Größtes Unterwasser-Restaurant der Welt

Außergewöhnliches Restaurant auf den Malediven

Foto beigestellt

Außergewöhnliches Restaurant auf den Malediven

Außergewöhnliches Restaurant auf den Malediven

Foto beigestellt

Gediegener Luxus, herrliche Strände mit schneeweißem Sand und ein spektakuläres Unterwasser-Restaurant sollen Hurawalhi Island Resort & Spa zur ultimativen Malediven-Destination machen. Das Luxushotel soll im Herbst 2016 eröffnen und ein Magnet für Sonnenhungrige sein, die nach etwas Besonderem in einer der schönsten Urlaubsregionen der Welt suchen. 1.200 Inseln bilden die Malediven, Hurawalhi ist wohl eine der schönsten von ihnen. Nur 40 Minuten per Wasserflugzeug vom Malé International Airport entfernt, wird Hurawalhi ein Adults-Only-Hideaway für vollkommene Entspannung. Besondere Highlights sind das von einer Lagune umgebene, weltweit größte Unterwasser-Restaurant »5.8«, ein intaktes, traumhaft schönes Hausriff sowie ein außergewöhnliches Spa.

Hurawalhi Island Resort

Hurawalhi Island Resort aus der Vogelperspektive

Foto beigestellt

»5.8« – Das weltweit größte Unterwasserrestaurant

Der Höhepunkt auf Hurawalhi soll das »5.8«, das größte Unterwasser-Restaurant der Welt werden. 5,8 Meter unter der Meeresoberfläche erwarten Sie hier beste Zutaten und innovative, moderne Küche. Das minimalistisch-klare Design des Restaurants hält sich dezent zurück und soll die spektakuläre Aussicht auf die maledivische Unterwasserwelt in den Vordergrund rücken. Das kulinarische Konzept soll ein extravagantes Degustations-Menü mit mehreren Gängen umfassen, zu dem auch eine Weinbegleitung durch erfahrene Sommeliers möglich sein wird.

Kulinarik 5,8 Meter unter dem Meeresspiegel

Kulinarik 5,8 Meter unter dem Meeresspiegel

Foto beigestellt

90 Villen mit außerordentlicher Privatsphäre

Mit insgesamt 90 Villen plant das Hurawalhi Island Resort & Spa außerordentliche Privatsphäre zu bieten. Alle Villen werden stilvoll gestaltet und eingerichtet: Ruhiges und stimmungsvolles Dekor wird auf dunkle, hölzerne Böden und modernes Interieur treffen, private Sonnenterrassen werden einen einzigartigen Panoramablick über den Indischen Ozean ermöglichen. Kreatives Mastermind hinter dem Interior Design ist Yuji Yamazaki, Inhaber des weltweit angesehenen und ausgezeichneten Architekturbüros Yuji Yamazaki Architecture PLLC in New York, der als Architekt bereist an Projekten für Giorgio Armani, Calvin Klein und Saks Fifths Avenue mitgewirkt hat.

Viel Privatsphäre in den Luxus-Villen

Viel Privatsphäre in den Luxus-Villen

Foto beigestellt

Viel Gewicht auf Top-Kulinarik

An der Oberfläche wird das Restaurant »Aquarium« einen atemberaubenden Blick über den Ozean bieten. Rindfleisch bester Qualität sowie frische, lokale Meeresfrüchte sollen die kulinarische Linie vorgeben, letztere entweder auf einem Teppanyaki-Grill, als Sushi, Sashimi oder Tempura, alles von einem persönlichen Küchenchef zubereitet. Das Restaurant »Canneli« ist als dritte Auswahlmöglichkeit für Feinschmecker geplant. Dort soll internationale Küche auf höchstem Niveau und mit Live-Cooking-Stationen geboten werden. Neben den Restaurants soll es auch die Möglichkeit geben, private Dinner am Strand unter dem Sternenhimmel zu erleben. 

www.hurawalhi.com

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Nahm
    10120 Bangkok
    Thailand
    Luxus/High End

Mehr zum Thema

News

Cafe Colombia: Ein Besuch auf der Kaffeeplantage

Kolumbien zählt weltweit zu den wichtigsten Kaffeeanbauländern. Wir haben uns im »Goldenen Dreieck des Kaffees« den Weg der Bohne näher angesehen.

News

Play, Stay, Eat & Meet: Der interaktive Eagle Golfguide

Golfspielen ist Ihre Leidenschaft und Sie sind stets auf der Suche nach neuen Golfplätzen in Ihrer Nähe sowie neuen, attraktiven Urlaubsdestinationen?...

Advertorial
News

Abheben mit der Premium Economy Class

In zwölf myAustrian Langstrecken-Jets bietet Austrian Airlines größten Reisekomfort.

Advertorial
News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

Top 10: Was Sie wo essen sollten

Ein internationales Ranking präsentiert Lonely Planet in seiner »Ultimate Eatlist«.

News

Top 10: Die teuersten Hotelsuiten der Welt

Das Magazin »Elite Traveler« hat ermittelt, in welchen Luxusdomizilen eine Übernachtung besonders kostspielig ist.

News

My City: Mexico City

Der Architekt Edson R. Castillo, sprach mit LIVING über seine persönlichen Architektur-Highlights seiner Heimatstadt.

News

Die häufigsten und skurrilsten »Souvenirs« aus Hotels

Unglaublich, was die Gäste alles aus Hotels mitgehen lassen. Es wurden tatsächlich schon Klaviere, Matratzen oder Jagdtrophäen gestohlen. Doch was...

News

Die schönsten Seen in Mitteleuropa

Wasser strahlt eine Magie aus, der wir uns kaum entziehen können. Wir geben Gourmet-Tipps für die schönsten Seen in Deutschland, Italien, Österreich...

News

»Alpina Dolomites«: Logenplatz in den Dolomiten

Das 5-Sterne Domizil auf der Seiser Alm verschmilzt optisch mit der Landschaft und lädt dazu ein, den Alltag zu vergessen und Kräfte zu sammeln.

Advertorial
News

Neues Luxus-Hotel in der Champagne

Das »Royal Champagne Hotel & Spa« inmitten der weltberühmten Weinberge nahe Eparnay bietet Spitzenküche und exklusives Wellness.

News

»Freigeist«: Ein urbanes Hotel für Göttingen

In Göttingen hat am 1. Juli ein neues Design-Hotel eröffnet. Das Restaurant setzt auf Nikkei-Küche, die Bar auf Drinks rund um Pflanzen und Kräuter.

News

Kreta luxuriös im »Abaton Island Resort & Spa«

Im Blau der Ägäis den Alltag vergessen: Luxus, Entspannung und kretische Kultur für Gourmets

Advertorial
News

Kunst und Kulinarik im Mandarin Oriental in Mailand

Zu ehren des Künstlers Piero Formasetti bietet das Luxushotel ein einzigartiges Design-Erlebnis für limitierte Zeit an.

News

Bvlgari eröffnete Luxushotel in Shanghai

Mit riesigem Spa-Bereich, Rooftop-Restaurant und luxuriöser Ausstattung hat das Bvlgari Hotel Shanghai alles, was das Herz begehrt.

News

The Muraka – Weltweit erste Unterwasservilla

Das Conrad Maldives Rangali Island ermöglicht es seinen Gästen unter Wasser im Indischen Ozean zu übernachten.