High Noon und Haute Cuisine: Culinary Battle in der Skybar

Drink »Nebel der Stadt«.

Foto beigestellt

Drink »Nebel der Stadt«.

Foto beigestellt

Wie schön, wenn augenzwinkernder Humor sich in den Räumlichkeiten der Spitzengastronomie entfalten darf. Aber zunächst ist die Angelegenheit ernst: Mit finsterem Blick stehen sich die beiden Kontrahenten Aug' in Aug' einander gegenüber. Bereits zum zweiten mal luden Skybar und »Skykitchen« im Hotel Vienna House Andel's Berlin zum Wettstreit von Tresen und Herd. Was erfüllt besser die Aufgabenstellung. Der Teller oder das Glas? Küchenchef Alexander Koppe oder Barchef Fabian Buhtz? Bei dem ersten Duell siegte knapp der Chefkoch. Es galt demnach für das Barteam, Revanche zu üben.

Im Alltag verschreibt sich Berlins jüngster Sternekoch, Alexander Koppe, der heimischen Regionalküche, um sie modern zu interpretieren und mit internationalen Einflüssen köstlich neu zu inszenieren. Die Bar folgt einem kreativen Konzept, welches verschiedene Spirituosen als Cocktail-Klassiker serviert, oder unter dem Motto »Berlin Style« hauptstädtisch abzuwandeln. Die Drinks tragen dann Namen wie Kreuzberger Nächte, JWD – Janz Weit Draussen – oder Sex on the Landsberger.

Alexander Koppe und Fabian Buhtz traten in Berlin gegeneinander an.

Alexander Koppe und Fabian Buhtz traten in Berlin gegeneinander an.

Foto beigestellt

Wilder Westen im Berliner Osten

Diesmal lautete das Duell-Thema: Wilder Westen. Und das tief im Berliner Osten. Hier in Lichtenberg, über den Dächern der Stadt, mit Blick aus dem 14. Stock über die Silhouette der Hauptstadt, klang ausnahmsweise Westernmusik aus den Boxen, während Sternekoch und Mixologe an ihren jeweils sieben Gängen feilten. »Rauchende Colts«, »High Noon« oder »Don't mess with Billy the Kid« lauteten die Vorgaben, zu denen jeder sich ein passendes aromatisches Konzept überlegen sollte. Die Gäste des Abends stimmten bei jeder Paarung darüber ab, ob Drink oder Speise das Thema besser traf und vergaben entsprechende Punkte. Leicht fiel diese Entscheidung nicht. So brachte Alexander Koppe die Zungen zum schnalzen, als sein Bisonfilet mit Avocado, schwarzem Rettich und Ossietra Kaviar den Gaumen kitzelte und mit Texturen zwischen Crunch und Creme stimulierte. Fabian Buhtz sorgte für Begeisterung mit seinem alkoholfreien Drink aus gerauchtem Rooibos Tee, Orange, Himbeere, Limette und Rosmarin, der frische Fruchtaromen und Rauch herrlich balanciert vermählte.

Gleichauf lagen beide im Kapitel »Rauchende Colts«. Die Küche kombinierte Spitzpaprika mit Rauchkartoffel um einen BBQ-Happen vom Rind. Die Bar hielt dagegen mit Rye Whiskey mit BBQ Bitters und IPA Biersirup.

Heiteres Event mit knappem Ergebnis

Herrlich, wenn die gehobene Gastronomie sich einem derart heiteren und schmackhaften Event hingibt. Entsprechend fröhlich zog sich die Stimmung durch den Abend mit Bisonfilet, Bourbon Whiskey, Jakobsmuschel an Kaktus und Fumado Tequila. Zum Ende kehrte in dieser »O.K. Corral«-Cuisine ein letztes Mal gespannte Stille ein, als das Ergebnis verkündet wurde. 1035 zu 1006 Punkte lautete der knappe Punktestand – diesmal zu Gunsten der Bar.

Aber Verlierer gibt es keine, denn als Gegenleistung wird nun Alexander Koppe aus einem Foodtruck Köstlichkeiten servieren. Der Erlös der Streetfood-Skykitchen geht an ein Projekt für notleidende Kinder. Da freuen wir uns doch auf das nächste Duell!

Info

Skybar & Skykitchen
Landsberger Allee 106
10369 Berlin-Lichtenberg

www.skykitchen.berlin

MEHR ENTDECKEN

  • 15.05.2017
    Restaurant der Woche: Skykitchen
    Deutsche Küche wird von österreichischen Weinen begleitet – in der Berliner »Skykitchen« gibt es neben dem atemberaubenden Ausblick ein...

