Ins Blaue hinein: Die spektakulärsten Pools

Mit Blick aufs Meer ein außergewöhnliches Schwimmvergnügen.

© Shutterstock

Mit Blick aufs Meer ein außergewöhnliches Schwimmvergnügen.

© Shutterstock

Der klassische Pool ist eine blaue, rechteckige Dose. 
Über 800.000 solcher Dosen soll es allein in Südkalifornien geben, und auch hierzulande gießen die meisten Bauherren ihren Pool-Traum in diese minimalistisch-
klare Form. Doch gibt es auch Trends, die »eindeutig von der Dose weggehen«, sagt Christoph Maurer. Der Wiener Architekt muss es wissen: Sein Büro Maurer & Partner plant im Schnitt zehn luxuriös ausgestattete Wohnhäuser pro Jahr, dabei gehört ein Swimmingpool so gut wie immer zum Auftragsvolumen. »Wir sehen eine Tendenz zur organischen 
Verbindung zweier Archetypen«, sagt Maurer. »Zum einen ist da der Pool mit seiner typischen Funktionalität und Formensprache, zum anderen der großflächige Gartenteich, wie wir ihn von Herrenhäusern kennen. Diese beiden Formen verschmelzen zum Biopool oder Natural Pool. Biotop und Pool werden eins.«

Die schönsten Pools in der Bilderstrecke

Getrieben wird diese Entwicklung nicht zuletzt vom grünen Gewissen: Die Symbiose 
von Architektur und Natur soll maximalen Spaß bei minimaler Belastung ökologischer Systeme garantieren. »Viele Bauherren möchten keine Chemie in ihrem Pool, aber auch keine Frösche, Schlangen oder sonstiges 
Getier. Das Wasser muss klar und der Boden sauber sein. Nach wie vor soll türkisfarben glitzerndes Nass ein karibisches Feeling entstehen lassen.« Erlebnisqualität und Ökologie unter einen Hut zu bekommen, stellte Pool-Anbieter und -Designer vor große Herausforderungen, die inzwischen größtenteils gemeistert sind. Aber wie unterscheiden sich eigentlich Biopool und Natural Pool? »Letzterer 
ist ein Trend aus den USA«, sagt Christoph Maurer. »Dabei wird der klassische Pool 
mittels Felsen, Pflanzen oder Wasserfällen zur Landschaft umgestaltet. Auch Biopools sind in allen Naturformen zu haben. Der Unterschied ist technischer Art. Beim Biopool wird die Wasseraufbereitung durch eine Regenerationszone mit Pflanzen, Sand und Granulaten 
unterstützt, die Mikroorganismen aufbauen. Beim Natural Pool kommt vor allem die 
bewährte Skimmertechnik oder die Überlauftechnik zum Einsatz. Im Übrigen verbrauchen auch Natural und Biopools Energie.«  

»Grundsätzlich geht der Trend weg vom separaten Pool. Wasserfläche und Wohnraum rücken aneinander, das Bassin wird zum Bestandteil der Terrasse.«
Christoph Maurer Architekten Maurer & Partner

Ohnehin ist der klassische Pool mitnichten aus der Zeit gefallen. Allerdings präsentiert er sich oft mit neuen Formen und Materia-
lien. »Fliesen und Edelstahl sind zwar immer noch en vogue«, sagt Christoph Maurer, »doch zunehmend beliebter wird Folie 
in allen Farben. Darüber hinaus bemerke ich einen Trend zu Glas und großflächigen Steinplatten. Hier ist in unseren Breitengraden allerdings Vorsicht geboten, da durch den Frost die Fugenproblematik auftaucht. Man kommt meist nicht umhin, den Pool ganzjährig zu temperieren.« Auch formal tut sich viel. »Grundsätzlich geht der Trend weg vom separaten Pool. 
Wasserfläche und Wohnraum rücken aneinander, das Bassin wird zum Bestandteil der Terrasse.« Das hat meist Konsequenzen für den Rand des Schwimmbeckens: »Auf die klassische Einfassung wird mehr und mehr verzichtet. Heute stößt der Terrassenbelag oft direkt ans Wasser. Am schönsten wirkt das natürlich bei Überlaufpools, wo Belag und Wasserfläche auf derselben Ebene liegen und nur mehr durch eine kleine Fuge getrennt sind. Sämtliche Terrassenbeläge können den Pool einfassen, sogar Rasen.« Oder der Himmel – wie beim Infinity-Pool, der für die meisten Bauherren nach wie vor das Nonplusultra sein dürfte. 

