Hamburg: eine Heimat für Hopper Bräu

Die Männer hinter Hopper Bräu: Sascha Bruns, Tim Becker und Tim Großkurth.

Foto beigestellt

Die Männer hinter Hopper Bräu: Sascha Bruns, Tim Becker und Tim Großkurth.

Foto beigestellt

»Vom Spinner zum Gewinner« hieß die Kabel 1 Startup Sendung bei der die Gründer der jüngsten Hamburger Brauerei Hopper Bräu vor einem knappen Jahr erstmals einem größeren Publikum bekannt wurden – und das Publikum glaubte an die Idee, bei einer Crowdfunding Kampagne kamen in Folge 30.000 Euro zusammen, genug um den Bau der eigenen Brauerei zu ermöglichen. Am Beerenweg 12 in Bahrenfeld eröffnete im Herbst die Hopper Bräu Brauerei auf einer Fläche von 1.000 Quadratmetern. In der umgebauten Druckereihalle wurde ein 3.000 Liter Sudhaus installiert, neun Gär- und Lagertanks fassen bis zu 6.500 Liter Bier, eine eigene Flaschenabfüllung gibt es auch.

Gegründet wurde Hopper Bräu 2015 in Hamburg von Lars Großkurth, einem ehemaligen Reemtsma Manager, Tim Becker, Hamburger Gastronom, und Sascha Bruns, einem jungen Brauer, der sein Handwerk bei einer Berliner Craft Beer Brauerei erlernt hat. Mit der Eröffnung der eigenen und vor allem gläsernen Brauerei mit angeschlossener Gastronomie erfüllen sich die Macher einen Traum: »Für uns ist das der Moment auf den wir lange hingearbeitet haben. Wir wollen möglichst vielen zeigen, dass Bier ein unglaublich vielfältiges Getränk ist, das handwerklich hergestellt werden kann, und eben kein industrielles Lebensmittel.« erklärt Brauer Bruns.

Die Hopper Bar im Seecontainer.

Die Hopper Bar im Seecontainer.

Foto beigestellt

Dunkle Macht und exklusive Hopper Würste

Hopper Bräu verfolgt das Konzept einer offenen Brauerei. Es gibt Führungen, Brauseminare, Tastings und Bierevents. Interessierte können vor Ort sehen und erleben, wieviel Handwerk hinter dem Brauen steckt. Geschäftsführer Lars Großkurth: »Uns ist es wichtig, dass man den Brauprozess erleben kann. Wir haben deshalb für Hamburg Stilecht den Seecontainer in einen Ausschank umgewandelt, der für jeden zugänglich ist. Näher kommt man an die Quelle des Bieres nicht ran.« Bislang sind folgende Sorten im Portfolio der jungen Brauerei: Helle Aufregung (tschechisch inspiriertes Lager Bier), Amerikanischer Traum (Indian Pale Ale), Dunkle Macht, ein dunkles Porter das mit Single Malt Whiskey Malz gebraut wird und Weizheit, ein sommerliches, gehopftes Weizen. Mit der Sorte Dunkle Macht gewann Hopper Bräu bereits im ersten Jahr den Internationalen Craft Beer Award von Meininger in Gold.

»Bier ist ein großartiges Produkt, das zu selten bewusst getrunken wird.« Tim Beck

Neben der Brauerei bildet die Gastronomie einen Schwerpunkt bei Hopper Bräu, auch als Anreiz die Brauerei zu besuchen, einzukehren, die Biere zu verkosten und kennen zu lernen. »Für mich als langjährigen Gastronomen ist das die Chance in einer ungewöhnlichen Atmosphäre Menschen für ein Produkt zu begeistern. Bier ist ein großartiges Produkt, das zu selten bewusst getrunken wird. Das werden wir ändern. Wer bei uns ein Bier getrunken hat wird das nicht mehr vergessen.«, erläutert Tim Beck, der Geschäftsführer von Gastro Hoppe Bräu. Wenn dann der große Hunger kommt, gibt es Hot Dogs der Extraklasse auf die Hand. Die exklusiv für Hopper hergestellten Würste sind mit dem Porter-Bier des Hauses gewürzt! Die Hopper Dogs kommen wahlweise mit Sauerkraut und Röstzwiebeln, Gurken Relish und Coleslaw, Chili con Carne oder exotischer mit Mango-Papaya-Chutney und Lauch-Koriander, handfest mit Obazda-Käse, Rettich und Radieschen – die Favoriten wurden vom Publikum in einem großen Hot-Dog Tasting mit über 500 ausgegebenen Hot Dogs ermittelt. Wie viel Bier dazu getrunken wurde, ist nicht bekannt.

