»Gut Leben am Morstein« – Ein Ort für anspruchsvollen Genuss

Schöner Rahmen für das GenussDuell 2018.

© Gut Leben am Morstein/Stefan Spies

Schöner Rahmen für das GenussDuell 2018.

© Gut Leben am Morstein/Stefan Spies

Mit seinen 200 Jahren ist die Region Rheinhessen noch relativ jung. Dennoch hat sie sich bereits in der Riege der Genussregionen selbstbewusst positioniert. Allein der Name weckt fruchtige Aromen von besten Weinen auf der Zunge und ruft Bilder von romanischen Städtchen hevor. Ein solches Kleinod ist die Gemeinde Westhofen.

Hingetupft in die Weite der grünen Weinberge, verspricht es bereits bei der Anreise ein wunderbarer Aufenthalt zu werden. Kleine Straßen schlängeln sich vorbei an alten Fachwerkhäusern und blumenberankten Torbögen – hinein mitten in den historischen Ortskern. Dort angekommen findet sich der Besucher direkt vor dem ehemaligen Weingut Keller wider. Mit seiner gelben Außenfassade und den süßen kleinen Türmchen wirkt es so ganz anders als die üblichen Gutsanlagen der Weindörfer. Das historische Schmuckstück wurde vom Star-Architekten Hermann Haldenwang 1899 entworfen – hier wollte man zeigen, was man hat. Heute befindet sich das »Gut Leben am Morstein« darin. Zusammen mit dem benachbarten Trappischen Hof, einem Bauernhof aus dem Jahre 1630, entstand ein außergewöhnliches Ensemble, welches Hotel, Restaurant, Veranstaltungs- und Tagungsort in einem ist.

© Gut Leben am Morstein/Stefan Spies

Genussvoll speisen

Mit viel Liebe zum Detail hat der Inhaber Stefan Spies zusammen mit seiner Schwester Kerstin Spies einen Ort geschaffen, der für anspruchsvollen Genuss und ein bewusstes Leben steht. »Wir möchten unseren Gästen im ›Gut Leben am Morstein‹ einen Raum bieten, der sich durch ein nachhaltiges und ganzheitliches Angebot auszeichnet«, erklärt Kerstin Spies. So orientiert sich die gesamte Einrichtung am veganen Gedanken und auch in der Küche finden sich neben Fleischspezialitäten köstliche Kreationen auf Pflanzenbasis. »Wir legen sehr viel Wert auf frische Zutaten aus der Region«, berichtet Kerstin Spies. Das erntefrische Obst und Gemüse wird vom Pfalzmarkt bezogen und die Spitzenweine stammen aus Rheinhessen, einige sogar direkt aus Westhofen. Auf dem kalkhaltigen Boden der Region gewachsen, zeichnen sich die Weine vor allem durch eine fantastische Vielfalt aus.

Genussvoll wohnen

Während sich in der gelben Villa das Restaurant befindet, sind in den benachbarten Fachwerkhäusern die stilvoll renovierten Gästezimmer und Suiten sowie die hochmodernen Tagungs- und Seminarräume untergebracht. Im alten Kelterhaus wurde eine moderne Showküche mit gegenüberliegenden Arbeitsbereichen für Kochseminare eingebaut. Eine steinerne Treppe im Foyer führt hinab zu den beeindruckenden Gewölbekellern, in denen regelmäßig Konzerte, Lesungen oder auch Feiern stattfinden.

Jedes Gebäude hat seinen eigenen unvergleichlichen Charme, dank alter Dielenböden, schroffer Steinwände, bunter Kacheln sowie vereinzelter originaler Möbelstücke der ehemaligen Gutsbesitzer. Doch eines ist ihnen allen gemein: Sie geben den Blick durch große Fenster in den Weingarten frei. Gäste verweilen hier unter alten Bäumen, genießen den Blick auf den angrenzenden Gemüse- und Kräutergarten des Chefkochs und fühlen sich inmitten des außergewöhnlichen Häuser-Ensembles geborgen.

Das GenussDuell Rheinland-Pfalz

Kräuter Couscous Fenchel und Pfirsich.

