Indian Summer bei ALDI Süd

Herbstliche Kolorierung in den Weinbergen

© Shutterstock

Indian Summer

Herbstliche Kolorierung in den Weinbergen

© Shutterstock

Die Blätter beginnen sich zu färben, die Luft ist klar und frisch, doch die Sonne wärmt noch angenehm. Mit etwas Glück finden wir beim Waldspaziergang ein paar Steinpilze oder Maronen, auf den Wochenmärkten bieten die Gemüsehändler heimische Trauben an, die voll ausgereift und besonders aromatisch sind, es gibt frische Äpfel und immer noch sehr viel heimisches Gemüse. Viele finden, dass der Herbstanfang – auch Indian Summer genannt – die schönste Zeit im Jahr ist. Vielleicht haben sie ja Recht. Auf jeden Fall ist es eine Zeit des Genusses

An den Sommer erinnern

Egal, ob bei einem Picknick in der Natur oder einem Essen in den heimischen vier Wänden – ein gutes Glas Wein darf auf keinen Fall fehlen.

Am besten wir starten mit einem frischen Weißwein wie dem 2020er Riesling von den Nahe Weinrebellen. Mit seinem Duft nach reifen Zitrus rüchten, Ananas und Papaya, seiner lebendigen Säure und frischen Art ist er kulinarisch vielfältig einsetzbar, eignet sich aber auch perfekt als Apéritif.

Diese Rolle könnte ebenfalls der 2020er Bio-Verdecillo blanco DO von den Bodegas Luzón übernehmen, der nach frischen gelben Früchten duftet. Am Gaumen ist der spanische Wein seidig und saftig, die Säure ist reif und bestens integriert – das ist frischer, fruchtiger Trinkspaß, der sehr schön eine Vorspeise begleitet, beispielsweise einen frischen Ziegenkäse mit Tomate.

Etwas kräftiger ist der 2020er Grüner Veltliner Reserve. Der Klassiker aus Österreich duftet nach Pampelmuse und reifer Birne, etwas Pfeffer ist ebenfalls dabei – diese Würze ist typisch für Grünen Veltliner. Am Gaumen erleben wir eine frische Säure, die ebenso zupackend wie reif wirkt. Grüner Veltliner ist kulinarisch vielseitig einsetzbar – eine gebratene Forelle wäre mit Sicherheit eine gute Wahl. 

© Shutterstock

Ein letztes Mal

Der Herbstanfang ist eine gute Gelegenheit, noch einmal den Grill anzufeuern und ein paar Stücke Fleisch über der Glut zu garen.

Dazu braucht es natürlich einen Rotwein, besonders gut eignet sich der würzige 2018er Esprit Barville von der Côtes du Rhône. Der Wein aus dem berühmten südfranzösischen Anbaugebiet duftet nach reifen roten Früchten, Brombeere und Kirsche sind präsent. Am Gaumen ergeben mineralische Würze und milde Gerbstoffe ein elegantes Gesamtbild – das ist perfekt zu einem Kalbssteak.

Wer es noch etwas druckvoller mag, greift zum 2020er Appasiamento Puglia IGT aus der »Exquisite Collection« mit seinem Duft nach reifen roten Früchten, Pflaume, dunkler Kirsche und etwas Marzipan. Am Gaumen verfügt der italienische Rotwein über griffige Gerbstoffe, er ist dicht und harmonisch. Dazu ein Rindersteak sowie ein paar selbst gesammelte Pilze, mehr geht eigentlich nicht. Der Indian Summer ist wirklich eine großartige Zeit


Die Weine exklusiv in ihrer ALDI SÜD Filiale

  • Esprit Barville Côtes du Rhône AC, 2018 
  • Nahe Weinrebellen Riesling QbA, 2020 
  • Appasiamento Puglia IGT Exquisite Collection, 2020 
  • Bio-Verdecillo blanco, 2020 
  • Grüner Veltliner Reserve, 2020 

HIER GEHT ES ZUM TASTING


Info

Weitere Informationen finden Sie unter aldi-sued.de/wein

Mehr zum Thema

News

Die Sieger der Vino Nobile di Montepulciano Trophy

Die kühleren lehmhaltigen Böden erbringen hier vor allem frische Frucht und Spannung. Sieger unter den Weinen ist der »Le Caggiole 2016 Poliziano«!

News

Portugal: Spitzenweine aus kühlen Küstenregionen

Portugal gehört zu den bestgehüteten Geheimnissen der europäischen Weinwelt. Die kühlen Küstenregionen begeistern mit eleganten Spitzenweinen – sowohl...

News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

»Krug Vintage 2008«: Eine klassische Schönheit

Kellermeisterin Julie Cavil präsentiert eine ganz besondere Cuvée aus 2008 — einem für die Champagne ehr kühlen, aber ausgewogenen Jahr.

News

Bordeaux: Der exklusivste Marktplatz für Nobelweine

Wenn im September die Winzer in Bordeaux ihre Ernte einfahren, haben auch die führenden Weinhändler der Stadt sehr viel zu tun. Grund ihrer...

News

Neu in München: Fitzroy Kitchen & Bar

Im 14. Stock des Werk4 im Werksviertel-Mitte kann man ab sofort Spezialitäten der australische Küche genießen — 360 Grad Ausblick inklusive.

News

Angelina Jolie trennt sich von Château Miraval

Der Weltstar hat seinen Anteil des Provence-Châteaus mit Rosé-Expertise an die Stoli Gruppe verkauft. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart.

News

Ahr-Winzer: Fluthilfen laufen an

Anträge auf Schadensregulierung können ab sofort gestellt werden, ersetzt werden bei positiver Prüfung 80 Prozent der Schäden.

News

Kraftvoller Genuss: Die besten gereiften Weine

Der Herbst ist die beste Zeit für genussreife Weine mit Kraft und Gehalt. Denn gerade Produkte mit einem höheren Alkoholgehalt brauchen etwas mehr...

News

Top 6 Weine zu Rehwild

Das feinste und beliebteste Wildfleisch kombiniert man am besten mit ebenso feinen Weinen. Die Falstaff-Weinredaktion verrät mit welchen.

News

Steirische Fachjury kürt Trüffelweine

In den österreichischen Wäldern werden vermehrt Trüffel gefunden. Wir stellen uns die Frage nach der passenden Weinbegleitung.

News

Neu am Markt: The Caley Cabernet Shiraz 2016 von Yalumba

Falstaff verkostet eine Mini-Vertikale aller bisher erschienenen Caley-Jahrgänge (2012 - 2016) und vergibt zwei Mal 97 Punkte.

News

Die Sieger der Riesling-Sylvaner Trophy

Auch in diesem Jahr hat sich die Falstaff-Redaktion auf die Suche nach den besten Riesling-Sylvanern der Schweiz gemacht. Zu den Gewinnern zählen die...