Ihr perfekter Familien-Tag in Luxemburg-Stadt

© Christophe Van Biesen/LFT

© Christophe Van Biesen/LFT

Vormittags: Das Beste vorweg – »Top city views«

Erkunden Sie Luxemburg auf eigene Faust mit der jüngsten Attraktion der Hauptstadt, dem einzigartigen Panoramalift, der Sie in weniger als 30 Sekunden von der Oberstadt ins malerische Pfaffenthal bringen wird. Ein Faltblatt des Luxembourg City Tourist Office präsentiert die »Top city views« dieses Rundwegs. Am Alzette-Ufer können sie anschließend die mächtigen Vauban-Türme entdecken und durch das »Dällchen« bis in den Stadtgrund spazieren, immer am mächtigen Bockfelsen, der Wiege der Stadt Luxemburg vorbei. Im Pfaffenthal können Sie Ihre Füße in der 2016 eingerichteten Kneipp-Anlage, dem ehemaligen Waschbrunnen, abkühlen.

Blick auf den Chemin de la Corniche.

© Sebastien Grebille/LFT

Wandeln Sie über den »schönsten Balkon Europas«, dem Chemin de la Corniche, mit seinen unverwechselbaren Ausblicken auf das UNESCO-Welterbe der Luxemburger Altstadt und seinen ehemaligen Befestigungsanlagen. Bis zum 5. November können Sie täglich eintauchen in Luxemburgs mythisch anmutenden unterirdischen Bock-Kasematten und sich auf die Suche nach der sagenumwobenen Melusina machen. Auch wenn Melusina mal wieder in den Fluten der Alzette abgetaucht ist, so werden Sie dennoch von schönen Ausblicken aus dem Bockfelsen verwöhnt.

Mittags: Großherzogliche Pause oder internationaler Küchenstopp

Gönnen Sie sich eine großherzogliche Pause mit Kaffee und Kuchen bei einem der Hoflieferanten oder genießen Sie ein Glas Luxemburger Crémant in einem der zahlreichen Straßencafés in Luxemburgs Altstadt. Für eine ausgiebigere Stärkung bieten zahlreiche Restaurants eine internationale Küche, wo jeder Gaumen das Passende finden wird.

© Christian Millen/LFT

Nachmittags: Vom Museum aufs Piratenschiff

Gestärkt besuchen Sie eines der sieben Museen der »Museumsmile«, die mit der LuxembourgCard kostenlos erkundet werden können, und mit einigen interessanten Sonderschaus und Dauerausstellungen oft ungeahnte Blicke auf Geschichte und Kunst werfen. Das kürzlich renovierte »Lëtzebuerg City Museum«, das stilvolle Kunstmuseum der Villa Vauban, das lichtdurchflutete MUDAM oder auch das Naturhistorische Museum bieten spezielle Programme und Führungen für Kinder und Familien. Oder besuchen Sie das Europaviertel Kirchberg mit seinem architektonischen Feuerwerk an Gebäuden, die von namhaften Architekten und Designern entworfen wurden. Im Sommer haben Sie zusätzlich die Gelegenheit, den Großherzoglichen Palast im Rahmen einer Führung zu entdecken und Wissenswertes über die Herrscherfamilie des weltweit einzigen Großherzogtums in Erfahrung zu bringen. Kinder lieben das große Piratenschiff im Stadtpark: für die Kleinen der perfekte Ausgleich nach einer Shoppingtour durch die attraktive Fußgängerzone.

Abends: Ein Kulturcocktail als Schlussakkord

Beenden Sie den Tag mit einer der zahlreichen kulturellen Veranstaltungen, die sich im Jahresrhythmus abwechseln. Die Philharmonie und das Grand Théâtre präsentieren internationale Künstler und Produktionen von Weltformat. Das Luxembourg City Tourist Office ist nebst seiner touristischen Ausrichtung auch Veranstalter von vielbesuchten Animationen und Konzerten. Die Sommerkampagne »Summer in the City« stellt die Besucher der Stadt Luxemburg vor die Qual der Wahl. Ob in sommerlicher Partylaune bis zum Morgengrauen, beim erfrischenden Picknick im Park der Villa Vauban: Ihr Tête-à-Tête mit der Stadt Luxemburg wird ein Fest für alle Sinne.

Vorteile genießen mit der LuxembourgCard

Es gibt immer einen Grund, nach Luxemburg-Stadt zu kommen: Sei es zu den typisch luxemburgischen Volksfesten, wie Emaischen oder Schueberfouer, oder um ein gutes Stück europäische Geschichte inmitten des ehemaligen »Gibraltar des Nordens« zu erleben. Entdecken Sie die Stadt Luxemburg von ihrer schönsten Seite – egal zu welcher Jahreszeit, Luxemburg ist immer ein ganz besonderer Genuss !

Wenn Sie Luxemburg besuchen, denken Sie an die LuxembourgCard! Mit der Vorteilskarte erhalten Sie während einem, zwei oder drei Tagen den kostenlosen Zugang zu mehr als 60 Museen und Sehenswürdigkeiten in Luxemburg zugute. Die Karte ist weit mehr als ein klassischer City Pass, sie ist im ganzen Land gültig und einsetzbar. Die Familienkarte ist für bis zu fünf Personen gültig! 

