Hans Kilger verpflichtet Walter Polz als Weingutsleiter

Hans Kilger und Walter Polz

© www.rollingpin.com

Hans Kilger und Walter Polz

© www.rollingpin.com

Prominenter hätte der Winzer kaum sein können, den Unternehmer Hans Kilger für sein steirisches Weingut nun verpflichtete. Mit Walter Polz engagierte er einen Mann, der die Erfolgsgeschichte des steirischen Weinbaus maßgeblich mitgeprägt hat. Polz ist künftig für die steirischen Weingärten des Münchner Investors verantwortlich und ergänzt mit frisch-fruchtigen bis tiefgründigen Weißweinen die Rotwein-Linie der Domaines Kilger, die in Zusammenarbeit mit Spitzenwinzer Uwe Schiefer umgesetzt wird.

Weinbauer und Schlossherr

Neuer Sitz des steirischen Weinguts der Domaines Kilger wird das prächtige Schloss Gamlitz, das bis dahin noch grundlegend umgebaut wird. In Zukunft wird es die Repräsentanz sowohl für den Wein als auch die Fleischwaren der Domaines Kilger. Ein eigener Sektkeller wird ebenfalls eingerichtet. »Wir wollen die Besucher dort hinter die Kulissen führen, ihnen zeigen, was in unseren Produkten steckt, wie Sekt gemacht wird, etc.« Erklärt Walter Polz, der weitreichende Expertise mit Schaumwein mitbringt.

Weingut Polz bleibt in der Familie

Walter Polz ist mit März dieses Jahres aus dem Familien-Unternehmen ausgestiegen, das zum Großteil (Gut Pössnitzberg, Vinofaktur) an einen Wiener Immobilieninvestor verkauft wurde. Das Weingut Polz wird künftig von Walters Neffen Christoph geführt (Falstaff hat berichtet).

Walter Polz zeigt sich über die Zusammenarbeit mit Hans Kilger mehr als zufrieden: »Ich freue mich wahnsinnig, dass ich mit den Domaines Kilger ein Weingut gefunden habe, bei dem ich meine inzwischen langjährige Erfahrung einbringen kann.« Auch über die gemeinsamen Ziele spricht Polz:

»Ich will die Domaines Kilger dorthin bringen, wo sie meiner Meinung nach hingehören – nach oben!«

Bisons, Büffel, Yaks und mehr

Hans Kilger ist erfolgreicher Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Immobilien-Investor in München. Durch die Umwälzungen der Wirtschaftskrise hat er beschlossen im großen Stil in Landwirtschaft zu investierten. Neben dem Weinbau beschäftigt sich Kilger mit der Zucht von Bisons, Büffeln, Yaks, Himalaya-Tahrs und Watussirindern. Dafür hat er Weideflächen in Siebenbürgen und in der Steiermark erworben, wo das Fleisch auch verarbeitet wird. 

Die Rotweine der Domaines Kilger stammen vom südburgenländischen Eisenberg, das Herzstück der Weißweinproduktion liegt auf der Ried Kranachberg im südsteirischen Gamlitz, wo eine geschlossene Fläche von 13 Hektar in einer optimalen Lage bewirtschaftet wird.

»Ich bin außerordentlich glücklich, dass ich mit Walter Polz einen der erfahrensten und bekanntesten österreichischen Winzer als Leiter des Weinguts gewinnen konnte.«
Hans Kilger

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die Sieger des Grüner Veltliner Grand Prix 2020

Der Grüne Veltliner Jahrgang 2019 brachte eine Vielzahl an tollen Ergebnissen hervor. So auch am Weingut Dürnberg, bei Norbert Bauer und dem Weingut...

News

Hillinger Junior mit eigenen Weinen »without Dad«

Interview: Der Sohn des burgenländischen Winzers Leo Hillinger präsentiert seine erste Weinserie. Mit Falstaff sprach der 18-Jährige über seine Pläne...

News

Die Sieger der Apulien Trophy 2020

Apulien hat weintechnisch so manches zu bieten – füllige Rotweine ebenso wie frisch-salzige Weiße. Das Ergebnis: Wir gratulieren Gianfranco Fino zum...

News

Idris Elba präsentiert Champagner und Rosé aus Frankreich

Der britische Schauspieler stellte Anfang September in Kooperation mit zwei französischen Weingütern sein Label »Porte Noire« vor.

News

Brad Pitt launcht Rosé-Champagner »Fleur de Miraval«

Der Hollywood-Star bringt in Kooperation mit der Familie Perrin und dem Champagnerhaus Pierre Péters prickelnde Preziosen auf den Markt.

News

Weinlese in Baden beginnt

Nach der ersten Lese für Federweißer, Sektgrundweine und frühreife Rebsorten beginnt ab 7. September 2020 im sonnenverwöhnten Baden die Hauptlese.

News

VinVenture: Club der Weinpaten

Eigener Wein 2.0 – Mit der ersten privatfinanzierten Jungwinzerförderung in die Winzerstars von morgen investieren und selbst mit anpacken.

Advertorial
News

Kellerei Terlan: Faszination der Reife

Die Weißweine der Kellerei Terlan in Südtirol bestechen durch Spannung, Mineralität und lange Reifezeiten.

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Große Gewächse: Vorpremiere in Wiesbaden

Von 23. bis 26. August lud der VDP zur GG-Vorpremiere. Das Falstaff-Team schloss anschließend eine zweitägige Verkostungsklausur am Lütjensee in...

News

Geldermann Sekt: Mit Julep Rosé den Sommer genießen

Eine Neuinterpretation des klassischen Mint Julep – Cheers to blackberry and rosemary! Wir verlosen drei Julep Rosé-Sets.

Advertorial
News

ALDI SÜD: Zeit der Reife

Es ist ein Postkartenmotiv: der Keller eines Weinguts mit seinen gepflegten Holzfässern. Doch die Reifung der Weine im Eichenfass ist nicht nur schön...

Advertorial
News

Die Sieger der PiWi Trophy Schweiz 2020

Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten machen Nachhaltigkeit im Weinbau greifbar, treffen so den Nerv der Zeit und schmecken zudem noch äußerst...

News

Ornellaia: Benefiz Online-Auktion gestartet

Zwölf edle Flaschen des Ornellaia Vendemmia d'Artista 2017 »Solare« mit speziellen Designeretiketten werden zum Charity-Los für das Programm Mind's...

News

Etiketten-Diebstahl im Weingut Egon Müller-Scharzhof

Beim edlen Weingut an der Saar wurde eingebrochen. Die Diebe hatten es dabei aber nicht auf Schätze aus dem Weinkeller abgesehen – sondern auf...

News

Top 5: Die besten Sangiovese unter zehn Euro

Sie ist eine der wichtigsten Rotweinsorten Italiens, die Sangiovese-Traube. Wir haben die besten Preis-Leistungs-Weine selektiert.

News

Die Weinlese 2020 hat begonnen

Der Jahrgang 2020 verspricht ein Großer zu werden. Die Politik plädiert für faire Preise von mindestens 50 Cent pro Kilo Trauben.

News

Diese Weine empfiehlt Christian Zach für den Sommer

Der Falstaff-Sommelier des Jahres 2017 setzt für sommerliche Erfrischungen voll auf frisch knackige Weine aus der Steiermark.