Info

Hopper Bräu


www.hopperbraeu.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Falstaff sucht die beliebtesten Mikrobrauerein Deutschlands

Naturtrübes Pils oder India Pale Ale? Welche Mikrobrauerei hat sich in Ihr Herz gebraut? Nominieren Sie jetzt Ihren Lieblings-Betrieb, damit er es in...

News

BrewDog eröffnet erstes Craft Beer Hotel

»Hoppiest Place on Earth«: In der Dusche des »DogHouse« gibt es einen Bierkühlschrank, die Zimmer sind mit Zapfhähnen ausgestattet und geben den Blick...

News

Ein neues »Meisterstück« am Berliner Kurfürstendamm

Die Berliner City-West reitet fortan mit dem Lokal am Hausvogteiplatz auch auf der anhaltenden Craft Beer-Welle mit.

News

Von Freude Pop-Up in Hamburger Wirtshaus

»Gegen Massenbierhaltung!« Die Hamburger Craftbeer-Pioniere gastieren bis 29. Oktober mit einem temporären Wirtshaus in der »COOK UP culinary...

News

Top 10: Skurriles rund ums Bier

Bier-Yoga, Bierbrunnen & Co. – Wir haben Interessantes und Lustiges zum Gerstensaft gesammelt.

News

Oktoberfest 2017: Erste Bilanz und Fotos

Gute Stimmung, zahlreiche verspeiste Ochsen und die Maß schmeckt: Die diesjährige Wiesn zeigt sich bisher von einer guten Seite, wir haben Fotos aus...

News

US-Craft Beer zu Gast in München

Küchenchef Anton Pozeg bereitete im »Schwarzreiter« moderne bayrische Küche zu spannenden Brau-Kreationen aus Amerika.

News

Biersommelier WM: Deutschland ist Weltmeister

Der Bonner Stephan Hilbrandt holte sich Gold bei der Weltmeisterschaft der Bier-Sommeliers, Vize-Weltmeister wird der Österreicher Felix Schiffner.

News

Protokoll: Russische Bier-Bar bereichert Berlin

Die Zagovor-Brauerei aus Moskau mischt beim Neuzugang in der Bier-Barszene aktiv mit, russische Biere stehen ganz klar im Mittelpunkt

News

Weißwurst-Frühstück zum Münchner Oktoberfest

Zur Einstimmung auf die Wiesn haben wir fünf Tipps, wo man mit einer Weißwurst gut in den Tag startet!

News

Ur-Craft-Reihe der Neuzeller Klosterbrauerei

Die Familienbrauerei führt den Begriff »Craft« mit ihren Ur-Sorten Pilsner, Porter und Bock auf seine handwerklichen Ursprünge zurück.

News

Wiener Lager – Ein Bier mit Geschichte

Das Wiener Lager, Österreichs berühmtester Bierstil, hatte lange Zeit einen Haken: Niemand braute es. Das hat sich zum Glück geändert.

News

Stone Brewing World Bistro & Gardens eröffnet in Berlin

Am 14. September haben die amerikanischen Craft Brauer ihre erste Dependance in Deutschland eröffnet.

News

Foodpairing: Salat & Bier

Bier zum Grünzeug? Biersommelière Melanie Gadringer verrät, welche Biere zu welchem Salat passen.

News

Berlin Beer Week: Eine Woche Craft Beer pur

Nach einem Auftakt auf der Spree feiert die Berliner Gastronomie eine Woche die heimische und internationale Craft Beer Szene.

News

Die 11. Craft Beer Days Hamburg

21 internationale Brauereien präsentieren auf dem Festival in den Schanzenhöfen neue Kreationen.

News

Camba Bavaria braut jetzt in Österreich

Nachdem das Milk Stout dem Reinheitsgebot widerspricht brauen die Bayern jetzt im Landbrauhaus Hofstetten.

News

Birra: Eine Italienische Craft Beer-Bar für Berlin

Manuele Colonna will dazu beitragen, dass Berlin zum »place-to-be« in Sachen Bier wird.

News

Craft Beer und Käse: Ein Paar mit Geschmack

Der Trend ist noch relativ jung, funktioniert aber. Wir sagen, wer zu wem passt.

News

Top 10 Craft Beer-Vergnügen in Berlin

Die besten Lokale der Hauptstadt, die Teil der anhaltenden Bier-Revolution sind.