Grüner Welt-liner: von Neuseeland bis Oregon

Sanfte Weinhügel in Neuseeland: Bis zu den »Kiwis« reicht der Siegeszug des Grünen Veltliners.

© Tim Richie

Sanfte Weinhügel in Neuseeland: Bis zu den »Kiwis« reicht der Siegeszug des Grünen Veltliners.

© Tim Richie

Der Grüne Veltliner ist ein ­Alt-Österreicher. Ursprünglich ­hatte sich auch der Name Manhartsrebe eingebürgert, der auf den vermuteten Ursprungsort im Weinviertel, hinweist. In den an­grenzenden Weinbauregionen der Donau-Monarchie wie im tschechischen Mähren, ­in der Slowakei und in einigen Gebieten Ungarns hat die feinwürzige Weißweinsorte bereits früh Einzug gehalten.

Veltliner in Europa

Die weltweit mit Abstand größte Verbreitung hat der Grüne Veltliner in Österreich, wo er rund 13.500 Hektar besetzt, also etwa dreißig Prozent der Gesamtrebfläche. Entlang der Donau fühlt sich die Rebsorte besonders wohl, wo sie in der Wachau, im Kremstal, im Kamptal, Traisental und am Wagram sehr gute Ergebnisse bringt. Die Region Weinviertel besitzt die größte Fläche mit Grünem Veltliner und hat ihr Herkunftsmarketing im DAC-System auf ihre Hauptsorte ausgerichtet. Auch aus Wien, Car­nuntum, Neusiedlersee und Leithaberg kommen immer wieder exzellente Grüne Veltliner.

Top 10 Österreich

1. Kellerberg Smaragd
F. X. Pichler, Wachau
www.fx-pichler.at

2. Vinothekfüllung Smaragd
Weingut Knoll
www.loibnerhof.at/weingut


3. Honivogl Smaragd
Franz Hirtzberger, Wachau
www.hirtzberger.com

4. Smaragd Achleiten
Rudi Pichler, Wachau
www.rudipichler.at

5. Achleiten Stockkultur Smaragd
Weingut Prager, Wachau
www.weingutprager.at

6. Kamptal DAC Reserve Lamm 1 ÖTW
Weingut Bründlmayer, Kamptal
www.bruendlmayer.at

7. Kamptal DAC Reserve Grub 1 ÖTW
Schloss Gobelsburg, Kamptal
www.gobelsburg.at

8. Kremstal DAC Reserve »Privat« Pellingen 1 ÖTW
Weingut Nigl, Kremstal
www.weingutnigl.at

9. Kremstal DAC Reserve Ehrenfels 1 ÖTW
Franz Proidl, Kremstal
www.proidl.com

10. Tausend Rosen
Berhard Ott, Wagram
www.ott.at

Italien, Schweiz und Deutschland

In Italien ist der Grüne Veltliner nur in Süd­tirol mit einer Anbaufläche von ­26 Hektar vertreten. Sehr vereinzelt ist der Veltliner in der Schweiz anzutreffen. Auch in Deutschland erobert sich der Grüne Veltliner eine Nische. Die Anbaufläche liegt im Jahr 2014 bei 18 Hektar und wächst weiter an. 

»Der Grüne Veltliner hat längst den Beweis erbracht, dass er ein erstklassiger Ersatz für die Weißweine Burgunds sein kann.«
Janics Robinson, MW Weinjournalistenlegende

Veltliner in Übersee

Seit 2003 wird in Amerika ein vom »National Grape Registry – Foundation Plant Service« registrierter Klon der Rebsorte vertrieben. Der Grüne Veltliner gedeiht im North und Central Valley sowie in Washington im Tal des Columbia Rivers. Einige der besten Vertreter kommen vom Seneca Lake in New York und von den Galen Glen Vineyards in Pennsylvania.

