romantik und Schwermut. Der Herbst ist eine Jahreszeit starker Gefühle und großer Gegensätze –...

News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur

Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey &...

News

Cortis Küchenzettel: Maronen lassen die Pasta herbsteln

Natürlich ist der Kürbis ein wunderbar saisonales Gemüse, das den Tisch im Herbst mit Farbe erfüllt. Doch da gibt es noch so viel mehr!

News

Kernspaltung: Kürbiskernöl erobert die Spitzenküche

Öl aus Kürbiskernen ist eine lokale Delikatesse der Steiermark, die immer mehr überregionale Bedeutung gewinnt. Und auch unter Spitzenköchen wird...

News

Maronen: Das Brot der Bäume

Edelkastanien sind nicht nur ein beliebter Freiluft-Snack in der kälteren Jahreszeit. In manchen Ländern werden sogar eigene »Maronen-Festivals«...

News

Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

News

Restaurant der Woche: Markos

Die neue Heimat von Marco Akuzun sind das Bistro »Kostbar« und das Gourmetrestaurant »Markos« in Weingarten. Dort begeistert er die Gäste mit neuen...

News

Drei Kürbis-Rezepte von Spitzenköchen

Sie sind bunt, oft kurios geformt und immer gesund – Kürbisse sorgen auch bei düsterem Herbstwetter für fröhliche Farbtupfer auf dem Teller. Wie...

News

Kürbis: Die Super-Beere

Man sieht es ihm kaum an, doch mit seiner fleischigen Frucht und den freiliegenden Samen ist der Kürbis botanisch gesehen eine Beere – und was für...

News

Restaurantkritik: Das neue »noma«

Er ist wieder da! Auf kaum eine Restauranteröffnung haben Gourmets aus aller Welt so gewartet wie auf das neue »noma«. Hat sich Vordenker René...