Hamburg: Im Hanseviertel eröffnet »Le big Tam Tam«

Quietschbunt und glitzy: So soll der Food-Markt im Hanseviertel einmal aussehen.

© CBRE

Quietschbunt und glitzy: So soll der Food-Markt im Hanseviertel einmal aussehen

Quietschbunt und glitzy: So soll der Food-Markt im Hanseviertel einmal aussehen.

© CBRE

http://www.falstaff.de/nd/hamburg-im-hanseviertel-eroeffnet-le-big-tam-tam/ Hamburg: Im Hanseviertel eröffnet »Le big Tam Tam« Lange Zeit fehlte dem Hanseviertel das kulinarische Leben. Nun entsteht in der renommierten Hamburger Einkaufspassage mit »Le big Tam Tam« Erlebnisgastronomie im großen Stil. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/3/e/csm_le-big-tam-tam_1_d93bf8a478.jpg

Das denkmalgeschützte Hanseviertel mit seinem roten Backstein ist die gediegene Einkaufspassage von Hamburg. Ihr gastronomisches Herz war über Jahrzehnte das »Möwenpick« im Untergeschoss. Als das 2007 schloss, wurde der riesige Kellerraum, mit einem Bodendeckel versiegelt.

Auf dieser fast 2.000 Quadratmeter großen Fläche soll 2023 nun ein monumentales Gastro-Dauerevent eröffnen, das sein Programm im Namen trägt: »Le big Tam Tam«. Das erinnert nicht von ungefähr an New Orleans, die Stadt mit ihrer grellen, vielfältigen Kultur und ihrem anglo-frankophonen Sprachmix. Auch in dem neuen Food-Markt werde es »krachend bunt und kreativ« zugehen, so die Ankündigung. Laute Farben nicht nur architektonisch, sondern auch an verschiedenen Essensständen auf dem Teller. Rund 500 Sitzplätze, eine gigantische Bar im Zentrum, für Unterhaltung mit Musik und Spektakel eine Bühne. Die Arbeiten laufen nun seit einem Jahr, die Eröffnung ist für den Sommer 2023 geplant.

Entwickelt wurde das »Le big Tam Tam« von »Tellerrand Consulting« in Kooperation mit dem Eigentümervertreter des Hanseviertels, der »CBRE«. Tellerrand führt als Dienstleister komplette Gastrokonzepte von der Ausgangsidee über die Strategie bis in den laufenden Betrieb durch. Die Mitglieder der Firma kommen alle selbst aus der Gastronomie. Zu ihrem Portfolio gehört die »Bullerei« von Tim Mälzer und die »ÜberQuell« Brauwerkstätten in Hamburg oder das »Hausmann’s« und das »Pezzo di Pane« am Flughafen Frankfurt.

Für das »Tam Tam« haben sie Gastronomen zusammengebracht, die schon lange miteinander bekannt und befreundet sind. An sechs Ständen werden die ihre Spezialitäten anbieten: So serviert das »Momo Ramen« authentische japanische Nudelsuppen, beim »ÜberQuell« gibt es Pizza, Bowls und lokal gebrautes Bier; traditionelle mexikanische Küche wird im »Miguélez« neu interpretiert.

An einem nachhaltigen Hähnchengrill namens »Yeahboy« gibt es Huhn von ausgewählten Höfen sowie vegetarische und vegane Gerichte. Das »Underdocks« bietet Fisch-Klassiker in neuer Version an und der Inhaber des Restaurants »Haco« ist im »Tam Tam« mit seiner ersten Bäckerei vertreten. Die zentrale Bar betreiben alle Teilnehmer gemeinsam.

Die Stellungnahmen der Akteure klingen euphorisch. Im Hanseviertel werde es bald »nicht nur verdammt lecker, sondern auch laut und richtig bunt«, sagt Patrick Rüther von Tellerrand, der auch Mitbetreiber des »ÜberQuell« ist. Er spricht von einem »Novum in der Gastro-Szene«. Tim Mayer von CBRE geht noch weiter. Das »Le big Tam Tam« werde »ganz sicher das neue Herzstück der Hamburger City, die Strahlkraft des Konzepts leuchtet weit über die Grenzen der Hansestadt hinaus.«

Ganz sicher lässt sich jetzt schon sagen, dass dieser interessante Food-Markt im Konzept wie in den Worten der Ankündigungen ganz und gar mit dem Klischee hanseatischer Zurückhaltung aufräumt.