Auch in den Vereinigten Staaten beginnt sich der Veltliner gut einzuleben

Foto beigestellt

Neuseeland
In Neuseeland wird derzeit auf 35 Hektar Veltliner angebaut. Die Region Nelson ist am besten für den Grünen geeignet. Einen Wandel durchlebt momentan die ozeannahe Marlborough-Subzone Awatere. Dort nimmt die Rebfläche stetig zu.

Australien
Der erste australische Grüne Veltliner wurde vom Jahrgang 2009 auf den Markt gebracht. Den zweiten Veltliner füllte Hahndorf Hill mit 2010. Dieser Betrieb liegt in den Adelaide Hills – eine Region, die sich in den letzten Jahren als Epizentrum für den Grünen Veltliner in Australien herausgestellt hat.

»Der Grüne Veltliner ist zweifellos eine Rebsorte, die im Gebiet der Adelaide Hills eine strahlende Zukunft hat.«
Jury-Vorsitz der »Wine Show«

Südafrika
Thys Louw und Winemaker Mari Branders sind die südafrikanischen Pioniere der österreichischen Nationalsorte. 2014 wurde der in Edelstahl vinifizierte Grüne Veltliner von Diemersdal mit dem »Michel­angelo Award« für den »Innovativsten Wein des Jahres« ausgezeichnet.

Auf der Diemersdal-Farm in Südafrika wächst prämierter Grüner Veltliner.

Foto beigestellt

Grüner Veltliner - best of the rest

1. »Vom Balkon der Pfalz«
Qualitätswein trocken
Weingut Weegmüller, Haard, Pfalz Deutschland
www.weegmueller.de

2. Grüner Veltliner
Qualitätswein trocken
Weingut Dollt, Flemlingen, Pfalz Deutschland
www.weingut-dollt.de

3. Eisacktaler Grüner
Veltliner Praepositus
Stiftskellerei Neustift, Südtirol, Italien
www.kloster-neustift.it

4. HHW »GRU« Gruner Veltliner
Hahndorf Hill Winery, Adelaide Hills Australien
www.hahndorfhillwinery.com.au

5. Tomich Gruner Veltliner
Woodside Vineyard
Tomich Hill, Adelaide Hills, Australien
www.tomichhill.com.au

6. Yealands Estate Single Vineyard
Awatere Valley, Marlborough
Neuseeland
www.yealands.co.nz

7. Chehalem Ridgecrest Vineyards
Chehalem, Ribbon Ridge
Oregon, USA
www.chehalemwines.com

8. Syncline Gruner Veltliner
Syncline Wine Cellars
Columbia Gorge, Washington, USA
www.synclinewine.com

9. Tatomer Gruner Veltliner
Meeresboden
Tatomer, Santa Barbara County
Kalifornien, USA
www.tatomerwines.com

10.Grüner Veltliner
Diemersdal, Durbanville, Südafrika
diemersdal.co.za


Die vollständige Story lesen Sie im Falstaff Magazin Nr. 02/2016

Mehr zum Thema

  • Stefan Bauer präsentiert seine Weine auf der ProWein 2016 / Foto beigestellt
    08.03.2016
    Weingut Stefan Bauer – Vielfalt vom Wagram
    Verkosten Sie das spannende Weinrepertoire, den neuen Jahrgang 2015 sowie das Wagramer Kürbiskernöl auf der ProWein 2016!
    Advertorial
  • © WEIN & CO
    22.02.2016
    Südafrikanische Weine bei WEIN & CO
    Weine aus Südafrika spielen auf dem internationalen Weinmarkt eine immer größere Rolle und sind wahre Preis-Leistungs-Kaiser!
    Advertorial
  • Moderner Weinkeller
    14.01.2016
    Geschichte des Weinmachens: Qualitativer Quantensprung
    Ein Querschnitt durch die Höhen und Tiefen des Österreichischen Weinbaus. Inklusive der besten Weine aus Österreich.
  • Mehr zum Thema

    News

    Loire: Der Garten Frankreichs

    Der »Jardin de la France« wird seinem Namen gerecht. Entlang der Loire harmonisieren die Weine mit jeder noch so facettenreichen Speisekarte.