Mehr zum Thema

News

Ein Jahr »India Club« in Berlin

Küchenchef Manish Bahukhandi serviert seit einem Jahr indische Küche auf internationalem Niveau in der Hauptstadt.

News

Nie wieder Vitello Heilbutto im Hamburger »Trific«

Das beliebte Restaurant von Oliver und Tanja Trific schließt Ende Mai und reißt ein Loch in die kulinarische Landschaft der Hansestadt.

News

»Mine/Wine«: Ein italienischer Russe in Berlin

Aram Mnatsakanov und Sohn Mikhail kredenzen in Charlottenburg hausgemachte Pasta und biodynamische Weine.

News

»Schwein« Berlin eröffnet in neuer Location

David Monnie und Christopher Kümper eröffnen in Charlottenburg ihre »Bistronomy« mit Fine-Dining-Bereich, Gin und Wein neu.

News

»Slate«: Ein Berliner Mix aus Weinbar und Restaurant

Nach einem Soft Opening hat das Wohlfühlrestaurant offiziell geöffnet und erwartet die Gäste mit raffinierten Gerichten zu exotischen Weinen.

News

Burg Schwarzenstein: Umbau abgeschlossen

Das »Restaurant Schwarzenstein« und die »Grill & Wine Bar« wurden binnen drei Wochen einem Facelift unterzogen und erstrahlen nun in neuer Eleganz.

News

»Bricole«: Das Berliner Vorspeisen-Restaurant

Das pfiffige Konzept im Prenzlauer Berg lässt sich von der französischen Küche inspirieren und fordert die Abschaffung des Hauptgangs.

News

Klimakiller Gastro? Karriere gibt die wichtigsten Tipps.

Ein Drittel der in Europa ausgestoßenen Treibhausgase wird durch Ernährung verursacht, neun Prozent allein durch Restaurants. Zeit zum Umdenken.

News

Bottura eröffnet Gucci Osteria in Florenz

Der Starkoch überrascht mit Fusionsküche und japanischen, peruanischen und mexikanischen Einflüssen, die von der kolumbianischen Küchenchefin...

News

Neue Doppelspitze im Restaurant »5« in Stuttgart

Chefkoch Claudio Urru teilt ab sofort den Posten des Küchenchefs im Restaurant »5« mit seinem bisherigen Souschef Alexander Dinter.

News

Gastro-Quereinsteiger: vom Gast zum Wirt

Die Gastronomie zählt zu den vielversprechendsten Branchen für Quereinsteiger. Doch der Traum vom ­eigenen Betrieb will gut durchdacht sein.

News

Massimo Bottura und Gucci eröffnen Restaurant

Gemeinsam mit dem Modeimperium Gucci soll Italiens bester Koch Massimo Bottura ein neues Restaurant eröffnen.

News

Düsseldorfer »Victorian« geschlossen

Das einstige Sternerestaurant bleibt vorerst auf Grund von Instandsetzungsarbeiten geschlossen, wie es weitergeht ist noch unklar.

News

Unschlagbares Team: Marie-Anne und Tim Raue

Trotz privater Trennung funktioniert die Zusammenarbeit mit Ex-Mann Tim im Berliner Restaurant »Tim Raue« einwandfrei. Marie-Anne Raue verrät warum.

News

Die Italo-Welle: italienische Gastronomieketten unter der Lupe

Ein Streifzug durch die erfolgreichsten ­italienischen Gastronomieketten, allen voran: Jamie ­Olivers »Jamie’s Italian«.

News

Düsseldorfer »Chrystall«: Pächter abgesprungen

Michael Kuchenbecker ist kurz vor der geplanten Übernahme der Gastronomien von Simone Chrystall von seinem Vertrag zurückgetreten, das Restaurant...

News

»Wir sind ein Team, egal ob geschäftlich oder privat«

Anstatt still im Hintergrund zu agieren, ziehen Frauen berühmter Köche in puncto Ruhm und Ehre immer häufiger mit ihren Ehemännern gleich. So auch...

News

Design Awards: Die schönsten Restaurants der Welt

FOTOS: Aus fast 1.000 Bewerbern hat eine britische Jury die optisch besten Restaurans in mehreren Kategorien gewählt.

News

Frauenpower: Ilona Scholl über ihr »tulus lotrek«

Lange Zeit galt der Spruch: »Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau.« Das ist in der Gastronomie heute nur noch bedingt richtig.

News

Brenners Park-Restaurant in Baden-Baden schließt

Mit Abgang des Küchenchefs wird auch das prämierte Hotelrestaurant per 30. September geschlossen.