Aus dem Falstaff Special Living 02/2016.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

LIVING hearts: Weekender

Der Mai mit seinen zahlreichen Feiertagen ist bestens geeignet für einen verlängerten Weekend-Trip. LIVING präsentiert die hippsten Weekend-Bags für...

News

Das große Krabbeln

Designer zeigen sich aktuell vor allem von Insekten fasziniert. LIVING macht eine kleine Reise in die Welt der Entomologie.

News

Flower-Power im Design-Kosmos

Im Frühling erwacht die Natur. Das inspiriert auch die Designer. Ob Blumentopf, Edelsneaker, Teppich oder gar Surfboard – alles blüht. Wir haben uns...

News

Unter vier Augen mit Klaus Albrecht Schröder

Klaus Albrecht Schröder, Direktor der Albertina Wien, über die Art Basel Miami Beach.

News

Arty Weekend: Miami

Kunst trifft Lebensfreude: In Miami stehen zahllose Museen und Art-déco-Bauten direkt am Strand, das Design ist so bunt wie die Cocktails. Die ideale...

News

Blühende Konzepte

Blumen hinter Eis, Sträuße, die sich nach Modefarben richten, Avantgarde in der Vase – im Frühling treiben auch die Trends aus. LIVING hat bei...

News

LIVING hearts: Aufgetischt

Beim Essen soll man Blickkontakt halten. Das ist jetzt eine einfache Übung, denn Designer geben Tableware momentan gerne ein Gesicht. Sehen Sie hier...

News

LIVING hearts Travel Essentials

Von 17. bis 20. April findet mit der Salone del Mobile eine der wichtigsten Messen im Kalender der LIVING Redaktion statt. Herausgeberin Angelika...

News

Calvin Klein erobert Paris

Calvin Klein eröffnet sein neues Headquarter im Herzen von Paris. Ein weiterer Streich von Calvin Klein Creative Director Raf Simons und...

News

April Trend-Update

Was kommt? Was ist en vogue? Wer designt mit wem und warum? Ein kurzer Newsflash aus der Welt des Designs und der Architektur.

News

Süße Foodtrends

Zeit für Süßes. Der edlen Patisserie wird gerade wieder sehr viel Aufmerksamkeit zuteil. Und zwar weltweit. Diese drei Hotspots für Freunde süßer...

News

My City: Kopenhagen

Der Architekt Kim Herforth Nielsen über seine Heimat Kopenhagen.

News

LIVING hearts Wood

Holz ist zurück. Und zwar im ganz großen Stil. Mit diesen Teilen hat man den Natur­stoff in allen Lebensbereichen fest im Griff.

News

Die Trends in den Gastro-Küchen

Swen Armin May im Exklusivinterview über Top-Seller und Must-haves in den Profiküchen.

News

Top 10: Food Trends für 2018

Heuschrecken-Burger, Bio-Hacking, philippinisches Essen, Changa-Pilze, »Schlumpf-Latte«... – das bringt das Jahr 2018 für Foodies.

News

Food Report 2018: Küche macht Politik

Der aktuelle Bericht offenbart, dass Essen nicht nur Nahrungszufuhr und Genuss-Sache ist, sondern auch aktive Gestaltung unserer Welt.

News

Superbowl: Essen aus Schüsseln

Flache Teller werden jetzt im Schrank hinten angeordnet - denn Schüsseln sind die neue Tableware du jour! LIVING nimmt den Trend rund um die Bowl mit...

News

Die neue Home-Collection von Schramm

Jedes Produkt der Home Collection ist liebevoll von Hand gearbeitete oder veredelt.

Advertorial
News

Kuschel-Interieur für kalte Tage

Die Cosiness hält Einzug – Fell & Co sind jetzt heiß begehrt. Von Polstern und Decken bis zu Überzügen: Wir präsentieren ein kuscheliges Round-up.

News

Im Trend – das Revival cooler Design-Klassiker

Sie waren ihrer Zeit voraus und bleiben auch in Zukunft hochaktuell: Diese Klassiker des Möbeldesigns sollten Sie unbedingt kennen.