Mehr zum Thema

News

Hamburg: Neue Virtual-Reality-Attraktion soll Touristen anlocken

Im Yullbe Wunderland in der Speicherstadt können sich Besucher virtuell schrumpfen lassen.

News

Geimpft oder genesen: Startschuss für 2-G-Regelung in Hamburg

Betreiber von Restaurants und Hotels in Hamburg können entscheiden, ob sie nur noch Geimpfte und Genesene einlassen und das kontrollieren. Im Gegenzug...

News

RALF SCHMITZ präsentiert Luxusvilla in Hamburg

Das Traditionsunternehmen vom Niederrhein lädt zur exklusiven Besichtigung einer Rotklinkervilla im Elbvorort Nienstedten. Mit dabei: Von Falstaff...

Advertorial
News

Mälzers »Bullerei« wird renoviert

Nach zehn Jahren gönnt sich das Hamburger Restaurant von Tim Mälzer und Patrick Rüther über den Sommer eine Frischekur. Während der Renovierung...

News

Julian Schweighart gewinnt Ruinart Sommelier Challenge

Der Nachwuchssommelier aus dem Hamburger »Lakeside« gewinnt den Wettbewerb in Deutschland und wird mit einer Reise in die Champagne belohnt.

News

Top 10: Die besten Wein-Bars in Hamburg

Winzerabende, feine Weine, gutes Essen – diese hanseatischen Weinbars gilt es zu besuchen!

News

Gründerpreis für »Café Über den Tellerrand«

Zum zweiten Mal wurde der Gewinner des Deutschen Gastro-Gründerpreises auf der Internorga-Messe in Hamburg gekürt.

News

Internorga: Die Gewinner der Zukunftspreise stehen fest

Auch dieses Jahr wurde am Vorabend der Internorga der begehrte Zukunftspreis an die vielversprechendsten Branchentrendsetter verliehen.

News

Top 5 Fischbrötchen in Hamburg

Anlässlich des bevorstehenden Matjes-Festivals haben wir uns auf die Suche nach den besten Lokalen, Imbissen und Buden für Fischbrötchen gemacht.

News

Hamburg: Feuer im »Le Canard Nouveau«

Samstagfrüh brach ein Brand im beliebten Edel-Restaurant an der Elbchaussee aus. Die Ursache ist noch unbekannt.

News

Carine Patricio gewinnt deutsche Ruinart Sommelier Challenge

Am 28. Mai setzte sich die Sommelière Carine Patricio in Hamburg gegen die anderen elf Teilnehmer durch und gewann eine Reise in die Champagne.

News

Top 10 Tipps für Hamburg-Besucher

Die besten kulinarischen Hotspots jenseits vom Fischmarkt für den nächsten Trip in die Hansestadt. PLUS fünf Tipps aus der Community.

News

Hamburg: Die originellsten Hotel-Neueröffnungen

Ein Hotel für Einheimische, ein Schildkrötenhotel und ein neues Wahrzeichen: Hamburg bekommt 2018 Zuwachs von vielen Hotels mit spannenden...

News

Hamburg: Hapag-Lloyd Cruises tauft die Hanseatic nature

Hapag-Lloyd Cruises setzt zwei neue Expeditionsschiffe ein: Von polaren Gewässern bis zum Amazonas. Die Hanseatic nature soll am 12. April 2019 in...

News

Signa baut neuen Elbtower in Hamburg

Das österreichische Unternehmen plant mit den David Chipperfield Architects auch Bars, Restaurants und ein Hotel in dem zukünftigen Wahrzeichen,...

News

»Raw«-Konzept in Tim Mälzers »Die Gute Botschaft«

Das als Tagesrestaurant gestartete Projekt des Fernsehkochs nimmt am Abend die hanseatisch-japanische Fusionsküche ins Visir.

News

Hawesko ist offizieller Weinpartner der »Elphi«

Das hanseatische Weinkontor versorgt das Publikum mit hochkarätigen Weinen, »Hauschampagner« ist Ruinart aus dem Hause Moët & Hennessy.

News

»Yùmi« – Südostasien an der Hamburger Grindelallee

Die bunt-fröhliche Garküche mit authentischer, vietnamesischer Straßenküche hellt graue Herbsttage auf.

News

Ausstellung: Kein Bier ohne Alster - Hamburg, das Brauhaus der Hanse

Am 7. September 2016 startet im Museum für Hamburigsche Geschichte eine Ausstellung über die Geschichte des Biers in der Hansestadt.

News

»Ban«: Bánh mì in Hamburg

Das vietnamesische Bistro bietet den Streetfood-Sandwich-Klassiker in Bestform.