  • Luxemburg unterirdisch: Wussten Sie, dass es in der Stadt Luxemburg ein unterirdisches Netz an Galerien gibt, das sich einst über 23 Kilometer erstreckte? In den sogenannten Bock-Kasematten hatten 1.500 Soldaten – samt ihrer Pferde – Platz. Die im 18. Jahrhundert angelegten Kasematten im mächtigen Bockfelsen, der Wiege der Stadt Luxemburg, gehören zu den absoluten Highlights eines jeden Luxemburg-Besuchs. Bis zum 5. November täglich geöffnet – zwischen April und September von 10 bis 20.30 Uhr. Mit der LuxembourgCard kostenloser Eintritt.
  • City Promenade for Kids : Diese Tour läßt Kinder die Stadthistorie Luxemburgs sowie die Legende der sagenumwobenen Nixe Melusina auf spielerische Art entdecken. Dabei gilt es einige Fragen zu beantworten, die es am Schluss erlauben den Tresor des Grafen Siegfrid und Melusina zu knacken. Eine Wegbeschreibung in mehreren Sprachen ist im Luxembourg City Tourist Office erhältlich.

www.lcto.lu

Mehr zum Thema

News

Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

News

Auswärts Essen mit Erwin Wurm

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Künstler Erwin Wurm verrät seine Lieblingslokale und was sie...

News

Essay: Avantgarde Adieu

Wie ein leidenschaftlicher Esser von der Spitzenküche genug bekam. Eine Polemik gegen Turbo-Kulinarismus, Verzichtsdekadenz, Biomöhren-Missionare und...

News

Küchen-Klassiker: Mixer

Der Mixer im Wandel der Zeit: Produktdesigner Thomas Feichtner über Kindheitserinnerungen, Symbolik des Alltagsgegenstandes und über die Metamorphose...

News

My Kitchen: Paul Ivić

Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Paul Ivić und hat nachgeforscht.

News

Die trendigsten Gourmet-Tempel inklusive Designfaktor

Gutes Essen allein reicht schon lange nicht mehr. Ein cooles, durchdesigntes Ambiente oder eine spektakuläre Aussicht sind heute gefragter denn je....

News

US-Kochstar David Kinch im Hangar-7

Die kulinarischen Notizen zum Ikarus Koch des Monats Oktober 2018 im Hangar-7: David Kinch, Manresa, Los Gatos, USA.

News

Breidenbacher Hof präsentiert eigene Ernte

Das Düsseldorfer Grand Hotel kocht seit Oktober mit Äpfeln und Kartoffeln aus eigenem Anbau des nur 20 Kilometer entfernten »Gut Diepensiepen«.

News

Essay: Schönheitschirurgie am Teller

Seit Instagram bestimmt, welcher Koch der tollste ist, haben Kochlöffel ausgedient. Warum sich das Kochen immer weniger um Geschmack, sondern mehr um...

News

Soneva Resorts und Guide Michelin vereint

Exquisite Gerichte in wunderschöner Atmosphäre – zum ersten Mal entstand eine Kooperation zwischen dem weltweit führenden Betreiber von nachhaltigen...

News

Essay: Schmeckt nicht

Als mündiger Esser nehme ich mir das Recht heraus, zu sagen oder – wie in diesem Fall – schriftlich auszurichten, wenn mir kulinarisch etwas nicht...

News

My Kitchen: Andreas Döllerer

Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Andreas Döllerer und hat nachgeforscht.

News

Nostalgie: Und ewig lockt die Riviera

Die Riviera ist die Königin der Küstenstriche, der Inbegriff von Glamour und Dolce Vita. Seit mehr als einem Jahrhundert zieht sie Menschen mit Geist,...

News

Essay: Des Essers neue Freuden

Köche liefern sich einen Überbietungswettbewerb. Die Claqueure wetteifern, wer am schlauesten über alles reden kann. Ein Zwischenruf – die moderne...

News

Die neuesten Grill-Accessoires für den Sommer

Ob Grillroboter, Messerset oder Lederschürze – LIVING hat die besten Stücke für Ihr BBQ recherchiert.

News

Die Grill-Must-haves der Saison

Beim Grillen spielen Fleisch und Gemüse die Hauptrolle. Wie im Film wird die Vorstellung nur dann perfekt, wenn auch die Nebenrollen top besetzt sind....

News

Chefs On Fire

Rechtzeitig zu den warmen Temperaturen läutet LIVING die Barbecue-Saison ein. Drei bekannte Könner am Herd stellen sich für uns an den Grill und...

News

Die besten kaiserlich-kulinarischen Erlebnisse

Österreich ist voller kulinarischer sowie historischer Schätze: Falstaff zeigt einige der besten Genussmomente im kaiserlichen Stil.

News

Küchen-Klassiker: Die Küchenwaage

Die Küchenwaage im Wandel der Zeit: Keramikkünstlerin Hedwig Rotter über ihre Vorliebe für das genaue Maß, Symbolik des Alltagsgegenstandes und über...

News

Cake Royal

Ihre süßen Backkunstwerke begeistern sogar die britische Königs­familie. Claire Ptak ist aber nicht nur die Bäckerin der royalen Hochzeitstorte,...