© Gut Leben am Morstein/Stefan Spies

Am 5. November 2018 bildet das Kelterhaus den perfekten Rahmen für das GenussDuell Rheinland-Pfalz, bei dem zwei Hobby-Köche gegeneinander antreten werden. Während die Kandidaten samt jeweiliger Star-Koch Unterstützung das Drei-Gänge-Menü zubereiten, können die Gäste ihnen dabei aus erster Reihe zuschauen. Gleichzeitig werden die Gerichte vom Team »Gut Leben am Morstein« in Form von Fingerfood im angrenzenden Foyer serviert. So kommt nicht nur die Jury in den Genuss der Kreationen, sondern auch Journalisten, Blogger und geladene Gäste. Nach Bekanntgabe des Siegers klingt der Abend mit einem geselligen Zwei-Gänge-Menü aus der »Schlösschen«-Küche aus. »Wir freuen uns schon sehr darauf, Gastgeber des ›GenussDuells Rheinland-Pfalz‹ sein zu dürfen und hoffen, dass alle einen genussvollen Tag bei uns auf ›Gut Leben am Morstein‹ verbringen«, schließt Kerstin Spies.

(Text von Maike Doege)

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Bidlabu

Wohnzimmerlokal mit hochwertiger Bistroküche: Das »Bidlabu« in Frankfurt überzeugt mit lässigem Look, Bohemien-Charme und seiner kulinarischen...

News

Restaurant der Woche: Weinschänke Groenesteyn

Neuübernahme in der Rheingauer Gastronomie: Dirk Schröer und Amila Begic eröffnen die »Weinschänke Groenesteyn« neu und überzeugen mit ambitionierter...

News

Restaurant der Woche: Maximilian Lorenz

Maximilian Lorenz, Besitzer des gleichnamigen Restaurants in Köln, setzt auf ausschließlich deutsche Gerichte und Weine.

News

Mikroplastik in aller Munde

Essen und trinken überall: Oft ist Kunststoff im Spiel – und der landet im Müll, am Straßenrand oder im Meer. Kleingeistig, sich darüber den Kopf zu...

News

Mimi Sheraton: »Ich bin ein Restaurant-Junkie!«

Sie war die erste Restaurantkritikerin der »New York Times«: Mimi Sheraton im Interview über gute Noten, schlechte Verlierer und die Frage, ob ein...

News

Gal Ben-Moshe eröffnet »Prism« in Berlin

Olivenschaum, Kamel-Pastrami, israelische Weine: Der Spitzenkoch hat sein neues Restaurant eröffnet und wird vinophil von Jacqueline Lorenz...

News

Restaurant der Woche: Jellyfish

Birnen, Bohnen und Speck – einfache Gerichte werden bei Stefan Barnhusen im »Jellyfish« in Hamburg ganz neu interpretiert.

News

Rezeptstrecke: New York Supreme

Kurt Gutenbrunner aus dem »Wallsé«, Daniel Boulud aus dem »Daniel« und Daniel Humm aus dem »Eleven Madison Park« zählen zu New Yorks besten...

News

A Taste of Paris: Nespresso präsentiert neue Limited Edition

Eine Reise in die Weltstadt Paris auf Knopfdruck – Nespressos neue Limited Edition Variations Paris Praliné, Paris Macaron und Paris Black.

News

Carolina Diaz ist »Master of Pasta« 2018

Die Pasta ist weiblich: Beim siebten BARILLA Pasta Wold Championship in Mailand gewann Carolina Diaz vom Restaurant »Terzo Piano« im »Art Insitute of...

News

»Schloss Loersfeld« ab 2019 ohne Julia Komp

Deutschlands jüngste Sterneköchin verlässt das Gourmetrestaurant und geht auf Reisen, Souschef Paul Spiesberger übernimmt.

News

Rezeptstrecke: Kochen mit Gin

Er schmeckt nicht nur in Kombination mit Tonic – die Starköche Andreas Stübi, Harry Brunner und Andreas Hillejan verraten ihre Rezepte mit Gin!

News

Großes Koch-Kino mit vier Ausnahmechefs

4 Köche, 9 Michelin Sterne: Die »Ikarus Köche« des Monats November 2018 im Hangar-7 sind Jacob Jan Boerma, Richard van Oostenbrugge, Jannis Brevet und...

News

Restaurant der Woche: Olivo

Neuer Küchenchef im »Olivo« ist Anton Gschwendtner, der in seinen Kreationen japanische Elemente einfließen lässt. Passend dazu: Gastgeber Philipp...

Rezept

Lachsforelle auf Schwarzwurzeln

Der Hobbykoch und Foodblogger Christian Lersch hat für das GenussDuell 2018 in Rheinland-Pfalz die Vorspeise vorgegeben.

News

»Rheinhessen genießen« schafft Bewusstsein für die Region

Ab 14. September rückt Rheinhessen die Köstlichkeiten der Region in den Fokus und kombiniert sechs Wochen Kulinarik und Wein in 26 teilnehmenden...