    Advertorial
    News

    Shortlist mit aktuellen Weintipps

    Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

    News

    Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

    Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

    News

    Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

    Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem »Nére 2016« gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...

    News

    Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

    Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

    News

    Forst und Deidesheim: Ungleiche Brüder

    Vielerorts in der Weinwelt gibt es Zwillingsorte, deren Weine ähnlich und doch ganz anders sind: Die Pfälzer Gemeinden Forst und Deidesheim bilden ein...

    News

    Essay: Montauk – Leuchtturm des Lebens

    Draußen in den Hamptons gibt es einen Ort, der die Menschen anzieht, der inspiriert und einige vor alles entscheidende Fragen stellt. Montauk ist mehr...

    News

    Gereifte Weißweine: Lob der Langsamkeit

    Dass viele Rotweine von längerer Lagerung profitieren, weiß jedes Kind. Doch bei Weißweinen besagt ein weit verbreitetes Vorurteil: je jünger, desto...

    News

    Lieblingswein 2019: Bestellen Sie Ihr Weinpaket!

    Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy verleihen wir auch 2019 wieder einen Publikumspreis – das dazugehörige Weinpaket können Sie hier bestellen!

    News

    Lieblingswein 2019 – jetzt bewerten!

    Bewerten Sie die drei Weine des Falstaff best-buy-Weinpakets von eins bis zehn und küren somit den Sieger der Falstaff Publikumstrophy 2019!

    News

    Gerolsteiner WeinPlaces: Balthasar Ress

    In der Weinbar des VDP-Winzers Christian Ress haben charmante »Wein-Ladies« das Sagen.

    Advertorial
    News

    Die Rotweine aus dem Loire-Tal

    Der »Breton« repräsentiert das Loire-Tal von seiner roten Seite, aber auch andere Rebsorten wie Gamay oder Côt sind in den Appellationen entlang des...

    Advertorial
    News

    Falstaff Wein Guide 2019: Newcomer des Jahres

    Am 22. November erscheint der Falstaff Wein Guide 2019. Wiedermal brillieren junge Talente: Drei von ihnen nominiert die Falstaff-Jury schon heute als...

    News

    Inselweine aus New York

    Was den wenigsten Besuchern New Yorks bewusst ist: Die Ostküstenmetropole ist eine echte Weinstadt. Falstaff besuchte das »kleine Bordeaux« der USA in...

    News

    World Champions: Bodega Catena Zapata

    Aus Malbec einen großen Rotwein zu machen – das hielten selbst Argentinier für unmöglich. Die Familie Catena Zapata aus Mendoza beweißt das Gegenteil....

    News

    50 Jahre Amarone Classico Bertani

    Wie aus den einst vermeintlich fehlerhaften Weinen das Aushängeschild von Bertani wurde, ist eine ganz besondere Erfolgsgeschichte.

    Advertorial
    News

    So war das kulinarische Gipfeltreffen in München

    Auch beim letzten der insgesamt vier kulinarischen Gipfeltreffen im frisch renovierten Avalon Premium Autohaus der Emil Frey Gruppe Deutschland...

    News

    Top 5 Äppelwoi: Die besten Adressen in Frankfurt

    Mit dem Herbst kommt auch der Äppelwoi. Das hessische Nationalgetränk wird traditionell auch in der Mainmetropole serviert. Fünf urige Lokale, die den...

    News

    Weissen-Rat: Top 10 Grüner Veltliner

    Der Grüne Veltliner kann sich in vielen Facetten zeigen. Die Falstaff-Weinexperten haben ihre Lieblinge der Rebsorte für Sie aufgelistet.

    News

    Eckart Witzigmann: »Mein Grüner Veltliner«

    Der Jahrhundertkoch hat zusammen mit dem Kremstaler Winzer Franz Türk einen perfekten Speisebegleiter entwickelt.